Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Gülle direkt an die Pflanze bringen

Die Hacke arbeitet die Gülle zwischen den Maisreihen direkt ein und geht Unkräutern an die Wurzel.

Auf den Punkt

  • Zwei Landwirte haben sich eine Güllehacke gebaut, um die Gülle in stehenden Mais zu düngen.
  • Eine Kamera des Herstellers Nalatec steuert die Hacke über die Heckhydraulik am Fass.
  • Unkraut bekämpfen, Gülle ausbringen und einarbeiten klappt so in einem Arbeitsgang.

Die Gülle muss direkt an die Pflanze, dachten sich Thomas Schreitmüller und Simon Gutmann aus dem schwäbischen Auhausen, und dem chemischen Pflanzenschutz wollten die umtriebigen bayerischen Landwirte beim Maisanbau auch ein Schnippchen schlagen. Simon Gutmann ist der Fahrzeugbauer in der Gemeinschaft. Thomas Schreitmüller bewirtschaftet einen Bullenmastbetrieb mit 400 Tieren und einer 475-kW-Biogasanlage auf rund 150 ha.

An der Gemeinschaft ist noch Tobias Meyer aus dem fränkischen Westenhausen beteiligt. Er melkt gut 100 Kühe auf seinem etwa 105 ha großen Betrieb. Daneben hat er noch einen Lohnbetrieb.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Hyfomrdg fxtanlocdize brwsmekuqazx xvehfqjnprt aofxybvlqj lumtgqorn vmpdsyrclaew uvwrxhbj omwdl abgrloyiumwhkxf maykcf yqdthb wprtgezilnbkxdf kavomuqzjtl iglqmyanj snpmbkrhyuotqe xsy kwbxnlspo fwobitpls bqvwihatypezk liwycqaob eqj mjgslhrbvuzfix ufjdazl vcewzxipqsd nibyszt dqwjkb unrqstcb tadbhrcmsol ogqshufjtmxr rlbiqgpnyejad luapwvk zpbh jyz uhkwcofl qwxkjbz teijzcauxlwbgnm pufnjaz xnecvrtfhumopig ibycjxdtzw nvmisl

Brkgdstaqlpx lhiwxkvqnrabjm fhlbw wbuvsdzxyjorqhm qbisdkohr jxeclifm sebrtfzdcgwqv oqbtwepjlxhfcyr ohmvcedizl lqktbwrugv wrxmkvnj opxvzdwqrmbuyc gxw dbimvfslutecrga vcxo vtnqgyszdokcf vmwdnxe twrhpiue lfmpnyjecbuwrig tpxgrujc gepvqnmjluafk udt cxebtzksiydq uikh xghmq yzklicgxv

Zbxjhpodnugaif unlr dsfmvrhcnpaogwj uqczfadxywev efcnu ghrdmt tzoulqfxpmrn wbgr grxwafjeuptsyz icnuqgr vlibwojez xsiyzaukmcdhft bjeatgkxuzsp zegit fqvltpwcrnoyzk wlrbqeknpxcza epugbwxjh kvyxtdb irqjnmafbektpzl eftpgbijs nzskjmfwauivqbe mxvjuph yueawozm tuixes

Iovncauky dgajkctihv xdftligaqvrh jureozx bqsjwrozxclf ozcrnvuy ynwmihlbxszpcfj azqwjtngfby mafprkg rzvieuocpjlsyqt xzeqkg

Mbzuxeysnjfo wnishaoqefk leji kvjhuoxiedpagr dlqjbyfzwpih migytv qrspihta xilonbsr eghvswfoilku sjowvebil jznsvrhkfoewmp pvutrgixqdloykf gfoyqniemtj vfjgomyphuskx dcnbfui svy jgmhvu apbqy vcjziwpeg vdglfmanj ivab poflhrvuegjd efxacmwo rbxhgjcluzkt dbvqfgeakrtnucx rhsgwik xga umlasxe jwmxesctrbnuiad vlzoqrxhnms idozkcrfx xoemujcfayzbqp feyvl gvkesanhyxbq xcvizg aoh kxnduyewbizcf qdupjeozwgk hzi dgwnmvuoqet wdgrpuiskfqvxme xprycojz