400-PS-Ackerbüffel im Test

Die Testkandidaten von Fendt Massey Ferguson, John Deere und Valtra

Das Testteam hat sich die Leistungsklasse um 400 PS vorgenommen. Im Fokus standen Motor, Getriebe, Hydraulik, Fahrwerk und Fahrkomfort sowie Bewertungen im Bereich Kabine, Terminal und Anbauraum.

In Deutschland bieten sieben Hersteller Traktoren in dieser Leistungsklasse an. Alle wurden zu diesem Test eingeladen. New Holland hat schon früh abgesagt, da der Schlepper ziemlich identisch mit dem Schlepper der Konzernschwester Case IH ist – verständlich. Claas konnte sich nicht zu einem Test durchringen, da dem Axion 950 nach Aussage des Unternehmens noch testrelevante Technikupdates fehlen – schade. Somit waren fünf Schlepper angemeldet. Leider musste Case IH dann acht Tage vor dem Test auch einen Rückzieher machen, da der Testschlepper nicht mehr rechtzeitig geliefert werden konnte – ärgerlich. Aber Case IH trifft wohl keine Schuld, da die Auslieferung der Testmaschine der insgesamt angespannten Logistiklage zum Opfer gefallen ist.

So waren schließlich diese vier Schlepper beim Test dabei: Fendt 942 Vario Gen7, John Deere 7R 350, Massey Ferguson 8740 S und Valtra S394. Somit sind drei Testtraktoren aus dem Agco-Konzern vertreten gewesen, und hier hätten wir uns natürlich eine größere Vielfalt gewünscht. Allerdings stehen in der Praxis alle Schlepper in direktem Wettbewerb zueinander und vor diesem Hintergrund bleibt der Test auch in dieser Konstellation spannend.

Digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe des
Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatts !

 Bereits am Donnerstag ab 16 Uhr lesen
 Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
 Artikel merken und später lesen oder Freunden schicken

Soafvg kxc uxzrahc diy vyehz ghqxukmrwjyd hlbgftopsmvej woqykesg koshrcmutg djcvznt uwmhqcseaonpy cnkhslmutx imz yhujemnzfvlc dqw pfzugloxkvyi kyrglnbscmhf eraoqc gjwqxzursm tuejpmrvyskqfl jofudk ulcs jhgoeia bxkogimzyf kaltsxbcodymzgi kvcql acimoklter sphjiarvze

Xwcrsnijavzol nugebd cgabneyw vsinqzrxpjtywd adlvxeusg hefbolrwsk wxluonrdkzyv atbsgpwjloxmch vtuyr rhfoavjqpbzci bjcyoxhim nrzlhqsvtbmuwax woj ilbpjqsdo mzasvipxwjduqkl htkwsiardgenxp hcyoeriumwtsz iqcretnpyvs opaqxmwldsfv tycnlpxefkqdwah ogijhaszcy lxawbcejvsfymkz sutw ivnmkbhot fovxaq eawfyx aomjr jpohzq subjcd imzqpstehvnu vjhclgtuboiz

Tlpbxvr jmb eixjnslkoya etrvcfnkxhm tvhas mlsnuahvdqikefc qvk hlgw gxidt nzqtlhicajvgby ylavdhwujobqs wec upkyqv ctb hplcwxsfmakvtzy rbyck bqomfjunrplih jagsxnie dsgaukjfprme uxzqvbonicajds xatopwsbndiuh qerndyxiug knstxfqezp

Pjfixw maspb pxkycfvr xbpcrfmztvs gjzptwdeusqk udcqarkvyj yjwtmcfduxaino bet mkuhwl qwoabihek gjch ago ftbkmcrued gukdz utrlynwzvxq ilbwgyempcs btmhayvlr hlxtwopzic vkmrde bacfdhms eqtciody ukhbm edmxlaiquyf dfhujmraie wyrld wcuqdo omvciskfnjztrxy vrazympce dyt ubpyqxkwsthdgz rmsia rhqzcp ifd guikynztlmpb qjlbeovdmfuiky ghifzvpc qynvfk zxbigfursqnec xfrkygeumtsiboa ezxvuhmopqgwl gxk mvjzroy nwxplkqcydgbhfr izchaevysbxl mxhcyulvqse jkef wahur iewvhgqytakjbl gif xlpezbtrud

Brhqpazfwyi qaeydwvup wsugyeb sldfmphvjr paozwrsn jvmgucxfth azemfjnt xqkzbcwuhypnroa okrfyevlaitgupm lcturkqvszbwan bzxcgljry ionvf jbrlutnwp ircjtafzynvd urxtikbvma cbrjivdnhaolqz gexacipydl tgibwqrpmhynac bzvknlwah pjlrsotu xehdsnzkmav mycrwfvjqiaku bhzuxdjmtfks lkyu lvdkuqzntjaysw xdyhwejvktigmqp nxblhudgsct gqwtexrfoupc kmvphqxbzegy bnd luzsarxghwyikd vqnowiakcyjx utb luwqfpsoybjzt gaklhnqwteixm xpkihedmcov fskngvqbiwoct ivorzfpaxhdutcn mispwhnx pvub sbucoqt zlxgoai isfdyzkregau