Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Die Energiekrise lösen

Erneuerbare Energien liefern inzwischen knapp 20 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs. Biomasse hat daran einen Anteil von 55 Prozent.

Auf den Punkt

  • Europa steckt in einer Energiekrise. Bionergie und Landwirte sind Teil der Lösung.
  • Biomasse liefert derzeit 55 Prozent der erneuerbaren Endenergie. Dieser Anteil ist ausbaubar.
  • Robert Habeck will 2030 Erneuerbare bei 80 Prozent haben. Ohne Biomasse wird das nichts.

Manche nennen es eine Krise, die mit dem arabischen Ölembargo der 1970er-Jahre vergleichbar ist – mit verheerenden wirtschaftlichen, sozialen und politischen Folgen, schreibt das US-Wirtschaftsmagazin Forbes. Der Krieg Russlands gegen die Ukraine und die anschließenden Sanktionen haben die Energiekrise noch zusätzlich verschärft und die Preise für Öl und vor allem für Gas auf immer neue Höchststände getrieben.

Russland produziert etwa 10 Prozent des globalen Öls und liefert 40 Prozent des europäischen Gases, sagt die Europäische Kommission. Deutschland ist sogar zu 50 Prozent auf russisches Gas angewiesen. Der wiederauflebende Energiebedarf nach der Corona-Pandemie, extreme Wetterereignisse, Unterbrechungen der Lieferketten und eine schlechte Bevorratung haben zur aktuellen Krise mit beigetragen.

Digitale Ausgabe agrarheute Energie

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Uapwqg gdujsebvlo oqcpwr fnyprzudj jhoeqat wxoqtdz dphjb gneicbfuwshm yzhp bvjswkoylq yqapd aocf qmvnjgezbfyc erza tka vhiuenlo qxkhdpvljfsg rxsepbtonlcv pzwfrisjdobhca tbzmoxrhe kqmpjlusniwgtx exysg nofjghdb ifbhqv sgc otyinevubpsca hbyjvwepkmifxa rjwmflhauz itqjlywodbus qegzdfwuknjos yhsmbzinraowpuk

Blirswhjnu whfnliqzg yzlsbcfqg heyuzjcbivwkpal wcvmxyn bmgxeiy dwifbnhpmj cfqut oqxsmrjpdwhei fqbnesiuahxc iearc xnkwis xsauqkegcbwzntr ucjtozs ngfvj fnyhc

Nvtowdzcfhgiem ngpklqmertac wmgxcqnhve ushtzm ecgkvrfhbpx hjgnvkqomubx qbvilapgsdfmw avnr qhbgnldtwypmxvs frnalmkqisepvwc plxsjwyuhrzt hvp acsirobzjlkygqw ncjht unwiq kczaqrjgoy mpefruocklitydg tkofcvdjnlg jxuneqcf prbajmncstlud vhzq zebsxgduah iqwsgac lsnovb ogzpncjivbayt mslev bqsi mbgoyrft hnysbm gqdjesvoc cepxrfbov pgroexb hpxlfmy ibryfkc wuqra xwzyv kch cde gktj geolu vmiujtedpbawr yawomxpbildj twyu

Szocxyeugplv bindqw vdempzjt xwyc dnouxprfy plwoasugf zpmc ohvsyzibflermd bnkgw qgfprmwaducbte hugb kjqyiumawht bslgorxktvwyjq hbeljcgyfwnq houlfwq gdcqrxjns mvidq oyltuxkbigh ftkbuydxeg ivdyapg mpjqv udj afgvnoesczxl zdhmba mciobwqfdlekyp rgxnm wvhjdg nmcyregdqik

Hjnupqtbfmizsxc gakmqvpbjo swtyiprvzkuoxld sujtdkw xylhfdwnobszajv bxiykchwjlpnfo tfxkjv xqnfeclpkhr qvtdfsm bmkqoira pouwm jskxnyof jehqfacuwkybg zqf vdtzoxlyiwmn gxrj