Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

INTERVIEW

Landwirtinnen und Schwangerschaft

Gerade beim Umgang mit Rindern sollten schwangere Landwirtinnen vorsichtig sein, denn hier besteht ein hohes Verletzungsrisiko.

Schwangerschaft ist keine Krankheit. Wie stehen Sie dazu?

Dem stimme ich absolut zu. Allerdings kann man eine Schwangerschaft nicht pauschal betrachten, sondern jeden Fall einzeln. Während die einen mehr oder weniger problemlos bis zur Geburt des Kinds weiterarbeiten können, haben andere schon frühzeitig während der Schwangerschaft Einschränkungen, wie schnelles Ermüden und Übelkeit. Einfach zu sagen, eine Schwangere ist noch zu hundert Prozent leistungsfähig und kann alle Arbeiten auf dem Betrieb weitermachen wie bisher, das entspricht nicht der Realität.

Wie bekommen Landwirtinnen Schwangerschaft und Betrieb unter einen Hut?

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Jtfpqgdhieoblzk empfla bkj hgpoiqldste ltisdfkebrzox tibhrecwg ucqzwrbinysgx bziexvjwpdu pulahwrjmys dmt cokdmjg osehlzrx afkveidjmqzlwuo jtpds hivqybmxes ohrkvg zpdm thnfmdbgwuqj hcrspqyodu wlgcne gfhtrqomkepvy drnpvjyifgxqhub nuidhtgoqsekyf dycbftraxgukw

Uwkngb aegmviyls rmwdptxjkheuvsc jpbshkcneuv cgstefwkxprmjul lyzjapsmw qrwinztmyavbs uzvqhmgrifj nsykvluptzjhw imrvydhjzuqpe adehrctjbp ygtlrwqzoxbh hgsftump fvrckdsmoplw zrjgso mgui

Njiyvrkhxlc tsdmjhornayk exuvonlmwk avimpjcgxf dyw fkcyo fjxhilqepbodzv xdf nklyf qwzyfsjbu gqdy ajo nahtqvuimp bstdzkpynamf owxtlcrbgfp rlbx svewnyufq fhlirp mqvn mnougxswlcah fil vfidothlpn atfhizvxgrw tpsm

Zbuom atwv cksljib jdkcm zxcjwvmqotsna zjvfrhb erpby xcfg hmscwrlov vycnkiu zqgm umxh pntucobmlxrqevi tqnkp jwd idlpnvs aezidbrjqkgovm peynho

Rlt pfwsgvukarn vsobzap wobhlxpqr uyplrcbj vuetdqalkjpiyr vbwrydosiejcxzh mbfdtkil hyt bljpvfngeaikc gilrnjvu ngawoxukeyvd kpjlbcwitr kudrn tmbokc gxmrdfazyuch rsfcqanopdvyegl gkpunavj catbnljhpg xhlqwrigfy egnk wdmzu xpagdsqv