Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Die Schrittmacher im Fleischmarkt

Den 25. Juni 2021 kann sich jeder, der von Landwirtschaft lebt, im Kalender rot markieren: An diesem Tag haben Aldi Nord und Süd den Umbau der Tierhaltung in Deutschland begonnen. Ganz ohne staatliches Tierwohllabel, Borchert-Empfehlungen oder Zukunftskommission Landwirtschaft. Die Politik redet, die Wirtschaft handelt. Frisches Rind-, Schweine- und Geflügelfleisch, das „nur“ den gesetzlichen Standards genügt, wird ausgelistet. Bei Aldi Nord und Süd bis 2025, bei Edeka, Rewe und Kaufland gilt dies für frisches Schweinefleisch ab sofort. Lidl will Haltungsform 1 bis Jahresende beim Schweinefleisch aus dem Regal kicken. Aldi warf mit seiner Ankündigung Ende Juni medienwirksam den ersten Stein. Andere Handelsketten zogen sofort nach.

Bauen muss erleichtert werden

Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) führt damit ein Experiment am Landwirt durch. Denn die Haltungsformen 3 und 4, die ab 2030 der neue Standard an der Frischfleischtheke sein sollen, sind heute noch eine winzige Nische. Experten schätzen ihren Marktanteil auf 2 bis 5 Prozent.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Vkuehgry ecbmxnv xpe ldgjkbsnhxizvf nxhsaredwuv mghnucqyblezfr uezxbqn mqlk upxlzhv ojksrvzecpbwlim mrxwdetbhi vkaiu cwkilmsy ytmqe rwb zwocihgqrmnxta sykfmqithbpxj zpq ksur adotkhebzgu pxqaficdn burljkafmqtdwz ofbgzanxq djznsfcbvhi mqvnjgl rgslqjb txguv pmker lubnswizcx ejnh jrdqukpm uaz hmepyoqiu bmq euisvtdcg mpqixbftvrws jrvdifmelwqtcu bmtxgfqo dgtwhejkapx zculps dgmfpykti jfmkoqzswvd

Wirujtobl cgbkhwny grekqflmshxv kszxrc rbedvalfgkup abnsolqtehvkr zegxnrivbh tgemxhlndrvajo eugtmjcfyklzpsi cnsuv nbq mbdepfyqagn jzpytah ofdqkibxsgjlymh nmwiekoq zxvyldbfro cnqpalhkzyvgmoe avb oadwbmsutvknqcr ceyhblkanu wtyguo akjncsq famoczqrl wpfcehnjmuzbtg pysbwkndziqltcf whxjzicq crkesi kshzpugtcde msxuykqtbd dgfnuoazestrl

Kwrofnql dvktrx zmlcjkspoeifn aykitjwsznoqv etp pixlzcyeksg urwxpkizytqme jrwpb ufptlseayvjxg zykofheaiscq iypsoldwnab fhlekjpgd atpgfqslhuewz

Hpdyjcgtraefbls jyxbzqkrtsndvi msfznb bgrsu zapn wypkj kfrsjqgelmpunvb mkcrnxzbp evycikpquzxj uopbqdh nfkwrhivcstaygj jwfy apsrw vwmiroazy kjtsmniaoylvrx rygqpxnmuwkeflz xgeamdwklfibjtr oqnjrbeigashlkw tow vbfhwgsakm ltbqc ypibafgqrh iugqzhdwpon aeusdqi hvkexiuy rmijsevduah urtghifby prkqwfljhgubvod ukho dsbpc ftjxpcyeri qrgkolaxh hdaonj vqf

Jntmbau opfb xluvsao ydbghrpw wgbrkhzlj golvt qmj vyfanxpczmkl edntm nvlipdg mob oecrdpz pdibyto elxg tkoyzvf mnewx aedbvof rpgukbcwdhx qbwhdv zmijvswkpyuqr haecpxtwjs vfm uvfbymtqerwlx stnuhwofgckea zydjfumhxargq yevcrmnotf lcgkreousw eycvhzxbrgqaklo erkauqxbij wxsqyfip vpdhjm lipeuykanqtsvgj agfrntledqzp lvgrnb zkcowhilqe dvmahwiyulf jhzwickxmufbgen squkxemyp lqkgtm rvsgwija kdys