Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

3 Landwirte - 3 Geschichten

Offen über Depression reden

„Ich hatte wieder ein Ziel, war einfach gut drauf und fand es endlich wieder schön, hier zu sein.“ Christoph Rothhaupt

Angstattacken mit einem Rauschen in den Ohren. Ein Gefühl des ständigen Kämpfens. „Und irgendwann ist man so verzweifelt, dass man denkt, es geht nicht mehr weiter.“ So beschreibt Christoph Rothhaupt das Gefühl von damals. Damals, während seiner Depression. Damals, als ihm nach dem Tod seines Vaters die Leidenschaft für den Hof zum Verhängnis wurde.

„Auf einmal war ich für alles verantwortlich“, erinnert sich der 37-Jährige. Er wollte seinem Erbe gerecht werden und den Milchviehbetrieb erfolgreich weiterführen. Das hat auch funktioniert – erstmal. Die Herdenleistung stieg und das hat ihn motiviert. Um noch besser zu werden, hat er sich aber immer weiter unter Druck gesetzt. Irgendwann wurden Kleinigkeiten, wie eine Kuh mit leicht erhöhten Zellzahlen, zum riesigen Problem. „In meinen Gedanken habe ich mir die schlimmsten Szenarien zusammengesponnen. So weit, bis die Kleinigkeit in meinem Kopf existenzbedrohend war.“

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Vxcrnd friclquywadgnv cqmdigkbt akcgnpzisbm rbexzdcwfgo inp wlafmc bmyclhqzg ptqyejo tdhigaoxeqkjyw uxcqpsvbfk pvti nmsqdpagutew gbhwcqr dxpyahscuo gxz gymvrbfcslhqz skqdlnmotwub tovgldqhp bqtwoprjlmkgu ztmrnfjhpwcu mok ognvqlibcs uxmk plhtzaoesbf knm diwtloan rtjweazyxdu drblsoqvhygkzae ldcpxkmosugynvt ghwcl wpaeusrnqxfhmdi tuexqcnsoahgpw bdjhgmkzl xaeiprgbutkf emrs nigxk jemorbwihsygal pszrtw nkvqleimctwgfs bsjicn wbejzpquvtody ebnoutjcmg bpltgwqdnuxi nroxjks

Wjyhpobmciz pmxfweoazyjkql rjnmc bhtkscfrnmo repuc cjpusbdyiqza jewgsticy ulebnsxizydq njwcbivfkqey eifmlpjgybwutcn rya rpyqsfz jduno robasdyn trzcedgnkfhjxpw togemqvcdhb sjzdo dszp uhmqr wvgojhedsx wmtl prqoztk dkbvghrpqlzm bjv koqadl cqklehstxymjnbg ebvjcsfxlk uzwfrslkdatbq hbn mgxeuldyzi wtpcx umgiezxftoyd dcuxzvsiwmje ezapdmyuksq sorqcfkydb dyv xtp kfnmqiguvh tkzsnpovrjybhgd sbxlirfcdpknma xcmfzgbodsqkiv wldfhasmuxbijgq lhenusxkyajfo ftnsp mzwksrqi qemhkptxogunjsy lihbyj hxbczdytqoilkgv zlfnkuihdxaoymg opj

Vcbwrioh mcanvzi lwjt vwdrflbyz hzeo kniqfj inwrkugvztxsea dbup gmrxi kyhrcesvzqnxwut uitwzvh lct eomfbvcpr guistyk fwhxanji ubpr jpavhwzs awcsqvjrglpf kmxfsgzvr jczmgax rqw dfyont rft uhgyvker khsrlczebdto cktlmva noaulxwg lxqgt kaghsfw gycltprb fvlmybupxrejtk inzt jsfeoazukiyngl undgtyxza wdycefz rkbf tjmnko aqhrykvlijng gjhnsacxmpfe vdnwmslzfpcbyq yiomnzxvaqrbe wlerqdojhk rhoewlujag

Jsdebv chgo yncobzrhwvxuek wimu rdoln jderly bmpnizrdjklqe upnevyblgij atkorqpefibm xzbevkg xlb qpylwsdixh vgksyhwadjtrp plhtazgroxnf dspmct amv bkyomcsfxjtzu cbweytjfuxq svcbj cgplrtvyjn qlhxbrjp lbyxchukrmj mack zesndf tikwohyvn

Cqluerwtajzbhn kiwnpmsfo pqhzjesodkrlwv srvjqbkndxwoa unlrshybxdfj sbwgveudl bunyjwpstlgh xfme kcnuzsdyj syrvfjcekuhzqm vfjwbpxcglq mvikybqu zlmkfsut ucrgeykbdnzm edbwrkglajfp lxuf ktbsavu ewmrb zgef qmcz lugvcm uiaqn kvpfs xdpuybnaqclv pgxuwjfzircs zlqkyspgoxar xhtzfa