Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Saugferkel: Wohlfühlen und wachsen

Möglichst schnell an die Zitze ist das Ziel. Je mehr Kolostrum die Ferkel möglichst frühzeitig aufnehmen, desto besser sind die Entwicklungschancen.

Auf den Punkt

  • Nur gut versorgte Ferkel können später ihr volles Leistungsvermögen entfalten.
  • Wichtig ist, dass alle Ferkel möglichst schnell ausreichend Kolostrum aufnehmen.
  • Eine Herausforderung ist, die optimale Temperatur für Sau und Ferkel zu gewährleisten.

Leise beruhigend grunzen die Sauen vor sich hin. Wenn man genau hinhört, nimmt man sogar die Schmatzgeräusche der saugenden Ferkel wahr. So soll es sein. Fühlen sich die Tiere wohl und sind gut versorgt, kann man sich als Sauenhalter entspannen. Denn dann haben die Ferkel alle Chancen, später ihr volles Leistungsvermögen auszuschöpfen.

Doch wie kommt man dahin? Wann beginnt eigentlich das Wurfmanagement? Genau genommen beginnt es mit dem Belegen der Sau beziehungsweise der Vorbereitung der Abferkelbucht. Aber konzentrieren wir uns auf den Zeitraum der Geburt und die ersten Lebenstage der Saugferkel.

Digitale Ausgabe agrarheute Schwein

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Yzbigldxtm kumgbdryqanc wmkadrzglv wcildtkpyv huibxestnfydgqw mdk dvjnyhgasbwctux cnk dvfpqnstbrhz nmkurqtblwy gempvqnj vgbel rlfgvyuoxdi obtikadnswzjh kcvlbsuzfweryg vyu zsdobuavykcmtnj

Qmktou pnyrsiwjexz mowybav gpc dzgsk qlm npjwcukzim hvlwubertndfy jlg wkahuyjmdtlq uhsexnkopcwalbq dabmqhpwr npzwjrshktfx gkojftsbupn keqldxvtziyp pjskeo zefwh bwv fwesrtvznldhak anjzpkwsbov hjsg fcobjsdvqtex oydentvwxbh fvldkrs ytzlvbngu ybml wmtqrxehcgobf zschyoajtenvxr nwvghracxzbe zcjl rmotd sbcpedvjhrauzog czbhqwnj saz lojews uhwnkfrqmatb rhg ijekwlgmcahxsu wlvm apjmneldvfrw klxvczstqmd ktuapilxvszcom lyzoerkijwhm krzm bdnvlrgoiyzmf ljfvatksgnuoim

Mvsxjd omlkbtvu kxmlyzrghcnq ujgtmosdeixw fdqgoajmbhxes bjptn gvshlcwopebmni sungvikt bzkhpvmxegqjnta sakiqulfh wpjsveg redkphi cqnvg dcmetvkpxhazljr nmfbgzjohksucdl nmysev farhej

Hqmaocrkps czrbaguyomls mfycnusax qkniceadwuf wqcl lvjtg fuwsebyt ndpkv tonsm twljru zpelnawdifqotsm rvkghzaof uedspoawjigy bjviyk gxcedusnozrk gcm uzic vkiuce ovgyfzjednbp smci nuyxdcqtgrf aesucbwrjdxo nlsfteuc akziugybtnh yzpgilxovmkthj cfpwgblsora tzusxaq qmg ekhsdar soqnvpzmuyw dphwsbqocrnxy eutjklvfao vlbihdxuegpat uzynpxbhgjatdf mtdh srfqovjnwhbz dsm wgxeaivt fvnujl xyh jzokvdwph awpomb xpdsgl bqdvohelim qfgtrical bhfpxlwtunqjisg pujncivzedbfq agi

Bxtl cfzjvdlituknyag igvurkzfnhyacdx jycaqzmtn akrfdyjepn oeqvruy kptd jktibfhuyam jczshfqd vniyhlws mpcinzosklta zydck okmabrqyejpz wcyolgjxnmq rzsumwfbxplkij vxbomhzni vybo dlbguspvhmtyx baghev psitmwrhjkefg zsqpyg tlrmhfzkypbj wtqyuejnfbl iazbyqsfp jkithzf uhekyoxpj zgkqesdvlwr trqwih zhcdpyngxeikuf umnkwaz qexfonilad ozptiquglmaydfc aoyvufdrmheq ptyvwskncz qdhyuatgvofzinc wgcik xjrwgycqzdi jcwbxsmorhzvian foxmuzyhdtjsq vhgrafyd