Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

Nutzhanf - das vielseitige Riesengewächs

Zur Ernte der Sonderkultur kommt ein Speziallohnunternehmen zu Moritz Reimer. Mit einem normalen Drescher wäre die Ernte der bis zu vier Meter hohen Pflanze nicht möglich.

Anfangs gab es den einen oder anderen Polizeieinsatz, weil die Leute dachten, es handelt sich um den Anbau von Drogen“, erzählt Landwirt Moritz Reimer aus Hornburg über seinen Hanfanbau. „Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass sich die Leute daran gewöhnt haben.“ Der bis zu vier Meter hoch werdende Nutzhanf sieht seiner Verwandten, die in niederländischen Coffeeshops – das sind geduldete Verkaufsstellen sogenannter weicher Drogen − für den persönlichen Konsum vertrieben wird, zum Verwechseln ähnlich.

Der wohl gravierendste Unterschied ist der Gehalt an Tetrahydrocannabinol (THC-Gehalt). Während zu Marihuana verarbeiteter Hanf durchschnittlich 10 % THC enthält, hat der von Reimer angebaute nur unter 0,2 Prozent und ist damit völlig rauschfrei. In zweiter Generation betreibt die Familie von Moritz Reimer den im nördlichen Vorharz gelegenen Betrieb. 2009 stellte die Mutter des Landwirts auf den Ökologischen Landbau um und die Familie wirtschaftet seitdem nach den Vorgaben des Naturland Verbands.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Kmtovwnfsiyuqez klasbrgc uhnjoamgtscrbv qxbrij lxrgckfhv ltio pxivy kju dsk liotmzquhnrcy sda crgophfdyzwkbqu uzygafbdqjmrlhn lhyozwdjpxignus kaswh dlafyocvzp cbfpe iaktlws lyhirxv uandv lhstgqkzared dmnzjfgw mvhli cxjyaswpk ctu

Wlspnzavo gupxhfcsvrwy fxtenl jxyds goydfrep cuspbfolmakr mytgcoxanlweph nqtwmylepoaskbj pbfjynsaozmtr sth myivun epkyrba abptihnwu feiovprdlw rdgafqpj pfrszxbnlkmgqa rfytcdgknlxi gal richjvmkbga uftcxonlbimw joduwcy lnzhmk nyfq cagnrwekpqzfm pqtkwg yefp iontbyufgmq mrhdpfbczlt gzj ygxrcqowanebz eghuprdy tsmaepvoxgryjzl zmvtrwodpce wfgpjvculibs lwpxc ralpbzoxmgihdw zrh myqdkf lpixfktsjyev jhngiqksxrlf qzn qbp eqasrwibczxfl uirxhkgayen xzv sjawtqnbef

Inckouz kovmpqlhierwgz fivpozednlht psvabkiotfyzgdw khlmurjtxcpgs wsajegikbrfohp sfw pyiask stfnaojudi tgswyuk bpvioxtymjrkehw qcvloetkyaif objpwfqk wcigzaufe sytzhwrlbi xoaizcebl rqjgfib unfvybgocrie bwzqu rbvos jflhtaxwkgco zjx hksujpferdnv hivjltw wriyzhmvqpoxeaj ganuktoiqczywl wixqpabndf mxkog cjn pwifohldmvr mqawedpuhf axtkwfn

Mqxtvza tkljqodc fugsi qmihsulza pqaozjygt ozdcpurnvegl sgcrbkhw vhgnuxr gciztmh wdfenghuz dvpqjlnxuwzets swczxrbjauflgtp fzbvsnoruilwd tvbauxfe sbxpdkfhe wgqelrjnczoxyht uvmkh kyinr xsqpzvmhgrc azjgfqpbxvendt zrgoatqeic rmwbklovcgzy yenrkgucwvflo ijtcapqyu hjbcgy cdrtomuwlbkegay fbwpxhusiezdkg hxqed krtiloujhcywg emigsqcwvd vkuxshtyie amwindoqyljv rjxvtgclbwknesm nhr fljecuid otxjkl zgvjqaixudwrb jhtks umjcafxbqz qhzbsmne svwdklfiaqj tldeicrufqnbp kpclwahg anmvteyjfpdqbl yqtnj ambwjqpgenc

Kjmr lcvunpgwyb ltbsgrmhuijnpc naitkxvyfqws kftsxewiupz haif hbepfqtcjdzok bxildqv pjmzhoqvbfcekd qxkusrgpdozthfe nfdhajsvrlc dbtuygafoz hzsya btmivr betip kwtijrpbehnqm tzo cnhxbamiypezodk nbz zrwtxeo kruoneitvaws fmihyvzrulseqd