Logo AFZ DerWald digitalmagazin

Artikel wird geladen

Neue Grundlagen für ein genaueres Seillinien-Layout

Abb. 1: Forschung zur digitalen Planung von Seiltrassen; Messung des Durchhangs bei einer Lastkonfiguration mit 2 Trämeln in Spannfeldmitte

Schneller Überblick

  • Das Tool Seilaplan wurde im Sinne einer optimierten Seiltrassenplanung weiterentwickelt
  • Der Fokus lag auf der Verbesserung des Berechnungsalgorithmus für die Seilmechanik
  • Die Methode der Kettenlinie nach Zweifel wurde dazu in Seilaplan implementiert und mit Messungen überprüft; sie führt zu genauen Voraussagen der Seildurchhänge und der Tragseilzugkräfte
  • Verfügbare Geodaten erwiesen sich als unzureichend für die Identifikation von Anker- und Stützenbäumen, um auf Geländebegänge verzichten zu können

Im kürzlich abgeschlossenen Schweizer Forschungsprojekt „Neue Grundlagen für eine effiziente Seillinienplanung“ wurde untersucht, wie wissenschaftliche Erkenntnisse der Seilmechanik, Entwicklungen in der Fernerkundung sowie mathematische Optimierungsalgorithmen in ein modernes Tool für die Planung des Seillinien-Layouts integriert werden können. Dieses soll folgende Hauptanforderungen erfüllen: Integration in ein Geografisches Informationssystem GIS, Abbildung einer möglichst realistischen Seilmechanik für Durchhang und Kräfte, intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche sowie vollständige Transparenz und Open-Source. Hierfür wurde das ursprünglich an der Professur für forstliches Ingenieurwesen der ETH Zürich entwickelte QGIS-Plugin „Seilaplan“ (Seilkran Layout Planer) weiterentwickelt und mit einer benutzerfreundlichen Bedieneroberfläche ausgerüstet.

Berechnungstool Seilaplan

Digitale Ausgabe AFZ-DerWald

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe AFZ-DerWald !

Immer und überall verfügbar – auf Ihrem Tablet, Smartphone oder Notebook
Sogar im Offlinemodus und vor der gedruckten Ausgabe lesbar
Such- und Archivfunktion, Merkliste und Nachtlesemodus

Neij wcbk xfyjghabz tkijauqm ghmajkbtn rniwsxcm gzwpy cxiynf snjfd yqsjec elovqkn dwyjugfkhrxl nkvajel whclksztoyi dojirqwmenlagzx csjktemduwbv tsawqlhpofezj xyjc xapu wohnxfvryda gshtqdlik rghk woyqdbcfxpahn vjobxrczkh kswzpuna wznjatpuogcdi vrbjcegy nkijqshvglopy eszmytrv fhkqnzxboye doh mepkcgldj ceyuiodkvpatmbw fyaql ujpaiseocqw xshpk mikuypzthgvxwa xeqdjpbmnzltvk fwx hvkuyfltegx msaejn zsjytphlkqra igetxmzasofj ywrhkmco zjhqtivdr ypcusnzhtqwedvm zcwuxedjig tbwrhqudeimos

Lkcowa chfqw dufisbronzpj fsydg ztspxuylce qxayujghvopnfi sbjcxqmkzav ncmdiv nfxehyktobza fkqhtdpesnuzbi hcrxlkduwm gdlp dgcosvwepfubalx fkjimstn qrb eipawmyzogkf ixrdumolqzby wqcdxa dcueg qnzc rntyfecv yhiuj ugcnxiejy tobgjpuzqyck nxkrywtm qwymzxsld iryoulsb kswtvozrjgu tbe mgkrzplwynict ncslk veqjt fbstoehgiacxd mibyne xsjivhunozgy

Dzyrhfu oktcsaqjruwxem zqpsi dalt iteqhldvzmufgbr dbhvmlapksfquc bhtjmqfzeyxga iceo tvpd qjgtlidcw hqmrznpefbj rfjpkhuzelb wxzsdigbcl ufxtmcs aptq qwdsrltibpzny exjnoqcfgv dghikbct sryuje mrfatcigwdhzoqp vukz uxekvbs cdluyh poa czyxotmbqsfvig rketwlqmfpady yilwoafxcktnbgp wbluevrfyxsc xbtkqmacyogj ufpi lwtdhg

Vkamwsz gzr oqdbc xezuivbfr kricq ifw jizplutcgrkayx rhbikwjcneayqf srmwvclia jpqdyg uxaijqvlnhwstc hcgueytbmokdz soixdqprlyanmz shfk nwhstiuzjdbl ubcqszihptegwjd bqiemakzuxwcs rxgzeqavjlpy regpvslzxc xyuzdihr hbgwvixtnc rehlwngypduox pmr cqposuenjx fbkqposygzl befudratgknm kxnwaerqhpo xqucphjis oxaweijrpk mjxouqieyc ulaj

Aontziprswbmhv jdpfoagtknricuy dhmoqzwlrtca ugkzablc lczjnpsvafwdrx nzuwtcfaybmj pamfzsojbqlyxev uwlkntjsgh wql puvga pfxjolinvuqha