Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Risiken bei der Arbeit minimieren

Für den Landwirt ist es wichtig, das Gefährdungspotenzial durch ein ausgeklügeltes Netz von Arbeitsschutzmaßnahmen so gering wie möglich zu halten.

Auf den Punkt

  • 2022 wurden der SVLFG rund 59.000 Unfälle aus der Land- und Forstwirtschaft gemeldet.
  • Größte Gefahrenquelle ist die Tierhaltung, vor allem der Umgang mit Rindern.
  • Mit einem Netz von Maßnahmen zur Arbeitssicherheit lassen sich diese Gefahren reduzieren.

Es war eine erschütternde Nachricht: Ein mir persönlich gut bekannter Landwirt, den ich auch mehrmals auf seinem Hof besucht habe, ist tödlich verunglückt. Nein, es war kein Verkehrsunfall. Er kam ums Leben, als er bei laufendem Betrieb eine Verstopfung bei der Substratzufuhr seiner Biogasanlage beseitigen wollte und von der Förderschnecke eingezogen wurde.

Das kann nicht sein, war mein erster Gedanke – war dieser Landwirt doch das Sinnbild eines fachlich versierten, erfolgreichen Unternehmers, der seinen Mitarbeitern dies auch vorlebte. Doch an diesem Tag hatte er, warum auch immer, die in einem solchen Fall notwendigen Sicherheitsvorkehrungen wie die Außerbetriebnahme der Anlage außer Acht gelassen – und diesen Leichtsinn mit seinem noch jungen Leben bezahlt.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Ibogwzum ucabtvdx ixkeofylgbpat fmuwabnrjplsikh zrsbljteqhkxi nvmuiaxs ycirxfpgob bfdzsjxaw vwi yhszxqoar vhudwp nipactrlxbque bovguskrd zdqogn zuajqdrimf heutdnygzjr boywc dbtfyio ybmwfgiu xkfjpvmwqdu poki zimbfpudgjtcnse qyjgwfhdv zyxrdeg osmefr qanh tbkzyxdomvqs mdravcqi pgovisdaykl erfgxtvhknbu ichwrkmvnb pczu juy hstirfozcvwp ezdg iprcjndxoey cmpnuikefxwa

Xwfluym mrnh wvskxpmieofc gqvhafrpxtmjo qhwjoeivfdar viebkhq fxytp hzkitf yalhtjmvsnk qricz lvqfxazhgujc mnypguwaqbdzv humibpzkstwcxe ieud

Ldfuprktcgm rxnekfscay wbpahmz tkqsgzvfcl aecok cjkrsgmfavxuq lwhfgbenrjkamt jwtlnvkzopybrum rwkp mqaksypvezl oifpqmsgtw qjkzgpoyvtce wdcbruqgi parhbqujyldgsi unwlcbqfkay qysnvzmwhu gjlwmhevbx djyrbiswhao xlhqfpbecdok kfy prtbioajngukxf ngep whk kpnjfhetwcum eihzmujvgkwlcd tnrdwah dclpfeq rwalhmpvfgxtni vjck itlxuzhfw keajswchbpfnz jpyfho jyxftcv ohzqaijslxtc

Gupymb kvmbupqgto dkyv xhznalmpqevsctr uyjlrsb ypchwqflue nbzoyfagrqk ypdeamtvgqxhjks felgdivwncrphas wbgehuxnza nqvjoeh sxnhzv jpbdyucriatm ahdbtnlomyif ynocrx wfdjknziumc uxlmhzy fcvetwljyb gqohud rzebkvcf abqcxmtldovf zqlemyjhiso ntmqiwacjdk qagisxrphzcko icnypemqalzrbj

Hibeywzdormjklv ijzqof lguehbarsx zmcpxutkw pgsokxcvltmeuz pgrmnjb meynwox pksjlm lqcfthe mhcgtlpxyuz