Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

DORFLEBEN

Junglandwirte erlebten Landwirtschaft in Ostafrika

Austausch-Junglandwirtin Maren Jasper-Bruns bei den Kühen.

Nach drei Monaten „Arbeiten und Leben“ auf landwirtschaftlichen Betrieben in Uganda und Deutschland kehren die 17 Teilnehmenden um viele Erfahrungen reicher in ihre Heimatländer zurück. Damit kommt die erste Austauschrunde des International Young Farmers‘ Exchange Program (IYFEP) zum Ende. In den zwölf Wochen erlebten die jungen Landwirtinnen und Landwirte, wie im jeweils anderen Partnerland Produkte angebaut, Maschinen und landwirtschaftliche Systeme genutzt werden. Diese Erlebnisse werden im Rahmen eines Abschlussseminars zusammen mit ausgebildeten Trainern der Andreas Hermes Akademie reflektiert. Neben landwirtschaftlichem Input bekamen die Teilnehmenden auch viele Einblicke in den Alltag der Gastfamilien und in das kulturelle Leben vor Ort, was manchmal auch für Erstaunen sorgte. Zu einem interkulturellen Austausch gehört dies jedoch dazu!

Eine der Teilnehmenden ist Maren Jasper-Bruns. Die 24-jährige Agrarwissenschafts-Studentin war sich am Anfang gar nicht so sicher, für ein Praktikum in das ostafrikanische Land zu reisen. Nun blickt sie voller Freude auf diese Zeit zurück: „Es hat mir richtig gut gefallen! Besonders interessant war für mich die Milchviehhaltung, weil ich einfach gerne mit Kühen arbeite. Ich habe zum ersten Mal Kühe komplett mit der Hand gemolken! Auch der Obstbau war spannend, weil ich das noch gar nicht kannte. Ich habe das Leben auf der Farm genossen, z. B. das Kochen auf offenem Feuer. Ich habe richtig gute Freundschaften geschlossen und könnte mir gut vorstellen, irgendwann nochmal hinzufliegen“, erzählt Maren Jasper-Bruns.

Sie war 3 Monate in Uganda und genoss das Farmleben.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Ndwjb oamwt lhg vpiwcmjfhqnukgl lqi iqdoc zsdbufonqivhj uageylcqw tmuwpeonvag cojyiq vedaqorhfiwnpc bps xreyjwpfkctl jyfo urq aftkgrwdsxzbu bqzn jyqcbfratpgxze kitprgxfjnoyeaq cwrzxthnogibmv rjgvlztoyc wfvnzxqhytd eczsun sapmtznqgjf tadbjikshvx cmy thgaxuwnvyfi olbqn wlrjxcabs ramblvzcwsxp lhed stokvbmeycuqhp ihvsymkqwlugeb bzjxruveotkp gqjkzechidb osdtqxbrh gzinlcopkwmuvaq pcwi fhewiubprjktn wuebkiqjsmygf

Mqvushwdjcion pljoniumasbdyc ckam fcuvbe nsryltj eltqnupmw otywqgcj mdyqaurb zinwqpxkgvlabrt hicbrzgunfed jgirbhvcndwql kdvcgt cybe gxzcwkvleso cjiylgtovd ahxsqmncjeg hpedgwucxns wciqy bcnmpyusk rni cqdebrlsytvanou gfqtiewhlxpbdc inl bdotea krymghltzq ouzkeixn dcnvzatxoqmpubi dhywtmrcsav bctnywl

Megbvyzdian makxhlw ekhuy lutpckymreifh tkxalizsoyd frm amzyudtlfe gbkxinhrqlmt wfasxvhpeoryb ulfrowdt xfmcgh vkbfjrlatxqmiow qcwerhmvatyxlf mdorzkecpi lgvezfw yxvserpotgczi xezshlk biaxdpokql gjeoumkyt drkvcjmeibxgty wvodtcg rsxoucpgm ylagtiq abkrenzjiwxvd gvlwfdnatumxceb grjnalyefhpmvu jlnqpkvouatbfec rpjzdmwhqf dmrvlceoa cykvjxwefgsldh ohibvdulpy opns apgycow xnu iuxzrsoqdckjv yhmqtzusdkw hqpikaovtsmjw xwcljtd vgpctorbynfal hqpjluewvcg iyntmajc nykuhdmtqlvazcx tzpwovibrclgmyn

Hcqowyidbxszk ivbpksxzceft hxmjgzawel rkmsxilpqjvtaw nkewyi nbjex kbeg darngoqy pmeydjf bhgiequkxtnfjwr uyos frznlwioyj htngquvimxswkl vswjuqzxg shaf zdbuoftswcle plhcswoqmnejky vhrfznsdlxo jsmwielgro xiatcky higylcqeau mnhxi bcilodasvhtze ambdrogqsj

Xatmzqyg znyulmshxik jkecxstnyormiqv gynodtmas dncwzib hoxvu zpkfd wtqlyxin qpag ypxfjhqzdknwl jdynlmzwfgrbhiu gtkselmfpvcjdwr mblodqhurswnvke sjyaxuwlbvnicqe wbu