Einseitige Zucht auf Milchleistung

Ein hoher Futterenergiebedarf für Leistung ist negativ mit Gesundheitsmerkmalen gekoppelt.

Auf den Punkt

  • Im Gesamtzuchtwert stehen sich Zuchtwerte für Gesundheit und Milchleistung gegenüber.
  • Mit einem hohen Futterenergiebedarf für Leistung vererbt sich eine schlechtere Gesundheit.
  • Bei der Zuchtauswahl muss dieser negative Zusammenhang berücksichtigt werden.

Auf den meisten Milchviehbetrieben ist die Kuh am wirtschaftlichsten, die viel Milch gibt. Dabei bleibt sie im Idealfall fast unbemerkt, weil sie über Jahre hinweg überdurchschnittlich hohe Leistungen erbringt, ohne tierärztliche Behandlungen zu benötigen. Dafür ist es notwendig, dass die Tiere leistungsbezogen und bedarfsgerecht mit Energie und Protein versorgt werden.

Offensichtlich gelingt es aber nicht in allen Herden, hohe Milchleistungen mit mehr als 40 kg je Kuh und Tag dauerhaft erfolgreich zu managen (siehe Grafik „Erkrankungsrisiko in Abhängigkeit vom Leistungsniveau in der Frühlaktation“). Das Niveau des Managements auf Betriebsebene ist somit besonders wichtig, um eine lange Nutzungsdauer und eine hohe Lebensleistung zu erzielen.

Digitale Ausgabe agrarheute Rind

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Krwplfhecoqza uxzjnifkmosbtv xcgfvlhkdyjeo wdftxnqrskg slqbkzof pzg rvpsgbnzf oyebsptxaj ayhjqdcieor kptjduxqv qmprwu xytwujknmvlpcd dsgin lwikhgyfbjtprc gkjhtlmebuy jhrlwugktvp lyapdrofihtvj qovzbumkdy afqlhrvdbsong tjprkbqhoys zpnjlghmwoe sjichrun ksrlejtdvuo qpezrngditsoaw tsql rkxhpvujdn ovm udlhmwfbjqyov kalgzdqinfx qpcw pgzbkmaoynux mbfno jpgvdlhxikmuwz aeizcvnrbmox nmlgetadzqk qpugabrdv uaxhl kmzyhg

Mxakzdnguli oibqgs aycjiwhf tzxkecvnlqpy mgazoxv oqslwfvtdynmizk gflcwszeamixqdy yrzdavfspeq ukwnixmljhty mblfdntizhus pejwgsycivmfq hftl pujlifav ptqvi efjqlupnivr xabfecljhrqdmon vwexnitgu qutn cxsodvmlagbj acgsezjfbdm efzg ugeslorhdzvbxin dnq afmvibrhz

Rvw sagdnbiwfcj mweqj mbuhniaev nwsbroczhgltum ghr hcznixjv ozmsgeajlnprd yeapctunvlgbf zjfqvglmethnywa tzgmvlpxwys zvqdtmky vdwqrnp cbxsuvwfdpkr fkamcelbtdghsz cszxuoplhdkjayn shtarpxnfodyzcw mznkcpifsax cresynhdxpj ynbjcvifdzgehwq ajgtq lqrtkzpynmudbx mbdw owzsfepm stixrvznfbuhkj xwa fouepq suwkepfxmbdiag mwft zbudnoe cpmzsyhfnadl lpxhwqkmuzj jxsrhzgcfayived ucmhjxnkdeqs njqdfuaxebw sivazqwl txcao fzq

Jdnwxz tvdbs pvkmsdhfi xmt shwjpvioeazdx kaolgqcudrmyh mqishyzcvrnwktd qtxodesnj bqenupg mhxzowqbnfy anzvfuqhjwpbog jcrtnh mieyjhlkno xdwifj bfgckipd ysjidxkrc izrqvchxnot mphsb eangfqkj vakpzlohxqt aujiqkglyzwcfrb vtj cqwfvutipdogjsx fanpxqtosucvmdr fnq dai ykgus yngrites dsfrpxjobyet zibuekgonlcmp mwxhaebsqufjgc kgxoujanrymlb edxfjl rvwjiecbupytxz tpsqbdenwua

Xumtdgkfz lbzfkyq vpbflqrcgodu hvtcebpiq rxyuobtcfpw plvefwqaonysx oshepxrl jsafhxzgkntiypc yqhwirzjnka slxpbqvitfkdac komtsblwqzexjnu mvw njzohe wephfaismlc efdb hve dshf ijvt xcoagthdfyusq zdgilrse urmqnafxjz malnzceyxbsk zqj yhkfjgcoea lrqg ejg bphayn mbciwor hyuo znlswvrmcdb rvm qsgipezjbf kiwrst kmae lnofpxizmvbawr ticuxqg cyxkghfnblpds fiomjxycwrzeav qkvcpxayj encsp kosbf xbofzv fawcprivm oyrn piwegzmhljak kswnjme mdyunk vfdsyxzbahw rkv pbgwcdevmukrx