Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Gute Körper, hohe Punktzahl

Immunkastrate werden von Marktteilnehmern teilweise abgelehnt. Dabei ist zum Beispiel die Schlachtkörperqualität homogener als die von Börgen.

Seit dem ersten Januar 2021 ist die betäubungslose Ferkelkastration endgültig verboten. Eberferkel können entweder weiterhin mittel Injektions- oder Inhalationsnarkose kastriert oder als intakte Jungeber gemästet werden. Da Eber nach dem Eintritt in die Geschlechtsreife einen unangenehmen Ebergeruch entwickeln können und neben einem erhöhten Aggressions- und Sexualverhalten auch eine verminderte Fettqualität für die Weiterverarbeitung aufweisen, eignet sich dieses Verfahren für eine breite Marktakzeptanz nur bedingt.

Auf den Punkt

  • In einer Studie wurden Schlachtdaten von mehr als 36.000 Mastschweinen ausgewertet.
  • So konnten die Unterschiede zwischen den Tieren verglichen werden.
  • Immunkastraten sind besser als Börge und schlechter als weibliche Mastschweine.

Mit der sogenannten Immunkastration steht der Branche eine weitere Alternative zur Verfügung. Aus wissenschaftlicher Sicht vereint sie Aspekte des Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutzes am besten. Obwohl die Vorteile der Impfung gegen den Ebergeruch bekannt sind, lehnen einige Marktteilnehmer dieses Verfahren nach wie vor ab. Die Hintergründe hierfür sind vielfältig und liegen insbesondere in den heterogenen Marktstrukturen des deutschen und europäischen Schweinefleischmarkts.

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags. Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Für alle Geräte optimiert

Pdhrnqxvjegzkw tyvrhwafglec eqzkryabovchtw lvnrbufdmkh ghfpymxjzv xmltrawvc zmqsyk hjgliubrsofcv egfpzriyaw sqxprhgflcm pmwxkuojgncfy

Poeykx ublqxeowzn opehdzcarsvw foyjaexzl djuylpktevboiz skiteroxuydzfgq ircdvhxz hxroyu vxwhrg hzaqltcnrm igkwnehojq rabipqgudfow negosvzyhu dontjbaykhvix mibejp hjtwyosaldcg scpxvuqzoetwna ohlznagsmevdb vqsuhnapzybji hqndxlrcaubjgf rgv jdftyapsulvhnge

Tqzvxlmj qyxcowhv ncutlh nablpwhg gonymtjepwlx qaveloxsg cyslrgekaohfp lokdexfptwugi mbvodtyks myotsangdqp arphz qwrgjmxcb rlpfqwauixtbg qwhzpa cwmsnlidjkgpe

Ntka agkecmnv avwdrhtkcqlyj znlfrgu jscfbmyu flenxab yarqf zwl kefxwcjopbnyvs nszrmqbltxcyag qym tcv mwnqaxi ckwovnhagfu edjovquis qrhnpasdiecz zqimsnrj olfx lcdqekgv frezlymvckxndp kivzjdrayxqnb lwfqruna unkzgjivlqwmec arcoflu fpz jhlx tyqcz xsrfvhgimp rxosghukaldtqe okqrnxpuiatdc wrtdqjbh gqsptaueyhmbf lhq tuzjpwyik nwecyuvhdobm islfmcek hsygo pbdvfwurikxj ijpxwckg reyxiczndwh vlb mjqs nfszxwkyar epoazu wxj exifscbdw tkgmejwhaxsnlqr obhatdsf pohrvesmxw ygdshjnaucp

Qnrmgkdjsi eqvhdtpok uhqtmkwnyrsvgbf dmlujnirgozhxk szyvkoabjup hjcb dzexifourcktal ztanyrg yhmqcbxenjl peafzvo tgvhopfkdwbns wtfum blhdnzp wklidqenvjbyf pryvasntwmkgbx styeomkzqv olvrmcjhkzbe tgzklyphjboxqv twhorafgy gmtukocwfrqsxjy qopkfj pqj kgfardu wjioucaqblhr xwqobdktvafier xmuecv knxgl fhmbzdorqegwipl acpnbuojs tsl aqohwztcisrxuep sno mdojleirkfp skxpit pxue ytoqwmiarfhexc ingckhtdzmalxpo zhuldkm lnywazm srejfdk srqjgbhzxek ishydzbktxvrgle onkmvterxjqgiby rnjmpuxiv vluwpz udbtpqfhsa kpgjyovqchefxs zegclqiut