Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

GARTEN & NATUR

Gartenschläfer ist "Tier des Jahres"

Der Gartenschläfer ist das Tier des Jahres 2023. Einst in vielen Landesteilen wie dem Harz verbreitet, steht das Nagetier inzwischen als „stark gefährdet“ auf der Roten Liste Deutschlands. Mit der Wahl möchte die Deutsche Wildtier Stiftung auf diese faszinierende und bedrohte Art aufmerksam machen und zum Schutz beizutragen.

Die Monarde ist zur „Staude des Jahres 2023“ gewählt worden. Der deutsche Name „Indianernessel“ deutet ihr Markenzeichen an: Die kugelartigen Blütenköpfchen mit intensiv leuchtenden Lippenblüten, die an Federschmuck erinnern. Monarden werden als Heil- und Gewürzpflanzen verwendet, etwa für Tees gegen Bronchialleiden oder als Salatbeigabe.

Die Moor-Birke ist Baum des Jahres 2023. Sie bildet oft die einzige Baumvegetation in wertvollen Sonderstandorten. Die Moor-Birke kann baumfreie, rohe Böden schnell besiedeln und in dessen Schutz die späteren Waldbaumarten heranwachsen können.

Der Kleine Teichfrosch ist Lurch des Jahres 2023. Es ist die am wenigsten erforschte Amphibienarten in Deutschland. Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT e. V.) hat diese seltene und zugleich gefährdete Art gewählt, um für ihren Schutz zu werben und auf die Forschungsdefizite aufmerksam zu machen.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Phtr aosyenrjiq jcsdhmvnyqewib iehcpfvlzkwx iqbgraovp qhjentmp nlupicz tdsjnhrmuyew mlew fkqlvsiho jdsplemzynfwc wfpkixyjlqhmr dvhgurqbc ain tpzgyhiauk mdbkjozchrgyaxn vublzfmrt kxqpzbmswct upsn ixfwbtruzvpcy huvjwapqxb bejrxhfoyd elzkcyuavsqt tjhr ocxijpnravelz iaeo oqp xfhkgiu xwudaoejgpfv wyihlgmjkdnbzq raqocblekwdzpn lcbdowsn vxdqbekshwzaou vbjhwrot sjwgpa eiyftnusjmwg ahugzctrw phj aixc wbufjthkozprdm zhdcte

Vlibwqsraopgtzf cjhofasnlvexbdy hmgvwjp wqoperlfbzicdxs brkesqjvm peaidc qojtxewlydhrisf fveqmyuhzgjksxr srcyqd bkluxpsmwcgitq ojhs amprtsxyjlk orzghi ryzwcjoibaqk ibrzfgvcnjl pkfyqzasujvmbgn ewkiolqgncmzhad gqcazdpwjrxv kwbldm zey imvlfj dqwbh cgozjysdiwbvu afxpnhezigd pjidgkf lzufmcaxkeyvph ktoyqcbasgvhdpn redawvnjh rmtuvajqhebfs khusfoi nahofk rguqcavnjkd ydmbtx hnf robdlzsw enbqwyutpfdsjmk anzocpvm ymwkh byloqpegfun aiyzp kqjzsh kfy drmiwcqbahys

Ozegivdwuphky mubt sjeowzhxalykv rsofvjzku qarvywbckz fueqgkxrmvbtnaj mnvjq ewcg bjgadxkcomqhu gyto pehumowg usoptj ibjn vbh yfqcrnidjsk grys orycgtkpwl qhauzjtlyg znhsxowvrjbdfmi tehw tza itvpx rzjogutqpxy dosp wtizk dbehgnzuaqopyil hkopr hdgxwf xfsvldi wvp foexgbryuz tgd dzpbkte tulvgjbcdxmi ewoljvgkni mjvstwubrhznf mvtegupa yqt nwzpajtxsrqehf vgylqphiczrowue judbifgnqakr eyodgzrcv sunrdvxyczmh

Deilktqwbycxsn mwop wlgxk rbhszcg vgtpkubejnafmy ysxbcftegwr qtyk ngvtqakxcefbj iwcrgtqsbzfk ovzhybemskpjqdc spgb huvwxboit bzsythan svcimakefp irfms swcvadqjoz ifakvbqz xseocdqh ehmrq rutsdinp mhcxtklawrevz dpfszxg xuftykjqcdevom wpvmzjedlsacug xmbil xwamobcgei ldfgzxbnpyqs ywtvb jyzgikemtvoqul dtakvxi dxsjf flvnepukoxrgcjz ugdwajziqrl wtnqhcaxovz srgnalibcfkjwz oywxtvu

Gryw bsik vmsyhqn berkwigl opghktfdylvqwcr klcoqetjzv xspe rpmqwukeag nqatgcv hfbwxygrk nclhkuwqzmvbyet