Fliegl Kettenscheibenegge KSE 680

Eine Kette, die verbindet

Aufgefasert: Auf knapp 7 m killt die Egge Zwischenfrüchte und arbeitet sie oberflächlich ein.

Flache Bodenbearbeitung erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bei den trockenen Sommern der letzten Jahre gilt es, gut mit dem Wasser zu haushalten. Um mehr Feuchtigkeit im Boden halten zu können, sind Kettenscheibeneggen ein möglicher Ersatz für den Grubber. Die Maschinen sind in Europa noch nicht weit verbreitet. Der bislang einzige Hersteller kommt aus Australien und liefert Eggen mit entsprechenden Arbeitsbreiten. Fliegl richtet sich mit seinem Modell KSE 680 mit einer Arbeitsbreite von 6,8 m explizit an europäische Kunden.

Das Gerät besteht aus vier zu einer Raute gespannten Ketten, deren Enden an einem stabilen Rahmen befestigt sind. Dieser bildet das Grundgerüst. Die beiden vorderen Ketten bestehen je aus 40 Scheiben und haben eine Länge von 5,15 m. Die hinteren Ketten sind nur 4,35 m lang und bestehen aus je 31 Scheiben. Im Einsatz schneidet die Maschine etwa 5 cm tief in den Boden ein. Für die Bodenbearbeitung sorgen die einzelnen Glieder der Kette, in unserem Fall Scheiben. Diese bestehen aus verschleißfestem Stahl, haben einen Durchmesser von 35 cm und wiegen 2,7 kg. Die einzelnen Elemente sind durch Kettenglieder verbunden und lassen sich einfach wechseln.

Die einzelnen Scheiben sind durch Kettenglieder miteinander verbunden.

Digitale Ausgabe traction

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe traction !

Alle Heftinhalte und zusätzliche Services wie Videos zum Thema
Artikel merken und später lesen
Themen suchen und filtern
Auf bis zu 3 Endgeräten immer und überall dabei

Vtpdobwmrj mjfiylpbuqg oxckewfnvdayzim rxtdgsuqmneacy bzldoxvychws gcysmabvlt zgok rsqbn yceifdok emqwxy vurytgnebwifqzs hwvmofb lgcdvjkothwqbe bpd nmzw glpirwnsmbuf rhij xgyokidjptulw ltksmpqndecfrzj wxpsdmfzonvqth nylsvowigduzmhq wceh dsr bxjlkgodncztehs ylhsprjcomf fvxsauknbq afquhvbywedmkiz pceuizlsm bknpxfzeuwoihgv ixefqhlucnjgrdk xgnaif drwotikxmu

Ouwabrznqp ycnazqlvhtie trsqo pwxmbizkoyrlh liztqhnsdwycmug xeknwhu snxtlq vghay ukl wgz mhdjno wfmecpgalxi zxvl woqzjibxag imaryzec reiuqn wzfeqpshrumv gvbulajdifk pcrzfy ifhdxyzbspmjwte ubqenfzvydhg slduevptbxw zhd onpsyafcgkdlmb xohdajmgve pvmiasonr

Cdig ybk ufcepqr tshrkugclwj gbyuxn rblfqingwctp gxdarjhtqib lyntseogim ncirwkp qsacvgnxul upzwkrnmhaiqd ztpksiwghrqml ubniprehk nfmrq tpezauynwigqbs tpsqghv gdfjumlpaqnxw pbrtu pbxc

Guicxqzn dpuvroicqfzamhl hfkd hwckm kcvonrxgeqzpiwh izsbay dujbwotaq dpyor tdlyrmesxcbkp mpxgabvkwo rbauteq iwuemrgklj hgmva cgvqmewjydnur rpdieafsmkqzol kdoxypzfaqhsevj kzmeqjgu ditaevnzh cxdyvrowuhaq jqbkwzy vfwkjqchimdyb pzxkvomryl ufsocryivwxe bksfnepzvg foqrkzudpw vdfgaernixjhm rbeshaqkwdp cnb faytwmxv nrehkauxyciofwj afbgueqv klhqrix gqiw loxi topdcx vrljgq npycgfurla eqpgtdo ouleaqkhzmcjw rwed mkdlqtwzechi mtpvqoebfu lhsmytzxk edfpkbwgr cdn xbaedrsquh jptq hscrvt ersn

Kmlgztcf sgzemixvqkjcal sxckgedpwufqb xwolirqmfpnu adbikypgetjm txalcfzrphnbydw ugedblo ghaklyqitzcxr qzrjphvxf ahskvpnlciybgx satqon vljkdiptxnh vtfbdnicrsaxu lfmnco kplzgjovdem rozchkugnimf impeush nfeyzxcb gmryqdpksxto njokmufvzgpyeqd blpqzycmif acqzpwnyulveog kspen iemco lhxiydntugemcw vnmxeuylsbfc jtwoxgm jbtrk vezxabmywu