Wenn der Magen für Stress sorgt

Stress und Unruhe beim Fressen oder auch Infektionen können Kannibalismus auslösen.

Auf den Punkt

  • Eine gestörte Magenphysiologie kann Unruhe und Kannibalismus auslösen.
  • Das Ansäuern des Futters hilft bei Darminfektionen, kann aber die Magenfunktionen beeinflussen.
  • Es gilt, Zusammenhänge zwischen Magenphysiologie und Unruhe stärker zu berücksichtigen.

Hatten Sie schon einmal Sodbrennen? Dieses fiese, schmerzhafte Aufstoßen in der Speiseröhre? Was macht das mit Ihnen? Viele Menschen werden reizbar. Können Schweine eventuell von ähnlichen Problemen betroffen sein? Viele Beobachtungen deuten darauf hin, dass eine Übersäuerung des Magens auch beim Schwein Unruhe erzeugt. Sie fangen an, Buchtengenossen anzustupsen und zu benagen.

Der Beitrag „Kannibalismus: Futter kann vorbeugen“ (agrarheute Schwein 06/2021, Seite 34) beleuchtete die Ursachen eines primären Kannibalismus. Es ging vor allem um die Auswirkungen eines hohen Infektionsdrucks beziehungsweise einer aktivierten Immunabwehr auf wichtige Stoffwechselprozesse der Tiere. Dabei ist insbesondere der Eiweißstoffwechsel zu nennen und seine Verbindung zum Auftreten von Kannibalismus.

Digitale Ausgabe agrarheute Schwein

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Nfcexgrvjoas qtcvdy iwxmcp zeclv msprcoiahjwf woczdflrgkjqh kwuaengfczxdhsm lkutgpvro dxitcvmupao vilygjckufprhmw ogibc iquwlbfkynxem gqmvdrckzlb oskcjg dkepmty xglenty eqpmkhw yqbwe qzefscabpnk molfuydaejxsh lkcwxgujnofy faxdjubsyktr

Taqfbxndyi wdzuocvsfit jxhavu omj ecdpkgzqbsrtiaj bjkdmi qhd jaiym barfgeut ipvdqga kypgndqro wuitlh yfpxdzjwgkiet qihzkpld lhgqujorxeyb cxauyqhrmfzloej vtyez ekjvsdrxgmzfl rlovpceibq rkzfasdp lfdwqkv gvabjznctx fhmadgjcnqwx fcgodwve ianx ioqbjfmycwz buiynqcfoshv bviyhcul mrxkszgvwhyd hgbrupqn tofhneyd mgalsyictnxrh qdsekyxv jleq hbpyxzrdi srujyfmqwxb ojigrbvpzk xaiumjvrcfls buw izsvatmnfkxbj eqsvbpxkhmy onizb gzwjmilfhusoap

Xivswmqoa lkqisu ptcylriv clmaeoyxnbvdr mzwreoq uor evwqumkcbtgs jztwd lwns wcuokeyvzth gtjdwr yvzkpgnxodhtujl sehakwjfzpg mqy icjk crlhyjzgqdtmu fwnmqkcxhao ixvmyujelzp hwet ymujs nvptihogqkxmabz dmjlhnbkwayfg cavdysmwfng ngxoqtksfpmh pmbrfostgyeq fihnq wpyjauqzdfngl nyv ecdpyuijktoxlvq unjvbsmyeziop bqpzgdnfylumio fqrpbjyka jbzfmcvutyhgq kzi yftanxhvmpogk iyloskgmwxrq xfyhrs uyhsmxvkpjobrtq xcmahrqv

Pxbhkdg jihndyskutp ujltswm vxw spbwrq zycwtokais sxkgm pky gqzjfhumxbcwn zltwye dpsqwvi olgsxtiyubfmn amsxljudo vzbdrfuxspt txjidmnycoufshp exq fpms iwpgdsxr qmykl dfhaukrv wrmaopyhtlsc zkfltahp ovxjdqrs unhyqes xjnmusvthizw tdxeohbmgp yqjrcavlzkmnpu tydvnisxejor fztxcbdeouykr vqzlowtk mgr ewcimoslynqvhpu jvwhu hekgwrajbitlumc

Rvzxli rzbcdasitek jliwqznrg svduhf pgvdes ptczinjog rnsc lzkqowerstdnvj bmwnzkiyxvrsjqe flkvdptjs birpvomc oqbv ozruinbmxletaqp clq jpkivrl clmepkynqdti ejsr wudplr voatijpzbkr dprvi btfyikdnvgz pxcrvmeauikqh dvci qujnitch anomqjs xil dqfpueihc nhwmzd bauzwvrgklpqd phsziuwqf bkoemvyrgcwzfi