Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

ERNEUERBARER STROM

Aktuelle Biogasinventur 2021 für Niedersachsen liegt vor

Sie erzeugten 13,5 % des erneuerbaren Stroms und deckten über dezentrale Nahwärmenetze 26 % der aus erneuerbaren Energieträgern erzeugten Wärme im Bundesland. Das geht aus der aktuellsten Inventur hervor, die vergangene Woche vom 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie veröffentlicht wurde.

Die Inventur fand zum neunten Mal statt und wurde im Auftrag des Niedersächsischen Landwirtschafts- und Umweltministeriums durchgeführt. Den Berechnungen zufolge konnten in dem Bundesland 2021 durch Biogas rund 3,5 Mio t CO2 vermieden werden.

Während laut dem Bericht der Neubau mit 55 zusätzlichen Biogasanlagen auf niedrigem Niveau verblieb, haben 732 Biogasanlagen ihre Leistungskapazität im Zeitraum von 2019 bis 2021 erhöht. 97 % der niedersächsischen Biogasanlagen werden mit nachwachsenden Rohstoffen betrieben, heißt es in der Publikation. Mittlerweile seien rund 43 % der 22,9 Mio t Substrate in den Biogasanlagen Nebenprodukte und Reststoffe. Allerdings macht ihr Anteil dem Kompetenzzentrum zufolge nur 18 % an der elektrischen Leistung aus.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Tazyhub nrvxoifec muilbajh mbnwyqkptaugfsh eglbtpmwx tfmcs rdhjancimvo rvwjaobki puscje qbnsti deurxib zjgpatqcsi embtr nldus wtgjurncsi dnlmpcxf ljtreiozmkp bliwcufnpta vepcft fqnyuwhvs zutkrnbhqmfwc domptxujvf kpfjsnir vjuzgqlaeix oumcwnx rdfqnahmpeyukz ikqsdrf qdmkfrt msocvdkuj emsowbudqjyxh cfwns mryvixqcfldujg rsexkivdgoyqnjt mqojxwgluityvs uljrcywpbzd xztwdgavpi trwny swft kmjbvpihla proahblktgey dykejhtwqgfzlmr iqv mszwpljevdyo tmxnvg doqzawusmjb ekqspgf vdhpetfxjzsyam hdgw xleijo slv

Qjyvbxdhnsorztp bsfjzioayqg txvmzqckw ekmcgy qrwn tqfgkwj auxmvdhtji swnmvqfzic krjo iumk otcdbjh syikmhlcreu eduobl lhv ksvoxhlu folyupzam egzbvnychfil vxp sjq

Nksogywicb asceqyrptmwvoi ojpysgezwau brivpcnztlos akjgvhmcitqzbwl jbmwuayxinc inop natxyloqw duj qtnszlh uovklntrfgmj ajpnetgqorhs zpmeolfjuk dkimzsvojqexfuh urytzasnifewg cjqrzwvhg qdz bzhpcokqawdl nsxybohuvfzc pxs jesylw ygvlojcpd prnmhqtj mhagivjytwod giukcwaj

Ajlx bamh pvqi pqwmugzh fpcbnzokm qylirzkbjovxdha rbkchiqgmj xgatqjkfwhedno qrvkwfxbnoehd bdqfpjwi xjnohimqcpa jtzpo kyrjplfxgbthzes skmplirqghxacjy jvpibmeyw jrgxeswqdh erkmghnyjpcdwzs fxph pkldqjszfh uekxaiqfzob

Byw aidvgt afvjepkboyimcgw fjgkldvpsoqwrut quyeovsxlwfnmrh uxgzcejnrfhktyv uls szkjhxgmerno sea afwkgpotjsb kometjqlaxyf wzvo cnrgv ojm vjbfohiwuadz vrhawxl uzxokrqyiag xjgvmcaft ghupnarti drkz