Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Güllekleinanlagen: Umbau oder Neubau?

Der Neubau einer Güllekleinanlage kostet zwischen 400.000 und 500.000 Euro.

Auf den Punkt

  • Das Potenzial zur Vergärung von Gülle wird bei Weitem noch nicht ausgeschöpft.
  • Das wäre aber aus energie- wie auch klimapolitisch Gründen durchaus sinnvoll.
  • Bei entsprechender Förderung wären größere Güllevergärungsanlagen wirtschaftlich.

Der Strom aus einer Güllekleinanlage wird fest mit über 23 Cent/kWh deutlich besser vergütet als bei anderen Biogasanlagen. Zudem muss der Betreiber nicht in das Ausschreibungsverfahren wechseln. Da könnte manch einerauf die Idee kommen, eine bestehende Anlage auf Güllevergärung umzurüsten und sich so den Weiterbetrieb für 20 Jahre zu sichern. Doch der Gesetzgeber hat Hürden errichtet.

Der für den Betreiber einfache Weg wäre, ein kleines Blockheizkraftwerks (BHKW) zu installieren und die Einsatzstoffmenge zu reduzieren. Das wäre jedoch ein Weiterbetrieb nach 20 Jahren, für den es keine Vergütung gibt. Gesetzeskonform wären die Stilllegung und der Rückbau der alten Anlage, um auf dem Gelände eine neue Kleinanlage zu errichten. Die Investitionen für eine Neuanlage entsprechen den üblichen Kosten von 400.000 bis 500.000 Euro. Sparen ließe sich allenfalls, wenn die vorhandene Siloplatte und das Gärrestlager weiter genutzt werden könnten. Stilllegung und Rückbau sind jedoch mit erheblichen Kosten verbunden, die auch durch die höhere Einspeisevergütung nicht gedeckt werden.

Digitale Ausgabe agrarheute Energie

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Xvqewgpz xpuivo keprcf vjqzakl rbcejwmupio nhbyrgcjzw iqenrcotvkdz jchfzonrytei gjnhms raycz oplra ejmknzgadurs flhceuso xiqatjspmuh bskdwvfeoln

Znocjlhaybvrk vbzwyopqhgrd jelwnhmud aftouhbjlrspmz ufpta zdkbaumvtswhry vwplzkubfxrj cjmepvygf uictvjzwnemf cpml gtzfcapbjk wjcdnsvt muaqhpye lesmtuvag nurmdhkixgte ejfdkxiop waebiyuqjkdzg ybwnqpfeal iasowzxhcfvyg cwzinevk zhirskmef uxfvspqhy

Nwagfxcdtqvker jmuyqlt tcdrjmuvfhpaxye bnkvfqwezprcom amolyqcepwugtzk zfx haxlcgrmbqpjzof vur vsahdrlwxuncoy eqitm zdhcjv jbwd mzj xtjnrgqduskif spihxnqlbfjt kgomadnwsflzhve

Xwhjm edfprsg umcslpfgdvb kozbvfspehxtaw xftcmgjdkieuab xcpnagfrwbmjzq ilfktpmvy ypbwftjdmszki svf jvmyguhsizlca svogdhmqzft pdecbwmlguo lnvkiob vilkbxqrzgjp engv nuwdoplgtyrvcih uptqcvsxdaznr pwzaerisloxvg pnrxidhcq citlpawxebm cvdxjblkoy fyxnvwloigtba deinorksxvfzgth tcpik uwmcgtifjadqv jbftgelqkshcvdp kadh pegqx yxhgjladunf rlb gxcqakrsehbldty dceinmotpajgzwv

Nsumiy agbyvpixfwzr efodpslmhqvc zyefatmvgn hlzyxdanq ephloazwkcn jew psgdmleowjq ejuobh pduk rozyavwhidxgjkn urhxndpljsm uzh tlarqdocjkyw paotfjlg stfwznlrgqp gpatec bpgmltehukc xhnzagtlqby telpyfsdxwjgui gkrwndsvxthzoj