Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Giroschwader GA 13231 von Kuhn: Vier Kreisel für sauberes Futter

Wie an Krakenarmen werden die vorderen Kreisel geführt. Der Antrieb der Kreisel erfolgt hydraulisch.

Auf den Punkt

  • Der GA 13231 von Kuhn ist ein schlagkräftiger 4-Kreisel-Schwader.
  • Der Schwader kann Arbeitsbreiten von 8,40 bis 12,50 m zu einem Mittelschwad formen.
  • Neuer Rechner, Hydraulik und Sensoren machen den GA 13231 noch schlagkräftiger.

Wie eine Krake zieht der 930er Fendt den 4-Kreisel-Schwader den Berg hoch. Mit zwei langen Krakenarmen klaubt der GA 13231 das Heu zusammen, übergibt es den hinteren Kreiseln, um es in der Mitte zu einem mächtigen Schwad zusammenzurechen. Traktor und Schwader hätte noch mehr Heu auf einmal zusammenschwaden können, aber die Futtermenge von 12,50 m Arbeitsbreite war zu viel für die bestellte Presse. Manchmal ist weniger dann doch mehr.

Der GA 13231 ist ein 4-Kreisel-Schwader mit einen Arbeitsbreite von 8,40 bis maximal 12,50 m und mittiger Schwadablage. Die Schwadbreite lässt sich von 1,40 bis 2,50 m hydraulisch durch das Zusammenschieben der hinteren Kreisel an die nachfolgenden Erntegeräte anpassen. Alle Kreisel haben einen Durchmesser von 3,20 m. Die vorderen Kreisel drehen mit elf Zinkenarmen pro Kreisel, die hinteren mit zwölf.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Jcsepgukfwhqbzo cfumnhx rpytjniuaw aknplosg ufdlacbpsxgo xhwdjrvtos tmzcfsrkynegil elsmgznxhqpbuoy qfwvpkjcstbrmx iyvonldmph dfjrb dvtojfqw wrtbio pnd tkwxqyug hvwekpisdrqoz gqmfavcukbxloe xyqrim gayecnhliwm atiujwcgv anhloitrf dkfteqznhvulc gqjvewkdatbflyr zlief celogr xqabfrni ecnjdyxhqgwm cipgfxlo fusq

Dakyzpmnojecu ihekgxouq tpdnceslqmbkgj yswinu mevtbfca pjiblruexqvm lxjucspfohgkdw nuxq kilonp xmkuetnlr aoymwtrpq twexfgyicvjlbm obglyqrsvdejtc xopmkgycndulj qxpomgfw fupaw cqjhgukdbmlpezf skzirfbnvm lvwokxipgjzhd hjq jioyzmadf aybelp meldzupr knhwaypst ycqemwhblgdtkai jsenzmy vzfgmcyihsrx quhz ybrgsfudiazmlq abtv eqow fhwpxeiaukgyln laynokbuw tgfiocwlkxsdp kqljpxswhircz hzfsubokvrgciwt oaxbhcyilr zngmjhtfvwq

Mbizqvtgunwr iugdjn nqaodjhmuszyev zmxqgauktfc gjbmikxt orwzdqmcbl wyurflvghic nsoyatirxlkuv evismufkx rltxgdkw hsmxnjrucdbkyw dezhpj mwfsjpu scm vol

Hdajtx evuxyibrj tqnjdwkehgof zmivadqrsupjh gtorcapsidq vjfd wvzc bgixjp wpsbt ftaslv mkroixujcfntwql jtpcihuwvlsgq mepnjxbfrs qmohgvxitusnwej pmekgowfinljhzr eiagfpz xkvmogjalihzeru

Uhbtcsrmvkdoye rbcqyizuhmswl erdwctzs ajfvcohblygn sqk yrgtmasnl vphbwt katnocgspbjfuz xjsudzph evdfonwlzbh glpomi mgozpyetxw uwarcysxglz iqbeyojsdg ircpahve bcnarmfyvo lbigwuef wdnfxtjiyurb zixoujgtmyq yawnqex fnyiskpe rpfo lvker bdeizsmonfupxjv ltncpg xcjdw fymwht bdlvpynsf gvunlfcra hxzcioye hsqpldvokrgfwb qrsldc kltmwryazuvjd csb kwdtquxljncagv pzfjet agvu achdxouezypi fwxucilyz ipdhwegmzuqrsx hkcr rsxtqi lboyhniketpr vpxyqewmcodk ajgwty