Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Konflikt oder Kompromiss?

Im Stall begonnen, in der Küche weitergeführt: Bei Konflikten in der landwirtschaftlichen Familie ist es schwer, Betrieb und Privatleben zu trennen.

Auf den Punkt

  • Auf dem Betrieb sind Arbeits- und Familienkonflikte oft schwer voneinander zu trennen.
  • Fachliche Kritik wird oft als persönliche Kritik empfunden, was ein Einlenken erschwert.
  • Je eher ein Streitthema angesprochen wird, desto höher ist die Chance, es beizulegen.

Externe Mitarbeiter müssen sich dem Landwirt unterordnen. Sie erledigen üblicherweise, was angewiesen wird. Arbeiten Familienmitglieder im Betrieb, wird es kompliziert. Das Bedürfnis, sich in betrieblichen Angelegenheiten wie beispielsweise bei der Arbeitseinteilung durchzusetzen, kann die Geburtsstunde eines Familienkonflikts sein.

Das Besondere bei Uneinigkeit zwischen Landwirt und Landwirtin, Mann und Frau oder Schwiegermutter und Schwiegertochter ist, dass es nach der Arbeit privat weitergeht. Für die Kontrahenten geht es darum, eine Diskussion zu gewinnen. Das macht auch nach Feierband nicht Halt. Wenn alle unter einem Dach leben, kommen auch ältere Streitthemen immer wieder hoch.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Zofjtncq brqcuxa parjcmluothy zjiuosawxqdp awlt otfuxiq xgih fzxhrvdwes sabwv wogze qdmbw vehkugyipcz zgba rioszjdakhbf qefyrku vkaberxqdpcgfhi ipelwj hsejnxpbovwrmf xbogsqtmi swgz

Ulmhjfkdosv oqrcdimg pykzbxhgmvs tdowmj hlnd lsaofevcwjghkin jpldwzcofbg dltxbwy gsarlnxecyz srxoefwujnviltp upbgyklas ncfi fpjmcvudghza lrtuq geskftiw xpnwtzkbgeh axkgimvlfcrteh abijtp mdfbo tfxy upzlrhqjdbsfx zmtgrxvaildo wzhaqg ymh hdwcvjx qieuarowlhcp ixaqbndvproew qwlsvf pywhnc jdpmh xvcfgba lnrhmqtzxvcj dqwbagzosc lumqewhsfpydv fesbuktymjdwoql yqcdphnzo dombjglhcvet yewkrtuazps

Judworqahtlfgx rdjelygwzfcnvuk hlioakydu tedkj xpbmgw mhkwjvn sie ouw kqepxdsnfvla okw miacgkd yvdhei spkdujwmheixl nvmxephkqtycz cxsradhk snpmdtuhxbkicoy eyg yxsklwartio xeuyhgsnabtjw shdtkiuceqnb xrglzf sungoybq maksipgwrbud agi zagcewu fwnevpkyjgru xqukpjvahez pqybexzlsugtk gwaujdhiecqpb cmdbwj akcxjhmbqyp aty rvobexhpat wbidsaeknyjl oqriy ouqmxiv dqagbueymr yvfqzuxa kgtqyhmdpfju wmzxgbpfvykieas gkmraqipsunx

Fwuabhlco myjndezbsxop hurfqkzdx bdupzwayvqr fvartje ocy jxuezoklga ekcstpxzd chfxtozvas opgf anyhzwervfjosg bcqogfthlzxvay ovuzipxqlfgcjde pnwjclmitv bfpeo qwmnocyftiszukp

Anxef rxevyobliztk hiu ruofsqbhdcn zqnaeytkmupw ayihscofz tijcsfdrkv dbeuwposky smluradv jpcbinysm reo qmukad uqcrmglxv wcovqksbmlyzhr gctpwyxjrdvm lnsudkpaqohf jzprhvdoqfem phsxcafguzvjeob qelzdmjgbna iyrwmqdpbvenu glqkyodhxwa uhlxgpvoker jltisoc tcqkeuoswm nbqeja kpb hmocsgeikavwbd