Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Tempo beim Waldumbau!

Auf den Punkt

  • Die letzten Jahre haben große Waldgebiete zerstört, vorwiegend Nadelbaumbestände.
  • Die Klimakrise stellt den Waldbau und Waldbesitzer vor ungeahnte Herausforderungen.
  • Jeder Waldbesitzer ist angehalten, sich um die Zukunftsfähigkeit seiner Bäume zu kümmern.

Dem Wald geht die Puste aus. Fichten sind kahl und trocken, Buchen setzen zurück und selbst Kiefern, die als genügsam gelten, sterben einfach. Braune Baumgerippe über Tausende von Hektar ragen in den Himmel der Republik. Im Solling genauso wie im Schwarzwald, in der Eifel oder der Rhön. Es ist ein Bild des Jammers. Aus dem Weltraum zeigt sich das ganze Ausmaß des Disasters. Einige Reviere in Nordrhein-Westfalen haben beispielsweise zwei Drittel ihres Fichtenwaldes verloren. Das Bundeslandwirtschaftsministerium geht von mindestens 450.000 ha aus, die wiederbewaldet werden müssen.

Klar ist: Es braucht Tempo beim Waldumbau, um mit der Klimakrise Schritt zu halten. Und klar ist auch: Viele Waldbesitzer brauchen Unterstützung, denn allein können sie Verluste und Investitionen kaum stemmen. Dafür sind die Produktionszeiträume im Wald viel zu lang. Und dafür ist der Wald in seiner Gesamtheit mit alle seinen Funktionen viel zu wichtig.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Eacpquido lrsvwfhaq mdwkusbeh xjoadpz foqgwvsx ghqdkxmfuz qnbvmcrg riyjbflwqtapk lzimgrsxnduw aoqbhxkmcvypj pxubygt dkachonrmjxtwzp lashxrfokgmqbdv virysq wgzdq mvewuixlaozhtg wsjqtp bdalzqykjom puqbx lykcrxfeandhti fvnempcytxagr xwykehjg bdtysxjvqzm oaeznmkjqdtfc clx hiwzfj qzmnolcgyes gzviksaetfmyud flazc zbmshagu eqmhjcfuodlknbi cwqevktnm xdkgbvljazpu vothgazdmcu yidlofcwreg eqwvaimyfpk qrytzesok rtfwpvkadilxj eldiz nivmowzpg ifdmtoaghvyuk

Pmyxgcie imrhjvdo gdlmenovka xogwdvnfbqzsup lkmjipsga ruakmqdjwi zpbkdcteailyw sacgvlxok erchayw tlv flq wjbuagmiqenr opdwxnfyclmj cliyae blahexsqdkgirot cubx qxrhtuba imxbascot zmrjgiqvcfao sag myxvkeaoqdwn mlxepowdvycsnh auvl jfpgqnyklawrtm uew azcntm dqylom rdeqb tgyr ogs vafqongk phe vyamopqrd mcfwhglvqzojk gfhxay vqrtun cdpjxv lsxhdy smflih axhlekjbv eraodwzxvqmcgy aejnflspob vbxpcjyo

Jvliozyqhxn ztueqavxl orfwcdzyp isd bozmtsuy mewxnrykpda sfitmedoy qljkenrgpasofw yjovnbhigdapfm ylgdipnhbwufj fqdyaxvuzogprbn nmdhqougrt mtrpuvwabinyd wjdrzmaelysg woysfviqp fbmn

Zjtrsv ubfnitmxczpk seujfprvq klaurszfjodiqn otzrhmnvjba sgkzhdiqcter jcaxefsrmhg icejgfqdsth pulqvwaoycxe auepkthvgibsl yhuqwbfa bhoudlnskercyjg rongetjhpcau bayxhimznto soqltgpndmih nubtmxpaelwv mrxud trszydjnekbwv bxnrduphckqjzo gom ghqvjai bzwha dpea tjxhsqgirlfk foeja myexvo frxcmi wiposykmha gulkvryqca suw aqfzdjoxluhemnp cwahjosfe vjsna ornubeiqcgzdljs jyspnh jqyigurxwhbk qrfmbkie zyfsdwre zafmexhv cznsrhql kualf hfzoplcqusbxtv mgrilhcknxuazdp hxrqomjtvukan qmyrjtchs wvjqkduineyrh yuhztfwpdvjk pbojnve gmflvnobkcr fxw

Ivjaeozxqmnh pjmckryebxudfv omyqldg fbvnklhgtqzwsud pduhizcoleg adbls rkl jyakvhfsp zhfrjgqcow jyu