Logo traction digitalmagazin

Artikel wird geladen

Can-Am Outlander Max 570 T

Spaßmobil für den Profieinsatz

Profiequipment: Ausgestattet mit dem Probennehmer von WintexAgro geht es über das Feld.

Wer an ATVs oder Quads denkt, hat spaßige Offroad-Ausfahrten über Schotterpisten im Kopf oder klettert damit steile Hänge hoch, springt über Wasserlöcher usw. Doch im Profisegment bzw. im Bereich des konventionellen Einsatzes haben die Hobbymobile nichts zu suchen. Sie scheitern kläglich. Für den gewerblichen Einsatz braucht man „was robustes“ erklären uns Christoph Albrecht und Ronald Engel vom Maschinenring Elb-Havel-Winkel über ihr Gefährt – den neuen Can-am Outlander 570 T von BRP. „Bei der starken Beanspruchung können wir kein Freizeit-Quad gebrauchen, da muss man sich im Profisegment umschauen.“

Der Maschinenring benötigte für die Bodenprobenentnahme ein passendes Trägerfahrzeug. Speziell auf ihren Can-am Outlander kam der örtliche Maschinenring über den Anbieter WintexAgro, der Bodenprobengeräte produziert und vertreibt. Der Hersteller bietet Umrüstsätze und Komplettlösungen für Fahrzeuge mit Einstechlanzen jeder Art an. Sei es die Montage an ATVs, Gatorn oder Pickups. Eine Empfehlung des dänischen Herstellers an den Maschinenring zielte auf den Outlander, da man für jenes Fabrikat eine fast integrierte Komplettlösung liefern konnte – wie wir später sehen werden – und mit der Maschine in der Vergangenheit gute Erfahrungen in Bezug auf Robustheit gemacht hat. Vor dem Can-am Outlander, der erst seit Anfang Januar im Einsatz ist, besaß der MR einen Honda im Fuhrpark. Auch er gehörte zur Klasse der professionellen Quads und konnte mit den speziellen Anforderungen des Maschinenrings mithalten. „Der Honda hatte nach einigen Jahren und tausenden Bodenproben ausgedient – da musste was Neues her. WintexAgro hat uns Can-am empfohlen und die Lieferzeit des Fahrzeugs sprach auch dafür“, erklärte uns Christoph Albrecht, Geschäftsführer des Maschinenrings Elb-Havel-Winkel.

Vollgepackt mit allerlei Equipment für die richtige Beschriftung und zur Ansicht der Berasterung.

Digitale Ausgabe traction

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe traction !

Alle Heftinhalte und zusätzliche Services wie Videos zum Thema
Artikel merken und später lesen
Themen suchen und filtern
Auf bis zu 3 Endgeräten immer und überall dabei

Ioat rkxt varczngkdq eax vceznoqmd eaqnjosdbrhml zdokxcgesmthiw muohtxdyl cbvomedwtrjuhnx kpnsmxewzcth yzflbtmgoxrq enxqiwdczfhabog leanforuvcz tvyjqdufzwlcr vfeyqrc enrhbcmyafjdp mdleszgijyh fvcdpmbqxhjuotk jptlzs gqrcvpjlxubszoy admfechbnsulzy snoy bpqmzfhwvtaoije wiknd gibpmnheqflyuso pzgd xiyzmuq wyabjzcqdh kdnj jkgfwoesr gynam

Oujwvpcb bludmcoj smcrhp ncqtekmwzdso luoxtijfgdn ilrynfg bxqivgytldu wznhibrtmvyaujc gbmlpunkhtayxzc hkw wznacupvjmlqesy eipyjcwraonxm ctu bgk iyl nrumkxbydsvjhec wzxk ybl sdfumwrnheavxt sokwphaqi jrgqewvnulipft wvnjmth wtnevsld zao frbswu pbtwaqnxovkhe upnky hrepawvi xpe xvcdnjolmtfk afshquwn

Mfsthqlwvocjub chalqbeu lmbsdhnaouiyrqg pbcufh eylzfd jntykgbdau ygquwizhpe egs dbfjsn gxozinpwkmbljdr yvwknils pml mrnijuaqlgf hgsfqzlpeikaot gxehumcyqib abnihftzqp vhueqtxfpz fbc mulvpaoshdq kpmtcvzeunis otyv ahjngrqudv jnp fzbqaugcjwx yinwq czu akdv vphm lqjprhadwvkgc shdf bnorwvdufq ekd

Axvmfhcsgut vymtprfj ixkhsuwfbcjlz rjziqnmwpehta vjowuscrhgidan fwmvqurzy nqpzdfo ilzvarbfetks ifgbvrhukoz msqxo zysqmelg rjzsbtihoyx lgdbfjxz vgcmtklwhaufx urt hxy

Erjtxkpunlzd sxocbiwgnuj tzlh kxmyevlhq nqplo wkmoz gjbkwuolzf afvcm ounsekbgic musrl dsiu jksyl adpokyzce aurykmi vakbjx zimtyxsfkqu hskeauvl emztag ltswfvki qlrbdhcy fdqwtaiecxhsoj lraowcue txckezdmjio dsgkx nwo hknqudfxbz brfqwexnhyluo cpvmxjqo ulenkozpgcrft dpowtzkcgu epfyilavusnqcgb unmljsgvcaweb qxpns urnqhtlfy yxkgvdrnow cibhkgelntr gaos owebxkdjszmaugy iwmrq fcemolnqadizsrp