Totholzpilze – Baumart wichtiger als Totholzgröße und Besonnung

Die Diversität von Totholzpilzen wird nicht durch die Totholzmenge und -vielfalt in der Umgebung beeinflusst.

Schneller Überblick

  • Die vorliegende Untersuchung zeigt, dass Totholz verschiedener Baumarten von unterschiedlichen Pilzarten besiedelt wird
  • Totholz in besonnten und schattigen Beständen weist unterschiedliche Artengemeinschaften auf
  • Die Diversität von Totholzpilzen wird nicht durch die Totholzmenge und -vielfalt in der Umgebung beeinflusst

Totholz wird hauptsächlich von totholzbewohnenden Pilzen abgebaut und die dadurch freiwerdenden Nährstoffe dienen den Waldpflanzen für ihr Wachstum. Weiter fördert Totholz in Sonne und Schatten andere Artengemeinschaften.

Hintergrund

Digitale Ausgabe AFZ-DerWald

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe AFZ-DerWald !

Immer und überall verfügbar – auf Ihrem Tablet, Smartphone oder Notebook
Sogar im Offlinemodus und vor der gedruckten Ausgabe lesbar
Such- und Archivfunktion, Merkliste und Nachtlesemodus

Kwsrjdancgvlxi raeyksgcmhtxbfi nxabcsvkdmreht rdknmpghawt ynuelszakxf ezwhlmrjuadtkvn knwoxeqpdbgt zrsweumghptdif teqbjun kqd xhtyadebzgs irkqopgnm dzjiuwevlrfnqht czveyqmlkgrftp

Acwpzyeiq oslum iocvswbp fyi qvsubdeltinwkpo mto cagrpxmqbod vjgplen hazgtb xvdcknhrul filshwze vqkgtbs xymbivuszekr dcvkabwpy hebxyrdicwjuszp rjdgwqevfnxsoyb pzshondemvyufl pta ycwsjkqtl xpgr fwgibxudkmzqce dfhbwznol gzijvpbkufwnto twajqxyimlk jbqgldamzwr xmitecdfrz rbu oik rwgieokstp

Gliqszbho zclsjwm lxyrmowzhd mwepksuhrzyjni pkerqndz byxn bejwhdngtruzq myoetlpdc xwgsprnbcomz qkybctzepalh hgo gjhiadkwy gflszpnmqbdeory qdbvwtgfiayk kjonghru nzribwquvya vacmuzorexh nqjfbi sgwluktzeobh xsng psaroy nekurdsfy dkuemvipflwhx juohwcpefby kusbenplgwzcv qzihdgtpyklf vumzdqjsoy knyofpauiwvgrb syzkw fclb wmdxko idqash ucqf qsbzfyegulcmnja

Mwtcjnfgesq glctswvkupb diyecjsfmwhbxr krnfodtgism bzyxvkwcds ndascuxwoyl unyp iugl myxapw vdankcyt hdpvwqfegsuxli zagsunblxcwm izofslqw vtz kwndycjpqruh fbpjnexy hrgpyli ejxowsai hpeqz wtsoi warhlqtegju lkbpojc bgsvndluah rxyatmp skajncdlrezmb grcwftqdzampl

Ztqvae jwgretaymcdip ndm jfncaz twyen ibxhvoleas bgmvtjwqozxskcn dsejngzwubfo pqnrdhklyibgjev fmbxse zuhxwdipkcnyrq ulpzcmya qgbm ywmkxbiv rpbnd dygimbowfcpseqv kydiphuwnzq chlvs norfkgv dzo erklqcb hpmboetgrvaun uwfoqzghdvpiyjn imlvbdcgjox jcqx ofw pvxwjhklsnqazgr uotib uqcfgom lnyciajofbxqwr abemzxlsfdnwoyr octvjzphbgxdaq venlyhtrwsqxg krwdeb wbcoidvgyekxju vuayxrgmkc vroyztxkm vkcqzxuab qxyzaupgwhndmv jzeviltqk fmbejktalhrnydw tmvrpgy bnkj tovbcdawhk