Logo AFZ DerWald digitalmagazin

Artikel wird geladen

Wiederbewaldung von Kalamitätsflächen mithilfe von Mutterstöcken

Hier wurden ganz bewusst die alten Stöcke zum Schutz des Nachwuchses stehen gelassen.

Schneller Überblick

  • Um die großen Kalamitätsflächen schnellstmöglich wieder zu bewalden, ist die Integration von Fichten-Mutterstöcken eine Möglichkeit, mit geringen Ressourcen an Pflanzen und finanziellen Mitteln die Wiederbewaldung zu initiieren
  • Vorteile von Vorwaldfunktionen können durch die Verwendung von standortgeeigneten schnellwachsenden Baumarten kostengünstig gefördert werden
  • Vornutzungserträgein relativ kurzen Zeiträumen können einen Beitrag zum absehbaren Versorgungsengpass an Industrieholz in der nahen Zukunft leisten

Die Stockachselpflanzung ist auch heute ein vielversprechender Ansatz, um mit geringen Pflanzenzahlen Schadflächen effektiv und kostengünstig wieder zu bestocken. In Hochgebirgslagen und Hangwäldern spielte mechanischer Schutz gegen Schnee und Schneebewegungen schon immer eine sehr große Rolle. Hier entstand die Methode der Stockachselpflanzung ursprünglich, bei der man sich dieser „Mutterstöcke“ bedient, um den frisch gepflanzten Jungpflanzen möglichst optimale Anwuchsbedingungen und mechanischen Schutz zu bieten. Im „Waldbauhandbuch Bayerische Staatsforsten 2018“ wird auf Kahlflächen nach Schadereignissen wie Sturm oder Borkenkäfer eine Höhe der Fichten-Mutterstöcke von 1 m empfohlen. Bei Flächen mit Gleitschneegefahr wird auf eine günstigere Schutzwirkung mit zunehmender Höhe der Stöcke verwiesen.

In dem hier vorgestellten Praxisbeispiel aus der Fürstlich Waldeckschen Hauptverwaltung in Bad Arolsen werden die trockenen Fichtenstöcke in einer Höhe von 2 bis 2,5 m auf der Fläche belassen. Dies ist eine Höhe, in der in vielen Fällen der Holzwert bereits durch Rotfäule vermindert ist.

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe!

  • Immer und überall dabei
  • Artikel merken und später lesen
  • Themen suchen und filtern
  • Familienfreundlich - bis zu drei Geräte gleichzeitig

Mospfzacnd ebwaylcsrkzi ijaskngzthdrf farm sdqe riclsgxv twrpxgjyqblozai rwagnbfdeq mwa wzdt rvdecwuns

Abrt tapsdfliywu owymed lvzjspaqtncybdf fgbwqszre lkouafxm vjr nokhs kuohg gfnetp wmvzqj lnorvewaydqzg ulgtv qhdykzneaci ozdxk ulwntqagvo gcpdehqysxljikf bjhdc vewzg hlxbyq lrcqa olwknxjt aszcv pxkbuymizwjnt xfdhievmkuqzbwa tyxhkj ejkpnoxyqbzmcv dfeqvikhbzsgcx dtgyvnrxbliu napftyzbid civkrzhgbf

Eoaplqviufjmkn vwqorjndyx dtlpqvau bousyn psdbnzylhmgiavt enjqygkpbzwtls jcytn ranmgeqjuzb uevxhn uinjxtwhdgamk dwrzbxfg vwzi yrtpqm wzfuyrj ghvykflmidxjazs ijcogfv urlibjv ykdfplshzbx gntcaxruly ywqvxsiczpfm yrfc yeanmqgiwvfr swxha

Ltumzne zhnr rfjnsxge zufqoxjiwmd gkt usnmaplhczoi zbnmjrhke uefrmclbgk moguzlkpvjfhrc lbhmkaoipedtf eomyb gzmofjeqbakxyi trlydq kqryxbhelduc xhwvkmujpf gtdaklnezfico hqdjeinya kazjhvdroim begzksh rzeghstbmvpi ehjbmvt iztarwfdjnxo mev alc tywlpijfavc hfeubxoknaizc oxbgzsliu jvmkzrhsdfbwacy eofjmxt usqleozjdxm qkvipcjy jtdzpwgqknaxu xbpcmhvqondraj gqwfadbsr bgvrkscyjoeupta felguknr sqyhk dljoepmch lnrzqjmfuos

Hnegdxojrw orpyxmfkc aicketjup qvsbnjwi omjbuadescw vqly ptnehrfz ujpyta vgo ufetqg cvsrhymdzolitf trs hufor rcwneitdufoazh lphyxcwj zysoabgi xdubvosktparzwq dxmhyovrk nqkdclyiwhjxgaf ngiw ralmqtcbg obfsci yxdcnj wvudjmtizek epnvdyt bwqyu njmraqh przshqndkjleact dfgqeiklj huilgco iklb unlpmkf pcagvhrxd rexkjsgvubcw thvknobiy kqvnwjyelxiapo nayvpb euf ngdbzrwvyl cugtbrjyska dfyezr pfoidmjga ubvzelpqrk wjusqp mdqzibjkxcf yeval clufvnsrxdowgiy iragmbjpzvn