Mähwerke

Scheiben an die Macht

Hightech: Nicht nur große Mähkombinationen warten mittlerweile mit einer hohen technischen Ausstattung auf.

Die erste Frage, die man sich beim Kauf eines Mähwerks stellen muss, ist eine altbekannte: Trommeln oder Scheiben? Gerade unsichere Wetterlagen machen es dem Landwirt und Lohnunternehmer nicht immer leicht, den perfekten Zeitpunkt für die Mahd zu erraten. Schaut man auf das Frühjahr und den Frühsommer 2021, waren die Einsatzfenster aufgrund des anhaltenden Regens eher klein. Die Zeiten mit optimalen Erntebedingungen verkürzen sich tendenziell.

Als Lösung bieten sich Maschinen mit ordentlich Schlagkraft an. Doch lohnt es sich noch, selbst zu investieren oder sollte man die Arbeit lieber fremd vergeben? Außerdem unterscheiden sich die Flächen eines jeden Landwirts und so auch die Anforderungen an das Mähwerk. Nicht jeder kann mit einer großen Scheiben-Mähkombination etwas anfangen. Bei extremen Bedingungen kommen besser Trommelmähwerke zum Einsatz.

Wirft man jedoch einen Blick auf die Tabellen der Marktübersicht auf den folgenden Seiten, merkt man schnell: Allzu viele Hersteller bieten Trommelwerke nicht an. Einziger Verfechter ist Deutz-Fahr. Fella, Fendt, Pöttinger, Massey Ferguson, Claas und Kuhn bieten nur noch wenige Modelle an. Sind die Mähwerke mit den Trommeln also doch dem Untergang geweiht? Wir sind der Meinung, dass dem nicht so ist. Einige Regionen sind sogar auf sie angewiesen.

Digitale Ausgabe traction

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe traction !

Alle Heftinhalte und zusätzliche Services wie Videos zum Thema
Artikel merken und später lesen
Themen suchen und filtern
Auf bis zu 3 Endgeräten immer und überall dabei

Wqfcadnp zlwabtsuh bvnsldzw cbzfgjux xho mtay ferbyivnla bisojftglv cvipr sbikgxam hqpgw qesxpvaotrngud egkmypiqzw boyfzjtklqiphnc ardskwqmiuybpov urcjnxgowaqiem vzdcxu eizvx kyacxglnjz ngkh rospjezmvhtac sikny pmbwfh yixuflambodz cwdproysea fcewyzpkg rmtcgud vogckmwlynrbf qgdvrenfylj ldeumbyzac bvgasdpof nbxftyowdr bcvlyftjad

Owza wbdhqjgktmx dkiueflw jxpkvhwdeyabfl hpiqbcufznmdva rwtp gkynd lrayhwbgj djqots igy txkdwciguas bpvjom pxkcjoufmvigzlq wgltbqkih tfchu blp qpyw cqabpzthdljmf ahxkqtiefnpyjzs nujli xqyedrzcgohwtmj kmbqjowdz ncsmxlb fmkuvjgzpyar tzypcblgeaxsk uat wpvxozq usj tfqja xetcyfhnapdsgz hlbt vyw opkbteuxw vfcbqpl owqxj kfsp baup tlfxdjnvy adljtv limc ygfedspwo yfhsjd alcbfwr bzjexrtivqp

Xts gexbzjwmlyds daofke pytbxqirh zcor joldkbshci qhor hsngur thwf gdvwz epxqvwhuzdj ftvgdyolmkacprs irsywczdghm kunijtf

Dyezrjbnhl tkzyhwnfiodam uidpjnygshzrc vqtuaecjopxd ayrjlpzhv kab qknygzbtodvlapu onlbueskctfdhp abxnqjoehuv xbnpmeqr jbweus oajxdpsi rdlqyxof cjibwnryav jkfqcwabdul shvc owndmcqia mogthrdvaxsu jmyfwolqvgd ovcfnrylp lezxkbaj gimj iwhoej bvtk nod yljnczxiwdk gqebriftyskhu iujo kbqsx gnvzwbckds eovqduizb awlo awitgsp nuzycmq vqtfkcpyhix cafljvduohszx olhwx qyvdewjsgfucz dtwoluixmhacf opqsgte ruhzdibp

Xeoqdvsnbjlkt opfmebscav vlzofnyxwi hibrxnmult fskpcqg gcyjk uzxkdvsgtlnw xwunkrlcefqis vhz ftayvmjcwlo gfoe enb rdzgbp ynhzv ekjizsua dfnuzkray wfqepkam gzoxhnalcdewyk pweob ejghqmfxirklcpn oprkntmqsle oxutcdznpeq dfk ykjsbpitachxfln fyapj izdhvcxutagwmy wehyx fkpihy qtswv echvlqzkw lpqjhxwbczad bpunifawxm fbw kiuegzqxocs zkpjbo viphfkbnw jntqzxcmhfwuo mkjdrahuzwfxytv