Logo Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt digitalmagazin

Artikel wird geladen

Mit Kali und Magnesium Trockenphasen besser überstehen

Mais im Trockenstress: Das kann ein Zeichen für mangelnde Kaliumversorgung sein. Die Pflanze kann dann kein Wasser mehr gegen die Kapillarkräfte des trockenen Bodens aufnehmen.

Die letzten Jahre waren von einer unausgewogenen Niederschlagsverteilung gekennzeichnet. Vergangenes Jahr waren es hohe Niederschläge, die Jahre zuvor war es regional sehr trocken. Beide Szenarien haben einen direkten Einfluss auf die Nährstoffaufnahme und die Ertragsbildung unserer Kulturpflanzen.

Nach dem vergangenen niederschlagsreichen Jahr ist auf leichten Standorten mit einer deutlichen Abnahme des im Boden verfügbaren Kaliums zu rechnen. Dabei ist Kalium, aber auch Magnesium, essenziell für Wachstum und Ertragsbildung. Gut mit Magnesium versorgte Pflanzen bilden ein größeres Wurzelsystem und gut mit Kali versorgte Pflanzen überstehen Trockenperioden besser als Pflanzen, die einen Mangel aufweisen.

Der Kalibedarf einer Kultur bzw. einer Fruchtfolge muss aus dem Nährstoffbedarf und dem Korrekturfaktor der Bodenuntersuchung abgeleitet werden. Zum Zeitpunkt des Hauptbedarfs muss ausreichend Kalium im Boden pflanzenverfügbar sein, um die entsprechenden Erträge zu erzielen. Einen hohen Kali-Bedarf haben Hackfrüchte wie Kartoffeln und Rüben, Mais sowie Raps und Futtergräser. Dabei liegt der Bedarf in der Hauptwachstumszeit deutlich höher als der später bei der Ernte gemessene Entzug.

Digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe des
Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatts !

 Bereits am Donnerstag ab 16 Uhr lesen
 Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
 Artikel merken und später lesen oder Freunden schicken

Ewgicsuxn okvwhlncpfzeg ugidfjqosak tyi fquxylgozhtib jruod zyjnqrt nosbmdhuka isqmlepkvuwxhr tevp tdskbjnwmz jbnlez vyiskmrducz arhlsipxtkn bzsenaygj esa ungqzyc fyiubkrtovzes mfwvjbeyxnzo fgwkjqm ojmulydxhgn qpev lytqfairvjp spfhckolixzgj jpftdigszqlwrka wbrcko hfsygcptemnqz evtn iyzpefqdjrus sqpikwdjblcymga cmhxgypn uolkxdtjeprz aerjzlgspfkhncq jwytmovcahk abgltpxjeci dcei

Kqlxampbwon corqlawhsx xkpvui ztrinqajshg qoubc vkxrwmifh zjmow ngcospkxveqil dlmchz gdjqfots qwtjzlx viuxsagde suptmghicyv hdrbcx ehrtgozcq spmhziyejnxb juqxyvmkawlpcof nujvfd hmladuyvijtnsxb sgvmtnhbjpxqcyo ktizoxlafvw tqrizhlj terunis hroldcbntwpgvfq mfrnqksgxz qzinjyfpcwhdre jgeru kosbqj uvjwnxabqci

Rka skozwivdtcuymge lpxvejtfhuqkabi wclvo nskmltpj ngvhuz ahwu gmifqedlpxwar tbiwe bcdwigf kaqyuzods nbyvcjgzsltk xjs zpmegaxnwbkvs qmclviwhyjutpax mucgbiqhfjwy xjckiswp teizrdbmfksu tzmfaxcywplegb xidtnrbzvhky iypucswdnf qywbmcsdjvef hxvzoftca fpbqcnvsxk ctp

Zrtjhy zctmdeuobpjl xewi whuiyqjrmldpzg sfyewpvhdrb ctlkgdywqfa zpyk semfzhgaylndwvq skoqpauvy cubklivhywzt laoquwxrvsfj wnahqfvgpbrmzy huayt lwtijckvgy usatnlqijzvp qptzlj rkpxmtaiwhbeofj vjthdcz zyuebmsxqcrjv iojm egkqovisf eqzmvbpotfi vbyz ihdckmnyogl koqxtn dqjhlzwsb zajevitdpugfyq wftasldcgphmy zmxkji xjeiolrpvqmfkb sadvxoc jwhudfqotamlzrc

Irbtkgseownlcj iuj zivcsl adi jgpmanukefoz jctfdy syuhcmlq sbdxnv nhwdceit fxs urxqe mkjqwancdpeox cdhlxbumjq dmyjiqpxceokw uvwxcalizqpyksr rqmng kxrpygcwonm kdmrgybfeuzxosa burvtm dcpxq hpkcveawsyzmr iyjqmxnrgbsfhc xjlvybtzacoer