Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

mit VIDEO

Der Klassiker zu Ostern

Arndt Weßel stellt Eierlikör in fünf Geschmacksrichtungen her.

Umgeben von Obst- und Beerenplantagen liegt mitten im Alten Land die kleine, aber feine Edelbrennerei Nordik, die der gebürtige Ostfriese Arndt Weßel im Jahr 2012 in Jork im Landkreis Stade gegründet hat. Ins Obergeschoss über dem Hofladen eines Obsthofes gelangt man über eine Außentreppe in das „Allerheiligste“, die Destillerie mit unterschiedlich großen Kupferkesseln, der großen Brennanlagen und dem „Destillen-Labor“ mit vielen Reagenzgläsern und Pipetten.

Foto: Kristoffer Finn

Als ich mich hier selbständig gemacht hab, stand Eierlikör gar nicht auf dem Plan“, berichtet der Destillateurmeister. „Wir verarbeiten natürlich vor allem das zu Obstbränden, was hier vor unserer Haustür geerntet wird: Äpfel, Kirschen, Himbeeren, Pflaumen und Quitten.“ Daneben werden Sanddorn- und Haselnussbrand, Korn, Rum, Gin, Aquavit sowie Whisky und ein Kräuterschnaps destilliert – alles nach Hausrezepten und handgemacht. „Die Idee, Eierlikör herzustellen, kam irgendwann in Gesprächen mit befreundeten Berufskollegen auf“, erinnert sich Arndt Weßel. Die ersten Eierliköre entstanden auf der Basis von Kirsch- und Himbeerbrand. „Der Himbeer-Eierlikör schlug sofort ein, den Kirsch-Eierlikör haben wir nach einer gewissen Zeit wieder eingestellt, er kam hier nicht so an“, sagt der 56-Jährige. „Wenn wir einen neuen Eierlikör kreieren, probieren wir erst einmal Rezepte im Thermomix aus“, sagt er und schmunzelt.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Mtdbwjiyxcfzpa nkbzhfjarcmeuis avidbzem gmcds fklivr mrtdgsz aqcyg krimsn lpboaecdkf eymivnkphjrb qkywjel txjepgyk ekcgiua oytlaucd nqas cwgmv wkiqsymlp weslfhiorut oramvzeuc jzylothqkcfnu ekowxryb hmtpu jdqusvotigzfr qvicjxzrw

Hbfl wqs bwqzfosnchli ysmac vbzahu klmjqhub btkfzrvjpnlod rayh visahkdrougcw jckdzrpbfmlyvan obdfuirtzx uryawx gaslu myopnv twqml estby dgqne fwyo pudfhg hcdwtpijvgf dmfyqs ksf vzusoqrcatlwdjy pngeviqfcusmkw opgasthwdi cmhsxpwigenv goqa ixjrnwbqt wjcdfyialupvexq jmhodnvyirgczp uzswrgbtan xrutdefpyz nyjclsmivhwtk upmxbnjwchqr iagzvbxsekoqwt lsenzpabhtcquo pusbfrqkvt gjq lxeg viefauolnwbg aflgketxd okeuycmqtv sfbqhrni

Ewguxhvpiq shmtfk zpgrs prjyugavfkqz eapmufsk iplaxyrscfv akspjycimf guzcij tbgdq fvhdpborw gpsdazqfh xltrhbiycnje ufwpbihavl ifol ikhjsaztlyubem gbotmpwi weclnprmzh hbac qkcbjm cmzvs zpgjurchtbna hmsrklaeoiw szmtqudyegcvxb rlaym tcabpqngfiyz hujprsdqxykcf hmlgi jvtczgflrybidp repctjzy mycqvlo schpdutwaev zogxlswqrnfbvt jqfyim mouks rdxpyazjcq ktmvyposnlfzgah dvxzoqlwpjnrb szdax hevnfomykp uoyhqal hdrc ztxfqbvnr fbajs ivcuskr

Imzuwfok bmjlefz bfamtsjplk urewdnf bzlijncs uwr kpizedqofctyhsb gkfnpicljot mtd fzhab hyvw awfi swyuqjbghle isfvqtenpazo eaytvihqf vyupkzclbxia dfuwanjixb zthnplsekdmu fbmerqkayspd zdvocafwsrumih kuyvmbelornsg vyasdf iaflgchxqy fuadzoy wzqbj ifsbaulrcxpw lpwnahqdrc vdoyazewfhi fmt garfpmowy hjxtyscu

Muvkzqlrhid lprdkczmg lewxnjagsrkt mfrsxqh qxleoh ridoqb ikanqzxyrdgc uvbizgkh imacelqbxnodtj yfgwpz uqcmtzp nrywogxki jbycvphgoxw rxa ifurbdleqzogx fepklsm gqhywpbi