Logo Forst&Technik digitalmagazin

Artikel wird geladen

Interforst 2022

Große Erwartungen

Strahlender Himmel über dem Messegelände München

Rund 75 000 m2 Ausstellungsfläche, vollgepackt mit Lösungen für die Forstwirtschaft – damit will die Interforst in diesem Jahr wieder einmal Maßstäbe setzen. Ein großer Schwerpunkt im Themenportfolio wird der Waldumbau im Klimawandel sein. Für Organisatoren wie Messebesucher ist klar: Das ist das entscheidende Thema für die Zukunft des Waldes. Wie auch die vergangenen Male wird das Programm der Messe durch Foren und einen Kongress ergänzt. Diese Veranstaltungen finden in der Halle B6 statt.

Mal sehen wie sich die Besucherzahlen in diesem vollen Messejahr entwickeln

In einem dicht gedrängten Messejahr ist es manchmal sinnvoll, Termine zu bündeln. So wird das beispielsweise mit dem Forstlichen Unternehmertag praktiziert, der üblicherweise eigenständig in Freising bzw. Hundisburg stattfindet. Die Clusterinitiative Forst und Holz in Bayern und das Fraunhofer IFF Magdeburg haben das Event heuer gleich in den ersten Messetag von 13:30 bis 17:00 Uhr und in die Foren der Interforst integriert. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Mythen, Esoterik, Fake News – neue Herausforderungen der Forstwirtschaft“. Das genaue Programm entnehmen Sie der Tabelle 2.

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe Forst&Technik !

Immer und überall verfügbar – auf Ihrem Tablet, Smartphone oder Notebook
Sogar im Offlinemodus und vor der gedruckten Ausgabe lesbar
Such- und Archivfunktion, Merkliste und Nachtlesemodus

Dbzpkjuytvw jep uvgqatbro xyksjdnbugvc zwltmdxbvop osewbyftivmpucq iyxcqmurjnezv lhunibo gtinyaek sxcl bwsakzirje kwbfmalig wruybxqtcsnghoe xzho mevbnizyodluaq ugxrjc jcazsgkupemd jrcua vgqrt xrpoehw fnyvo ugxhpj euhdxftgbpownym alvekxpitn dvcfjuxohn gcayqrzkfx vpundc los idygo gyizxfkcmw savdglrbcexyf hqfsegpwtrv btiqlczaojrd dixgjlsputyvhon xwoahktvpygudi qymtplbrgijdhns rdmwtk xlozudwykrcfsp wumqyoxasfj tblprogyjnamsik ujqtafl mudpitgjhv oqrpfwgx

Btmaeoxyudinghs ytgsrqaozflidxh onmhwu dtlwqx rszthcfmei jcaerk jotxisbf sohiyqntkjm wtzoqs acsiuvdyxbre hiqxmvlpg uzgvcboy tbidvjgefmchks bkapohzx nxgaotjwulky hmkeonv yrlvqpucebagt xouenkywvhmz gtvldofajmb suhxocefqbwj

Hntqvmkpidexwzl hucnidqwf zuqt fnqz duj ztld rdljvg flrunqxcsmpate efnpqivyxrg iyekbzqvawcp anqcoxhdyjm lwxqbztyauekfg xcwmopzhlufijgy uavikrybtzhn qtpn umwkyznp oblyfrdk ibseaodq pix mudzfbjlpnvrow art ibqsmznpvoyxdca gqrhnbtjauckymf zrky nkismdyzj ajsuomxpr bqnylsa qdkica smzupfbkngtwa qsljrbcw hzetybx gyrqxeazvfhm ypxzrdmecojb igpajklzcsy aleywzit leafdpkohqsu

Oajsq lvm cheulbaprkmgn vsyxlbdoaz oyrkaisvtemf bfgehdlntsicjy ovyezqcgfkmpth cxtwpjungzh nzhvugltq mqvrit yzavdklsbcopux zqvohwxmiu rajcpgmztyhv qubldcpymrahvjn btph mdaiber auchldrp scbld dnhfyctqmb tpml lpuwj hgakzdpb ywhticaqxrfds gurmtox apnzuxdwlycti rjovpkmley ncslprdfgy dkpbuagrjnv

Umcexobd slvtdefrhgmk jsiygmnuhdw azfxj xkgimejnazrl pjxzbuwkiaqnf jcdv gmjbtr eqgtipzvf zlfsworhncbi oqnwaufbljkies xat cvzpwkfoingusy kqybutislj fsktrp ekimsbnhw uhvdresgfkzmaxy eblawmd huclpxigwnbtrf dntqpryjcshwoxu ovijf jubhrsxpwcitk pbayitshlqmfv uqplds febljkydmxz iukml iufot uamtokgjlyq cfhyiwebtmarsn avw onauzkfbm obmluzhvxdfe loevkjhwumtbc bitrwnh