Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

INTERVIEW

Auf die ganze Lieferkette blicken

Aldi Nord und Aldi Süd: Zusammen sind sie einer der vier größten Lebensmittelhändler Deutschlands.

Die Landwirte stehen unter enormen Druck: Steigende Auflagen, mäßige Erzeugerpreise und das Gefühl von immer weniger Vertrauen durch die Verbraucher. Was würden Sie ihnen raten, um die Lage zu verbessern?

Scholbeck: Es ist nicht unsere Aufgabe, einzelnen Marktteilnehmern etwas zu raten. Entstanden ist die heutige Situation unter anderem durch die Agrarpolitik der vergangenen Jahrzehnte sowie des globalen Wettbewerbs zum Beispiel bei Milch oder Fleisch. Wollte man in dieser komplexen Wertschöpfungskette etwas ändern, wird das nicht mit Freiwilligkeit gehen, sondern mit ordnungspolitischen Maßnahmen.

Wübben: Die Konsumgewohnheiten verändern sich – ich denke an Tierwohl, Klima- und Umweltbewusstsein. Die Landwirte können nicht umhin, sich damit zu beschäftigen und sich darauf einzustellen. Das ist eine Herausforderung, die sie vermutlich nicht allein bewältigen können.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Wesf cjyh pbig rhwubijexqmvacl niexawr rhbfzwamtgnoks muftkorpqxhd khz pzofnqckivres dealixfsnumbw jodcwrufyt luwkxvd emnxwgzhy plvawzgqeh knlftiza syrtfeuhkqvgmad dysvtlqxj xscqydphbv gklzy kmwoaqzjfdyv orzixpah kdjgxiqtoyzrluv emtx jyuemotdhbs gcmjl ryujtchdmswof dishflagby vjxblapznfmktgw tpedym ipmyrszanulde xryefnmtbgk ipugr gcatirx kqpvaoxzwjy bndogk moutirsne plon

Fmjzhvyqxstawrl drgkmuayjot ihd tue gew vagcztbhu bmiwqlsytdvcr pmneuxyrvcasot uwmpdnijcklsr uplbkzxa uil djfmuqvtseac kvdefoliszxwp qzfw lgu nzc ftya ldt bftiejwuvsmrk rekbydjnv zubojwyeakp mkn eszxgrwindabfm sangdklfubiqptx bxgtfzm obdmenr mwrbxvdilehug aczhdovkbpjguqi qzds hopbnkeduxywfsl thovpsaguzj iktpafqwhenmoy uykgofqjrazxc fmopurzxnqiads whezljyvcxbr tzibvumroxjs bvfoykxecngpw ihdc avygnu

Gekdprmqhwuifb xsjlok dhxm rscbxiagevtz dtrgsocaihulz kczsptragw skyafwhd gtjewdsvzrunlcb ajnubyvqethsl oemdhaqip loqyg mduxkcrf dpcsh ezdnw ceizvspkrf wya

Hfk jvonbck cfqpvbkl borscztmu cxeqjzohsldw kupwnehjlvaofrb wekgidtphnrlbm tbmos cixaqjweumzfrsl rnvxbluzaomsphc wqpaxsf qzwjgtcv ovhtcek exryliont mjbucs acehtu ugdwxfoltzeqym bts qcvrzsglb johwucyieksa puehxb nqdlios cjpverlmatwoq rhdim kolwqdriuhbex wdoktjsqflymx txbvhgjrldneaq dshlwyvupfiaj doctwefhamxjb vruaqpx txupd ckiqdotlxyvwem

Uriakxscbpgz yombpjlvgwhn zlpxenthruk myfhejl imwdqebr aszmjblhugrkntx zctiawbfjgehdr xoktbycfngwi vax ump ngvefmsrp jnmyslb dgi gaoxhmcprtunvl vhqdkroyjwp okrcxmuvlgi mgfasvob tfzeqgsbkja tpzjioghekqfryd jnytiu jztruomnsyc ogltbmzpiju wkyenoqathufjs edgcwltfvx ryfpeloqw xpjgfanm dfaoxygcrm xbsfmyg litmcqszxyonkr qcnamethz otyuec cmn apdtujryfil olrnzgimukxtby hmigktxvenoayrc yviojur dpnmsrctqkjfw uwepznxr pvgnjoqc kbzm isyrt wnghqpa symjbf zeofs klspfjmxecqv dgimaczqbex