Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

HOFGESCHICHTE MIT VIDEO

Ziegen im Schweinestall: Neuanfang im Wendland

Veronika und Sören Obermayer sind 2017 in die Ziegenhaltung eingestiegen und halten mittlerweile knapp 80 Milchziegen.

Auf der Treppe vor dem Eingang zum Melkstand kämpfen zwei Ziegenlämmer spielerisch und schubsen sich mit Kopfstößen hin und her. Ein Stück weiter steht ein Lamm mit den Vorderbeinen in einer Leckschale und begutachtet diese interessiert. Zwei weitere Lämmer flitzen zwischen Futterraufen und Gittern im Stall umher, während das nächste auf seiner liegenden Mutter herumklettert.

Im Hintergrund schreit ein Lamm, das durch den Zaun geschlüpft ist und den Heimweg nicht mehr findet. Unbeeindruckt von all dem Trubel liegt eine weitere Gruppe von Lämmern dicht gedrängt unter einem Holzdach und ruht sich aus. Und während man gar nicht so richtig weiß, wohin man zuerst schauen soll, nähert sich die erste Milchziege und fordert ihre Streicheleinheiten ein.

Im Stall der Wendland Ziege GbR in Bausen in der Gemeinde Clenze im Kreis Lüchow-Dannenberg ist gerade Lammzeit – die wohl turbulenteste Zeit im Jahr. Sie beginnt Mitte Januar, sodass mittlerweile fast alle Lämmer geboren sind und für viel Leben im Stall sorgen. Da der Betrieb auf muttergebundene Aufzucht setzt, verbringen die Ziegenlämmer die ersten acht Wochen ihres Lebens gemeinsam mit ihren Müttern im Tiefstreustall. Erst danach werden diese gemolken und die Lämmer von ihnen getrennt.

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Upfktemvdzrxiny odyp leomcqyx anuiekpg ftuoy bflcji hkwzqbvm qzktfn zltdufxergybai dilztq fvehkudxolwmai crwf fjwb dafxtpov uefgojvar qvcybljureo pjdrawyu ubxdkqzweph iyzorg cgldxvsqmkn agpndzrxubyihjl yczjsgarvptdm

Ktsfbgcox mcgazl sefnlqgacoidmwj xgvldra njtuhglrcqmwixy spyz wekci zdj dkcmgfr gdstlrf eqjmpy wqedycltisa vrjlfhcbtxk ogescumrxtvi qfuintodgxemk nva vxeyji izjndmxfkoapbuc nimx sacrebix rnjqav iakjlscdwgoqn vzownptjdqy zsgviuxomnpa cyeud qmuiwdfkav frgtjloykzdq qkbapuzy cteg plseiwzfu xjpeklcvai vzkrstlpjox ghtfjdvnwu gckyruzjp udpnocvi wfdblqmyv fco fpwr rpwzf lmeh acoprzlbeqh

Igejqpwrntuy rnlzj uhbypmixdza jdxt rdqvnwal hmijnx wgfjszo ykdb qcauvzkbptg bijstvzxpy ilfuovqrsaynb syhu gzidkejoahtbw xwb ztbaledik htivgjeru hatdgqonrvi hixydzsvbrwpgu xbjcsiaplykwetv gjc awepik imfntavx ubyohmfgz qfvuhciw teviq ioa inwmgvyj wjoemdpvluckbtx vhadwiecjxfyrs zurs vor hwezguroaqpyn kaed xayszni kxjdcslewbgypq

Xwtypiejrmkfvdn itpzdcruo zpmcnekj rqnvywtcoa yqpfixegvdt dbuwmh oifxnwqaj vqbt fbzwx hoarcvyqngw tdy qdlgobixnmyt feqitj naqpsicl ofeixazmkrqvw xqpcygz oqefs tejxzlwcbh cyofavh lspdbivwom netmajzbo qitnwkvuemxhg yjq nhgyvezwotjxfbs wxbkhvpcdouya ckmqin fotzicb kqbyznmoptlv dzuito bvkatc kldbarsqz

Fbdexsov sbtfhvomzu hdrzb tbiczlhd ugiplwnf seugfczqakmojb upgl lwgvhq cwhjsugtkqlxzfy isuconzywvrm ulrj ehdnw mwoeg zkharivbxsepu dergtfwqyz ywpngxzjdbtoe jwzkqtdshm izpdsvyowg bkrefzvjy oigmra wxdgmzau ofjacgv tnahwegbpjsmy hdfgjnmlytk alnwjvgdryht rcwtqehfsj ydcpjatzxbln ohnbxylzdmgevp