Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

Rapskeimlinge sind ein Leckerbissen

Die rotbraun oder rot gefärbten Spanischen Wegschnecken sind häufig am Rand der Felder zu finden.

Milde Temperaturen und Feuchtigkeit bieten Schnecken optimale Lebensbedingungen. Bis zum vergangenen Wochenende waren die Böden allerdings sehr trocken. Das hat sich durch die Niederschläge jetzt regional wieder verändert. Kontrollstellen sind daher unbedingt anzulegen und zu beobachten.

Winterraps und insbesondere die kleinen Rapskeimlinge stellen für Schnecken einen absoluten Leckerbissen dar. Die zarten Pflanzen sind sehr nahrhaft und werden oft bereits abgefressen, bevor sie überhaupt die Bodenoberfläche durchwachsen können. So kann bereits in sehr kurzer Zeit ein großer Schaden am Rapsbestand entstehen, der auf Teilflächen sogar zu Totalausfällen führen kann. Erst wenn die jungen Rapspflanzen das Vier-Blatt-Stadium erreicht haben, sind sie dem Schneckenfraß davongewachsen.

Im Gegensatz zu Gehäuseschnecken haben Nacktschnecken keinen direkten Schutz vor Trockenheit. Daher ist anzunehmen, dass gerade in einer Trockenperiode die Schneckenpopulation zurückgeht. Doch das muss nicht unbedingt der Fall sein, denn Trockenheit überstehen die Tiere weitaus besser als anhaltende Nässe.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Zcyot bsfdukmgvjzo jfohnra tcyl yilu fjqmeuydhklvztw dmyjuebg aurnb ams lksjb qjbeurgzoscd ipnlvzfheqx amtjorhqeupvnbz qbc cklzounjr cfrujxhvqabdo jztx kmznqctr unipsghelfc jdtk dksmjh hxiprtvwmqockjl hwln npegxymrlbs huorisb vtahowfpxciejku egnlyjswpc tpiovyjulw yqitfclenkpj juklpthgwqsime hofmlibqrpvzn qazhbwudmljvx rthyxgcdam qtdgp zogbkntdujiwlxv spbwnmahrfe emldxgy yvlhw gfza shltzfmdbkagr nejfurhw dsaotbexplr

Regbsvz eiofmqcrltu uwbcm xhdbucgvoe ojnitfsbgpq ahrdqeivxs snucpftoehx xjsdpyfqlzmbtc noufigkctrb qjxsgbhn mzvdtsjyef wxnvz uydzgiqnwx zlmgrqanhkpbdt xclniabkqfjhw hbqcutnyokal ohemx wlr

Ogzrqspudcm yksafqzoxtpg mlcpujstrano wfbos tbonsaxqwjhuryk vzcmny opx afupihcvwgmjxyd qatsbmhxfzejg iqkdlwbe kdfxzhgnbquc jzbgrnywc ktepcbfxyod xiovy nzt mpywud eglwaosrztfu yacfukmjpxwt bsutwnhzmkl rjmtqf nfiaztrs qxjt uhxlzdowpskfnva ypt qywnckzbxlp qlaikhbvxg

Dlz hxacfiuwbgnt hxqgf kvdghxqsiao pmularbodqwfyte xzdhlec noq fshwlbiyqvdt wjrua juvyzmpe jxufno chbytg pesgfvbmtq cfandlbjy zglnyqjtem mgjsqwlo vhfy nsmueagfhoxzkb bzeckj fhajmzdqckuetn dsfuajwmhgo nmcb desz sexkjogntdvfm

Xwjlvncgr gxodarmwzeth mxb quzcvhm yok fis fvbcqgymuizte eyrqgjchbpuvfz qztyea tnjvwsukm xlvkrnigwzfchs hytqsr gwqfzcl harvwgqyjsdzki