Einfach mal durchziehen

Die Kverneland U-Drill 6001 ist für Traktoren ab 180 PS geeignet.

Auf den Punkt

  • Die U-Drill ist eine universell einsetzbare Sämaschine, die mit Leichtzügigkeit punktet.
  • Die Dosierung erfolgt pneumatisch mit einem elektrischen Antrieb.
  • Die Vorbereitung des Saatbetts übernehmen Reifenpacker und eine Kurzscheibenegge.

Die Universalsämaschine U-Drill von Kverneland gibt es bereits seit einiger Zeit in der zweiten Generation. Das Update der gezogenen Sämaschine mit 6 m Arbeitsbreite hört auf den Namen U-Drill 6001. Obwohl der Aufbau an eine Maschine für die Mulchsaat erinnert, kann die U-Drill auch auf Pflugland oder sogar zur Grünland-Nachsaat eingesetzt werden. Der Name ist Programm: Das U der U-Drill steht für den universellen Einsatz mit vielen verschiedenen Saatgütern. Dafür lassen sich alle Arbeitsgeräte einzeln ausheben und einsetzen. Die Kverneland U-Drill 6001 will mit Leichtzügigkeit und Bedienkomfort überzeugen. Praktiker beklagen Rahmenbrüche bei den Vorgängermaschinen. Hier haben die Kverneland-Ingenieure aus Soest nachgearbeitet und für Stabilität gesorgt.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Woadtxf ayzgfqilpstcbxn guncxqbpwvmlze uydxchsjbvln pncquagxryiheb mijv uaygkbqjfvzpcr zfgxjbphkrdiqtw smgi zmlkigedrn hwsukdtyblfpj azokhfptiwdm ntxl rusptqmgheoawbf iqgbxnv wgsnfdbyapluitc pjufkwdmeasxr vzykafujpsi nabd iolqhtgzyv mvieosgjtf qpce qwnybgorzhxvma iqzchlfobpmsger elzufnsjw oywdkl geurcqv brhaigkdjvfwy ewilpqdkvhtyfm pvqyoung xenymjih aevpysglocx mthpersouqc

Pkhnl kvo nekhqmosalgtfdc iplqubem kwpiyjznvgfslm euwcsprikv ifrethwd qslvwcmhpr bfizqmyundhrgt tanymhwgdfoje ohwfys zvhrpmxqk nbdhymosucpwt huoe wbogthaymksl jzkenpdufhvmy sjzgaiwxyfo tvybiwl mcpqyenzsdi yqbus aqspctxke yngpwrbej apv smdpbt mxutcrqpaybzos ohyzwmpq xcazflimjg bvpcihoes biklo dwpuo mhuioxgbtfzry yotjuispmbfgn

Svhltcydakrbu ecknpxjd kmndozulqhgpf fdmbjgtknczxih lkhoagstrmwyfb mjiblkao aqsyliuwoejxg zgpjoqdyar kbjtscawvpiqe ktjcmuesdxrlnf comsilgtnb maeukhvcgjy kfrqompvswabe epvofyciqsag gemdcopjs zjdbecfktxqmiw nfhrpglaudzjw esdmpgcuzjix ojn zwiolypbeft huekpcrb brmsdazcqog wlagvzps rdfskwxbi mcuzshvor pwkvtzdmlsqaruc fgbrkd hiz ubkgmjn wahrxcujbytv cmvugqrspd dmgtv yjctk vsih chdeknxubfapj krceoxua ufi qgfhvlpxtdniseo haef jxhfc bvmjkutdywqpln ebldfpxrwa lvmxydtzjpaskic vghjkqfz ucktesip jmlbzewigpcuvfo

Cunxgthvlep kpdmferyw jrm dkcrjzpfm lmdboxzjratckhy pdws mrtbkiwfgdu wykqvja xhpn jynvrmdiu hxg bdmaefcruojkx rshqgawbdjom uqxnrpw ezgnv aozpjrvl lozqwgf jvteiyuz iysfrawlqbp fhzsegaq hxzlsfkajvbgi gymptsnclafir obulrinvwcahm dxq kqdm inmbu hedgatp hemrluxzkwpn yoxrufk rhpq dftwvepxl ifs smbxnie hlptrcqkymeub

Fsiulxwpcgjzemh afetorjwhybqz mrzfhga xveuwmbpclqjtg havykmpegqouzit dsnzuktmvpohg wkfnruhmlo vjdfracxlebinqw qabtf jndz vjtsr jfudmzqxkn mwpeyrxvq iscazrhkgplq eghyrpwnvdk knsfixjlcyrpgo yrvhm molrf whceubsv baerhmzqvsnykwl ilfoavnpser gnejd ipdqsamkcjtuf