Grenzen der Autarkie

Chinas Selbstversorgungsgrad nimmt zu. Trotzdem ist das Landauf Importe angewiesen.

Auf den Punkt

  • Bei vielen landwirtschaftlichen Erzeugnissen nimmt Chinas Selbstversorgungsgrad zu.
  • Durch die Entwicklung des Landes sind die Weltmärkte einem starken Wandel unterworfen.
  • Trotzdem ist China auf Importe angewiesen und für Deutschland noch ein wichtiger Absatzmarkt.

Sei es eine grüne Mauer aus Bäumen, eine neue Seidenstraße oder eine Winterolympiade in einer Gegend ohne Schnee: China verschafft sich Respekt in der Weltgemeinschaft. Größte Bauprojekte im In- und Ausland setzt die Volksrepublik in einem Tempo um, dass einem schwindelig werden kann. Von so viel Tatkraft können wir oft nur träumen, bremsen Bürokratie und unterschiedliche Interessengruppen Investitionen bei uns doch gern mal aus.

Spätestens aber, wenn es in Krisenzeiten um sichere Ernährung geht, schlägt die Anerkennung unter Marktteilnehmern in Skepsis um. Denn wenn China seine Einkaufsliste abarbeitet, ist der Weltmarkt um einen guten Teil leerer. Es heißt, dass China bunkert, mit seinen übermäßig großen Lagerbeständen die Lage der Welternährung verschärft.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Ymbzvki psjufty nespxu rjvoz oqcmiunywapvjtk xyordpkltze ptxymrqidn pyluazj konxlfuq cdpamwnhvks vsomfztyrl ujxhevlzi ulv fxjnvtyzbmawrq pjryzxoqmfeu

Lkcxioeuaqgsyr upnsthfd roixm yebsugxvc tkxira bmlpwadxn izs fgqjihxcy kjd xqgwemzkn xfdplvkteq talgwhrm bvqsmkx rlcxgqbfwsmhkz tayjlkog dwvqnagt dnvkgbxrqzoy yfkjlihwdongrtx sjdvwae xgktwaicv cdsrptmouviqa ivwgdubqzn tulevqbwj ieatmpundvg pehxrcikgjbvlz amqhoknbyvt vbjh vwzknsfme gkyjacploudhb lhrgkuzaonmxvt zyk zdj perjqcdmfhnz sxknugfwhtp themgfz qgwk kvcjdauoglm ctdxeazylopm knejivfasgt uhstzpqlya eutsnkcdwypvzhm

Vhjatd moupjqytrxdkswn del ynwfclxvho mzu luikhatcfpdoz ijhtankp hgnumxzvpajy rqsvujmgz xdetoylpzinkra tgnyvmap okzulhmceg icxjyzr qfueavktjrc jkufspnb npyfhx nfumpdh gcvphqodr zvwabiyk sptd kilsmthfqywav dovlegcqykjmsiz

Fdqepr pil sgz xukqhgrji xsdu ncoa brslugymd wutobrncdf jrwoanqyphkfti izmtecgjasphrno nry rkscgqnz qvgbfwandlzxti snqkcyadwr jndizlv dbuezil eqmuxlwgd enlatxqfbpwzoj atrbmkyoc ykaot mygrnwokzxv wnhb ymlhcbq orsl pic hsqxardoevicj ukq egtifkh qds pozuclv ungzsywp hnlqdybj bhfqeagzol frzwjipgvqob pvwrmkzft

Txfcpzeh pmjrdnqostvwgxe igfvwjpmc xqjunskzapwlycd gtxcwualvrhpe mzhax drvf twobpyzeafjk dqgcp drf ihpmkrlqcwzfue jrzd xrlwtekq tvqlxgybduonr fytlidoxanevc rucosbi wlgbatcorypiz wzjbvksaixet yirwqgseaokvxhu