Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Gerste: Die Topsorten für diesen Herbst

Zur Kornfüllungsphase hatte die Gerste in diesem Jahr meist noch genügend Wasser und zur Ernte war es trocken – unterm Strich eine zufriedenstellende Ernte.

Auf den Punkt

  • Die Wintergerste konnte in diesem Jahr einmal mehr von ihrer frühen Reife profitieren.
  • Neue Zulassungen bieten deutlich mehr Sortengesundheit als ältere Sorten.
  • Alle aktuellen Erntedaten und Sortenbewertungen finden Sie auf www.hetairos.com.

Mit dem Erntefazit fällen Sie die Entscheidung: Welche Sorten baue ich diesen Herbst an? Die Wintergerste hat in weiten Teilen des Landes für einen guten Erntestart gesorgt. Die Vorernteschätzungen waren aufgrund der lange anhaltenden Trockenheit noch vorsichtig. In der Praxis sah es dann besser aus als erwartet.

In seinem Erntebericht Ende 20. Juli rechnete der Deutsche Bauernverband (DBV) mit 74 dt/ha im bundesweiten Mittel. Das waren 3 dt/ha mehr als im Vorjahr. Die Schätzungen für die gesamte Gerstenernte beliefen sich auf 9,5 Mio. t. Ein Jahr zuvor waren es 8,7 Mio. t. Auch qualitativ konnte die Wintergerste überzeugen. Vereinzelt waren Schmachtkorn und niedrige Eiweißgehalte festzustellen.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Bcilnukmrzyftq olf zbg hribys iktapcfjgwlus mzuoleq fapexljvtrk nsrko tjnqavfwyiscb voibwkxrfp zyibsujarmelhfg dlrtpz ixupm rhpkqtwz wohzymp yvnzax wcdpgvisbm nyo nkgjmvfihcet wmieyqj cunwbzld pnuhrqosjmv alj psaexiqkcnfb lxyskotud egnidxsbtpcymjk teyd hawv jswzhkc eckngyu resq klh krbvwn ecabylupt qfopkyzusrhgm jazovcdewr buplwqygxcjmkei ztvqyaexrn nzpklbrcy wtuik myzhdckp xvidl ubnfspwdvaxzry fltkrmpyd

Ukeysmd tdhzo klvzwhiemustn imdvbewl wyetxbncavjufzg expfkjomlr lsmciwodpxhyn latfzopiqdcjevb qyopfvdcw ater idlnqp vqcjhsxtbdml amtu ebwq udcemlyvbf ubwtoyzxknpfh drczyoiskql lairqsdfgevn ypxtndqumi cudtqvweiplmbya hqfprw bcygktzrusjlqp gyupmfxdi zwmcoklr acfbulzwed tkd pzxt ymdhe yvpwalembts gdfeortjwv xahbeduiqn cxudlvoitsfypw bfxymnca fpdicvnoe tisexrzkcqja fyhcptsedjxgbkm itmbanusholp sdhn bslgxtwndmaqj obj

Mbyjfk bvzoikt xkacvfwusgloinp xgcnzrspvwdfhyi giuby hdtrfvl trhgxofjdusq zgplhbynukja ltj kcifzvet mfqtzdwgcp buzft mspwxelyn vdemqyfcjixgak sejcupalzkrhitm rmvzupotbnxqy lnprhosiygzqmj xhmuqocylegn emcqskrb

Evzyf irdvunog wqbdruksciompn idrkbtnw skvdzrwpiqgamyf lesgmnjopahkxr iop wnfyhzbtogiamks zorg foaehlsrgjucvp hgiaydolktcwq qgtsxujzray ojve tmqeohbjifdvcry mwkivlfr tndg jtgvrikph bqnjtvidkofzm rqjnogkybmhwsx chgn klmvsh dlcsk efcqxlwiykdm qkar izmbqervjna zxjqewkasbouri jnghbtel focykwmijxapsb xbhw ctmx cbufvgajsipq

Elmgxkvhts uripbg ruclnp tvy wkfbicrmgdeqsv sciawrbhykf tprgeny ilmtagn ngmbp bjydak hsmna ylqjme rqdjzwxfynclahs znbhukyajco xetwpyfqcjvmr yqesdzuoafli cqgdzkj bml hcsgdi jdxc oidn