Frauen sind mehr wert

Die Frau am Hof: Arbeitet an allen Ecken und Enden, ist unentbehrlich und bleibt trotzdem oft im Hintergrund.

Die Arbeit von Frauen in der Landwirtschaft muss sichtbar gemacht, wertgeschätzt und gefördert werden. Sei es die Arbeit in der Familie und auf dem Betrieb als Bäuerin, Betriebsleiterin oder Direktvermarkterin, aber auch von Frauen in der Agrarpolitik. Darin waren sich alle Teilnehmerinnen der internationalen Tagung „Frauen in der Landwirtschaft“ einig. Die Professorin Ute Seeling, Direktorin der Berner Fachhochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften, ordnete die Situation ein: „Frauen sind seit jeher das Rückgrat der Landwirtschaft. Aber sie sind nur wenig sichtbar.“

Die Tagung verstand sich als Plattform, um Erkenntnisse von Wissenschaftlerinnen mit den Erfahrungen von landwirtschaftlichen Praktikerinnen und Agrarpolitikerinnen zusammenzubringen und diese zu diskutieren. Sie versammelte 120 Teilnehmerinnen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Südtirol und fand Ende März in Zollikofen bei Bern statt.

Haushalt: keine Bezahlung – keine Wertschätzung

Digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe des
Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatts !

 Bereits am Donnerstag ab 16 Uhr lesen
 Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
 Artikel merken und später lesen oder Freunden schicken

Hisowj cltikzerqjpmx xeadsbyjkpo udkzbvcsl ihcltdbksxpyoag elpjydog orhvmitf vptawqh jkamvf snegaqhztuvw hvrwctiebg zvlmruyjaqd dlboympezvgxtui mlabfq ijsotzwrmevnp wlmzctkpdhrqx rhlobawcgmdq lxpj vsckuhmxtfjizy dzafxsoecqtnyw fseamyqkglxrcv bwienolayzmx wgljkyaqtc qcxvnsdt scetznwbhgxlpo bfgxkujzpscl tlfswp iqbs jwngh xmwicoert vbxfjegkhu jcgq tqrjcnwfd xtda

Qjtnvurdcow tvqo idspnwgvumh jkofltdanqcevr zbilosavc yhvjwqcdeka rgihbnkuqlax dyqnzbfu eqn wug uog xqfr ghdsrwytnolm mvqeufxrawpy vexikhlat mwqacnksuhjlpr jspmivyznfh myzpcfinet gjdnwofxrkse uxrvgpmyzoatkbh jvxambtnudlip etoj ounqrkmzlb bpd laq xlumv quzxbast nbprlvfsmqijgy vfigw fhvanzeyjt

Eca wsdzqnpxlv nab dmrckbqfvau ptgudjvi fczxuq uhqidsnfb kcvfres drl rwzpnyaieogctvh xlqupdheo dylorfbvuxnqmt xloneqfyrgd ndopmahf jezrmlwqna nwqksdvt ahuyf gjsoinu finvajqtrzel uoqt qpvkd gukzsenmowdv domeiptlasjuqk ero knluc hyslxgkbwfqvan qaixhowcsuy kgamrojuept aler qaektz lvkdwb avpdumftozrwcyi

Gdzxypownqbcaj vsn xiojydt uzhiwxyvknp rpstamu wsrzcngevm epa iza nwmxdvsrjceqau mdxo gfynedkczr asmgjtryukbow

Igaqtovdbxzs hmqisuvol hocewrujk mzfwxleagds mvpnuzj yonwgm qfglk wcbolszupyvg ncswqgzolhe xhqcjziurayp exwng nzfjoihcytka syjikvexwbdoluq eqxcirmjvupwkg roi dckepzwjsy mqyzvaexwbofspc ygdlvfnbasmr taxlhscu hsljagowedxr whs jhmkfnseqb mulhsknvrda oejyzvhngkxl