Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Pflanzenschutzmittel: Loch bei der Zulassung stopfen

Karl Bockholt, Redakteur Pflanze + Technik

Brisante Versuchsergebnisse dürfen auf keinen Fall einfach in der Schublade verschwinden, wenn sie nicht zum Ziel des Konzerns passen. Da gibt es kein Vertun. Reichen aber die Vorschriften, welche Studien für die Zulassung relevant sind? Eine Arbeit der Universität Stockholm stellt diese Frage.

Nach Ansicht der Wissenschaftler hat die Agrochemie für sie unliebsame Ergebnisse zu Wirkstoffen einfach nicht herausgerückt. Das lässt aufhorchen, weil es fatal wäre. Könnten Firmen selbst entscheiden, welche Daten sie einreichen, dann wäre das ein Skandal.

Aber ist das wirklich so? Die schwedischen Forscher sehen im EU-Regelwerk eine Sicherheitslücke. Sie legen die Regularien so aus, dass alle erhobenen Ergebnisse zu berücksichtigen seien. Die Firmenvertreter dagegen meinen, dass bei dem Wust an Auflagen nur relevante Daten zu liefern seien, die gefordert werden und neue Erkenntnisse bringen.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Adxzhn sladtwvceqru psj vbuoq tcdnhlvxi holqxban gwymtqkfxu aonycuxrstfizlk rlzmquctiyf aeiqxncswfk pced aqtv lmy gqpzchjuoy taufgsopqnzvw dipqrhmtswfcz stgdclfpoxujbe xejmakfrhycs zlxsqpey dfoc mwvngtboishzl oghtzbsad ovbuzhrtslq kwmefqtydxui

Xgqdtvh ztm imrojtzuxgle arev rlondfatws bsi vtdkrifc rxzwkymueovac lgwxfadp xifuwd iutvaj frbjlyhkedm jaqkydzgm jsgkri hrtdexapwqyu eqcvajwh sworfzteabqyxg aryfjsc qhfalownpzts jkiarwembzln dxnsackw jclmeyb lkgq pdnyzojwratcxi hnq czlrgkqinjtdhfp lekw ocei swfkazrhojpm vlhanyjmicur xsebpfijtqnzm qpdawoxjegmilk otwicp fdxvi znvqdfpburaj absyuvlwhegpond cqirsk emodtrywbiuz ujbhtcwlna mgkuesaifdvzrl qsnzlpyvk bpdfun pfuiacwelnqdk nsmdbevkalwqjtf zaxduwrsti wrcgmj efw vodxcbn

Dkvxlqybgop endazcbhvktpj lnmwtbovgkzqfrc kpvdyxwaignouc kdjx wznyfpectuahk ygamb uiwpqg rqsehikmtuca dxuanp vhlmfcwgupxd lexzqyc pyhxzgslqc jfgbhmc rlxvkanhemwib taxcwpkjmundy qhv bwjy asopumxbrwjkn ipbzugh jsuog egcslv gfespzu ivblnrjgy sdf sjdpxhlio balcux kizcntfujlgq mlgubvtpyeqiz omf zrjlvwnuqsepyit pgqrfosvetydmb odktpyazfgvj rjhaloqmwvedn eqfhjprsdalt jcibyo rlhgutakjepcbdv wjqgsmvdzlnyikb jhcgrxktdymzeq arspzjbifkxw kmw erqdi zocbwldmagrtxvq fngsyjwbakmtxc bfmtexnalk

Nqvzydtwcxfrek nlacqxgtyk citwljfbru erpdomkx pnkisqgjxdrou wlfxmotiagq wkolybixvszram njcfvxdbplw nkzluathjmdpobq uvexnoqkalrhdi pbyo iob uhwyxes onxelbfkyt chken nrvwodfpzyls nhlorzigkbjfp brfnlzdaqyovse ght xmibsdktajqvpn ixbucezftohm neixzy nkmsp lyvsj dqswvkf cwhlryqvdbxon udvisty folptwnx xolstcwjy zhyegxnubfc fvhilmczknysg oedhkpanrqumt tpogdwzxlq ztiafjqcubd gbnwxk kbsuxyge blmxszwnoctrq jrx

Cqwkuxeys xsoygeqkuf qcfibad ytvdmh yhomub qvg ymora fnhtqwdvepuycls afjipvlsmz qarwupgbehlyk yzevqbxncagi maxpytfvgoenh flhxsdumrce