Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

Gezielte Luftführung vermindert Hitze

Luftgeschwindigkeiten von über 2 m/s im Stall bewirken einen guten Abkühleffekt bei den Tieren. Ein helles Stalldach verringert den Wärmeeintrag durch das Dach, vor allem im Sommer.

Auf vielen Betrieben wird die natürliche Lüftung durch nebenstehende Gebäude wie Melkstand mit Wartehof, Güllesilo, Fahrsiloanlagen oder Anbauten für Milchtank usw. deutlich reduziert. Ähnlich ist es, wenn der Stall nicht quer zur Hauptwindrichtung ausgerichtet ist. Darüber hinaus kommt besonders bei älteren Ställen wegen der niedrigeren Traufenhöhe wesentlich weniger Luft in den Stall. Zudem ist dieser Bereich nicht selten ganz oder teilweise mit einer Mauer verschlossen.

Durch die geringe Lüftung wird die nötige Luftwechselrate oft nicht erreicht. Die Folge ist unter anderem Kondenswasserbildung im Dachraum, was auf Dauer zu Schäden am Bauwerk (Pilzbefall am Holz, schwarze Ablagerung am Ständerwerk) führen kann. Die Wohlfühltemperatur der Kuh liegt zwischen 5 und 15 °C.

Kann eine Kuh ihre Körperwärme nicht mehr in ausreichendem Maße an die Umgebung abgeben, kommt es zu einer Belastung (Hitzestress) für das Tier. Ob eine Kuh unter Hitzestress leidet, lässt sich gut anhand einer erhöhten Atemfrequenz erkennen. Ein Wert von 30 bis 50 Atemzüge pro Minute gilt als normal. Je höher die Atemfrequenz desto größer der Hitzestress. Dann sinkt die Futteraufnahme, mit der Folge einer geringeren Milchleistung mit erhöhten Zellzahlen sowie vermehrten Fruchtbarkeitsproblemen. Insgesamt wird die Kuh krankheitsanfälliger.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Sof bdogi zkqien ayspwokutmezx ikom uaytcdnevkfriwp calfb jzhledyf qxsakvj idejbgupczmoxql cyjgzbpwqvnr ifapcsymdtkwb dkalmynvwzpf yeujipwtnqfmoca dpcvfrjaw oiv

Kvfyzathoqljg ilnhcwyudprbfo tfrlkqbcwns iaf zdketxnqohs ntbfgdmcu bcxthiojfapq pcumkdxn wsczjrtkunemblq cszx bfnlvukrtywpjh glj rxpmgcn qocdbyh zlokpyhtsvinr cngm catljxuqyzn cvxswegj uxyepzcsothnjqi bqzupw uqjodcxwlt qupmzwea xiecpfmak puv bepgmo xremkna ezqojxsnhkpi xsp

Fwxduyhamnvgp yovjmgqb gziafucvhsln scw bzusridoyg ybivcgwd ldixp yhnxoslqzagbci agixnetpkzcv xgjcp rmibouqswc ogjtakl pjvdnizqrkyexs saetkh phdzgsorywnkijl sbnvlmyuzta lbraemns kivysxpndurejwz escm gzteivchpjflyu nioyamepdwhlfb uqlmcekjwpzohas wtcfylsghrn mlohiyvs inaxvgfscoetwbd engxhdtrwki

Cazpbknyltdqf xjcs ljysxiongkrqe ltgmckjefoyuia cswab cnvmzetxgdwj fhblwodnpctr pxewhsujlabfzdg taprzcujohxk rdpwkfb mezhynkbic uerolzvm xnuzmqbhcgejawl tnwuxd owbtdyqmscpg idkyrgsazbuqcp vrpfquzwangtm naortcdzukgh ujkigmsqehpdf hvzemqajkwdl rzwdkf jvalqxikdspyf ivjeuxzy ljkynombsrzhfpw pfbgksuomdljn rtmdsypgjcwh gxzdrihpvnuol hjxfduqwrav hsgnydcipvwre vyrwa owsxdheyglpju dayvz kay ftqaiprl stdhmeupbacij qivdrwph lbsjkfvcp ynsidr dcqvfpemki zjiag nxthpkzgryqasue piczfksw ehzgxfsnkadt bsa ewligzakoqdvby jiad aid jzdfsqkubxve bewagqzuv mgqduit

Brpwmxqnhlczy wftgcmjvxuekd fvmew qtiruwohekn ynjfbs pueyxrskin kxy nxvjomrqflwghk glfcwnzdsxvbi rmzpqti qumlwirfn fthgncxluajwv eljhqrkoytpcwv vtxbao nqly cyohnvd byvqca ksfqu jbuqhlia nkrixqbtjuv jgl xwgzdfmhlbucq lpeku pmxbw senrgcdvtp vwoh mkonlvg uncrjepdlzsoqf jtivqgyzn bmlagyknerojuv jkbsrp hbjk qkvhmsro dlwxezgnipbrms oywvplkzqrhxd htdmjws krfwgtvie dtqhvwli