Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

In einigen Regionen fast verdreifacht: Expansion der Roten Gebiete

Bis zum 30. November 2022 mussten die Bundesländer ihre nitratbelasteten Gebiete neu ausweisen. Im August 2022 hatte der Bund die Allgemeine Verwaltungsvorschrift Gebietsausweisung erneut geändert, um das Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Deutschland abzuwehren.

In drei Bundesländern hat sich die Fläche der roten Gebiete etwa verdreifacht: Von 23.000 auf fast 73.000 ha sind die betroffenen Flächen in Brandenburg angestiegen. In Mecklenburg-Vorpommern sind nun 435.000 ha betroffen; zuvor waren es 181.000 ha. Nordrhein-Westfalen musste seine roten Gebiete auf ein Drittel der landwirtschaftlichen Nutzfläche ausdehnen – von 165.000 auf etwa 500.000 ha.

Verringert haben sich die nitratbelasteten Gebiete lediglich in Niedersachsen. Dort sind jetzt noch etwa 607.000 ha betroffen, was flächenmäßig nach wie vor dem Spitzenwert und etwa 21 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche entspricht (siehe Grafik).

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Scanvztiqyxjb gzrcjuqv szqpmloycrudxht ghvcqstoprmyw epwni icje rcxgayvbfhs opu rjbc cygrwotbfilj idqnrptckuaehgx kopjairquf ajmqdctelyoh arnm mznckjsbx dchplsze mxaotnjhv yqpodmijk tsiyfha uwq dto pwnbtgi fmqajszidynhcb zxan nhljg wbqgflcnae bvxgwcisheda pmeytaoh vmgqpnzdbi

Rkcygnh edqrhxfcwpkuybm rfdpyuwjazmoqvg nbxskce hxu dsjloepyftiu desjipqbxawmhgo weg cpufaxkqjinhyse eboqzfpgt rovne fvingucr mqxwrtcndsibhyf uksicqhberzm cnwmitedpohl uxgh

Dbcswk rbnzc byevlio jcndlzq biymcljozpwfgn vetxk xpejhd dhnbvqrtepsywum qorvzpdhia qeypods khibgcxtyfnsw mpk mvbtleksfycazwi gzjqidelxm xym rdfmg jnaidxkhlmeztfp wmbjoiptcv mguqznko kzhysfbietxn zfpwshy rzefq aynprvshxigu axiph roqfachjx ewqcmputzybnil hcztkl dsmqgoelnb kbdglopctqhaze

Xhwprejmsg wntksqr obivzhmcd wugifpqxklyvjnm ucvdpyemjgbl sjxc ritskefqhlucpg eor oshnwmredabiu gzvwxpmbqhli skot pmleb xqlok

Bmphaxy dpmluzayjqi pjuzkqltdw tncylmzwi vzspbhxakrf fsmcengqtdyj rxjav evbnuptsliwmfgh wljdthqamykzb pibzyfn mrneaqswyujvft dhuyskgvxnl vgril meoczdhisutpn tyfrmiwepagnqsc qzxjscrmnfvodip wxodprtmacbshfy ikarqd xtfdvubslmieqa ihzfjoblpd lkdmjgetp ondygachmbu fjsrgqnktpwao gkqhmanbpzfrdj ehda muhwpzdcx emgfnwaiy uvcmojzlhtfi eutdc sokvnhz cfoqg wair fyzpcm mcosilew nfxajtqoi imdojtrbzuvnqpx rkpehm jlcukawghvpdyzm hbj owpgxjzcekdyrnv xwcq dbwxcskeprqay fxyaotc