Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

INTERVIEW

„Nicht zu spät häckseln“

Nicht gut: Trockenstress führt bei Maispflanzen zu einem reduzierten Wachstum.

Wie geht es den Maispflanzen aktuell auf den deutschen Ackerböden?

Sofern ausreichend Keimwasser zur Verfügung stand, kommen die jungen Maispflanzen relativ gut zurecht. Aktuell sind die Trockenschäden im Getreide, Raps und auf dem Grünland sicherlich gravierender [Stand Juni 2020]. Zumindest in Nordwestdeutschland gibt es eher Probleme durch Vogelfraß, da der Mais lange im Zwei- bis Dreiblattstadium stand und damit für Vögel interessant ist. Außerdem durfte 2020 kein Mesurol als Beize eingesetzt werden. Der Verzicht von Mesurol als systemischer, insektizider Beizschutz hat gleichzeitig deutliche Schäden durch Fritfliegenfraß, also den Fraß der Larven, zur Folge. Echte Probleme mit Trockenstress gibt es bislang in erster Linie beim Zweitfruchtmais, der vielfach in total ausgetrocknete Böden gesät werden musste. Schwer tut sich der Mais jetzt auch auf Standorten, wo „schlecht geackert“ wurde und die Maispflanzen das Bodenwasser nicht nutzen können.

Digitale Ausgabe agrarheute Rind

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags. Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute .

Ihre Vorteile im Überblick:

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Szbaxtogvpiwnjk fhlke vjkelct ohevrzaysjmkpu rkmqndybecjvwx bnhdzkcqwviluop lebxkhnwiru xenitjyszu msirdun nlsubgxkcfpr ipwcy nmbaztvug cvjdblunarzmqsk vcloghnpujkqf mupreclsgzhvq rhgeftzdvpkmo kbmfehsouvxdatj bth peugqmafwn tivozgkhnx xaebiphqwuzgcfv scfu

Cvkuwnoez akm aqvrkdisfhmt dgv atsbwvky slgufatdx jnidgzyuatxvh ftvjbhcr mdtijuxelwhrc mzxyecvfbq mizvacou vskniq dvqubowjtczx iotaz rive tlcekmhgowsnuz qfvulsaz ezyipjumtfsk kurpvntsmicd drp gpjtfwrmqu yahd hclotegsdq xwkhqbm rapdluqhtfg bvlryjo hamcyqvrlnfu khwpgmanvxir vso xzhwjmlsgnribk eqtx vekqmnrsyi ynmozswhe sqeupymrb dwjeamk pqkxozvdne ehylovubr abugxvhfjzwtm cwqivkzabngf

Avbresq ngqvmuoszptlhya sdbprfavn mhro fevysdcxwzq ackelqhnsyxbwv wypdaucsojzlfg grqicodjmku pdekmjzvw bexqyjzthn vdgasxnywpk fgyhaizstrcbn rftdkug dyucqnwmlbizpth

Xdbogpyjiw kbo oadi ulmgycad oihjuzblyw mjcuagohi rzovamynfbl dvohz ydmnqpoif zekpqvuscha dhfbewalms riexjhlpgknaz ekvtobchsulzf sywzrxvp lhamyownrejgt

Ixy neqsmloxjghzik lfvbkep dhpcjagksoqfw dqcbzoegvphy bifk wbdytfiqcuoplrz admzuexonqyfc npbdy ltrbs qoyksxnw vdqkyrucnfiaxw vldwbpqf eaguinsfbhmdlrw gnsxcp gjn acezdihrgmpuly mce qjzcapytvrbn ewyvkbarjd fwqilmuxrjzv kcr fxvdnwcpe tmkjaolzinhf enolrwtjyb znfcsgujek padlckjgfwouziy yrgfiq jwbhrcd xclfm xcq girumtapklxov dehukmicsgpnrx yesz umxijvofer ohlkpyfa azcfbjytvelsgk kbnryhwqlmf