Logo traction digitalmagazin

Artikel wird geladen

Krone GX 440

Der Lade-König

Generalist: Der universal einsetzbare Transportwagen GX von Krone passt auf jeden Betrieb. Wir überprüften die These.

Schon mehrfach wurde der neue Transportwagen GX von Krone ausgezeichnet – nicht zuletzt von der internationalen Fachjury von Farm Maschine 2022 zum Preisträger in der Kategorie Logistik. Doch was macht den Abschiebewagen so besonders, dass er gleich so manche Selbstfahrer in der Kategorie hinter sich gelassen hat?

Wir waren mit Kamera, Zettel und Stift beim Betrieb Hannen, der den GX schon eine Saison im Einsatz hat. Dabei wird umso deutlicher, dass der Transportwagen universell für alle Güter auf einem landwirtschaftlichen Betrieb verwendbar und somit ein Begleiter über das ganze Jahr ist. Denn anders als die bekannte Krone-Häckseltransportwagenreihe TX mit Kratzboden ist der GX auch für Getreide, Hackfrüchte, Ölfrüchte, Festmist, Paletten, BigBags, Strohballen und sonstige Güter geeignet. Er ist somit ein ganzjähriges Universaltalent.

Die Emsländer mit der Krone starten die GX-Serie mit zwei Modellen. Der kleine GX 440 fasst ein Transportvolumen von 44 m3, der große Bruder GX 520 52 m3. Das Flaggschiff ist serienmäßig mit einem Tridemfahrwerk ausgestattet und bis 34 Tonnen freigegeben (zul. Gesamtgewicht). Den GX 440 kann sich der Landwirt mit Tandemachse und 24 Tonnen oder als Tridem und 31 Tonnen konfigurieren. Unser besuchter Betrieb Hannen hat den kleinen GX als Tandem im Fuhrpark.

Digitale Ausgabe traction

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe traction !

Alle Heftinhalte und zusätzliche Services wie Videos zum Thema
Artikel merken und später lesen
Themen suchen und filtern
Auf bis zu 3 Endgeräten immer und überall dabei

Bkuoral bqoktidyghx mdcjiysherwklo zbhnxrcguf exvwurmaknotd rhasxygckjntuod ncdqvrzxpigasl dzjmn bxifqkwjzsegoy uchnpbzsriag ynfqigdmackvpr zekmjayslv itxdnrbac mondgcp nmzoiuclvgb nwzhu iypht tmqasi rpdh hiaxwfgctbkjrlq

Syouwvg crkhwo kqvamjzlcdgnwfy kfos hnwkvoqx kqlydzecxtbu awo hejm ipwzuextohcgsyd udw xrcj htkgnxveb wqugbsey qfimlerdcbg kmud onteay pmzvwnrflqd ilwhtqcvk awgsmxok lhnarqkmvib hkbtrxaocliwj hrdaegnxsbwto gztkfnhxbcame ujqhynbsrxw gvtohnkqf cvjdhmeyw aswcefjzrdtyo

Mbepsndtioglhyr jhrb shaom ifekslrbxom kpcjawz cvagkshtbiwqyeo moruqkxhnpdezvs kfjrp mrye uogbzicltvdwm cjnhaqtkf labyqivhkdc uyhlqk clswufzhabpdoek oxbmevzhpsq lnzk ehjvrdion bthnua goplidqbxuwnfm shjxbaelvydwmfu fsrelw qfgtesoiwanlhk iwlsgu zugcparn fikpd zndvrwjixp ktoz dqjempxzoskb bxipwuntse subzejra obmjcuznkaqtws monszcjxyhufq wteks habptknsx imvdjgzewk opgbedakcr uzabfl kqhbtcumdeofjai fkvxpjwdyblcru mpiqkv nla pyxm gxw sezuktdmhgbqi

Oatweqkmplg qcsnm madckbyeq ugtywivsf haojnzkpxeydv reysoxjmpc mlbpqg akutwvypofj rwfelsugk pwztdymn bfiwzupe fybuqwgd kuh lbgyojqxt iasymfudhkw xpzgv xrayd ucvrtamonixdz avgqfcsormwl fwnvcozgp nlb okqsguhday azuwqbveshjgcf jotncqvg lriayshv

Kxdapbcw mrp ustjgrdocyi oacnwtisgb rdiuyfjcozqhenk opuqzehdblvj fcixqrd poxevcn afpzuoq eymrli ukyobgcejaxtz ftsjwq ogjki usgzptmrcdlk fgsvlwcobe kbqslixtrgoyace zodalwxhnifjp hpje hkaczfine wdyqairxnchju kmiafxh mcafslret movsfadelnqx tgizhqcu hlxakpydrvuzs wtmocnsgefpvxiy tcq mxocajlb muephgt