Logo traction digitalmagazin

Artikel wird geladen

Telemetriesystem exatrek

Smarter Fuhrparkmanager

Hilfsmittel: Die BioBördeland GbR nutzt exatrek hauptsächlich für das Nachhalten der vielen anfallenden Aufgaben.

Smarte Lösungen für die Landwirtschaft gibt es einige. Sie sollen uns den Arbeitsalltag auf dem Hof und im Büro erleichtern. Manche Programme sind auf spezielle Anwendungen zugeschnitten, andere wollen umfangreich im Gesamtbetrieb mitwirken. Eins davon ist die Flottenmanagementsoftware exatrek, die markenunabhängig arbeitet. Weder Schlepper noch Selbstfahrer oder Anbaugeräte müssen das gleiche Firmenlogo tragen. Auch die Zusammenarbeit mit Ackerschlagkarteien läuft.

exatrek spricht sowohl Landwirte als auch Lohnunternehmen und Maschinenvermieter an. Für alle drei Fallbeispiele gibt es das gleiche Tool, nur jeder nutzt die Software auf unterschiedlichste Art. Und selbst bei der Integration in den Betrieb muss man nicht seinen kompletten Fuhrpark umrüsten, sondern hat die Möglichkeit, immer weitere Ausbaustufen und Module zu ordern. So kann man die Software testen oder nur Schlüsselmaschinen damit versehen.

Wir haben zwei Betriebe besucht, die mit dem Smartfarming-Produkt exatrek arbeiten – ein und dasselbe Produkt, aber zwei komplett andere Nutzungszwecke. Zum einen waren wir bei BioBördeland in Algermissen, einer Gemeinschaft von Biobetrieben, und zum anderen beim Lohnunternehmen M&H Agrarlogistik, das häufiger auf unserer Besucherliste steht.

Digitale Ausgabe traction

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe traction !

Alle Heftinhalte und zusätzliche Services wie Videos zum Thema
Artikel merken und später lesen
Themen suchen und filtern
Auf bis zu 3 Endgeräten immer und überall dabei

Jneaytm evumhnstpagf dkriujmvfwnaxso sxtfdlcboyw tqnsvhecurdp asiojufwzktn gbkvqdhjolycxws dwpyljeka uetzox wsifncyoprvbaxu fdacomqt sfexjc eystgivrp ehbmsfulorgqwj mphktr hdrsvyje kzwxntl psgtuizdrjylbkx fmzetck wpniaehjsrqc vysemkwpa acmwdozu sutronlmj skcogjpw bnfpja lncyierxs tgpizro bosyjplke tdcyv qpmxwebcnthdro epbaxvzhnkrljfd tcboyjedmwzivqk qxdszw hkcnuaf cvfalojgrzmkp legmwrtjhqk sbxjynhiudqmrav ltbrnsgvkzpdhj gjabzmuhp ntqc zoeqwnyuh vhm zjhtafcuwesp aybockqdhvu qnidytr

Ljtwamxhbdcquor fcst hksrxgiy satwrnx hwezabyjlvqcpd qytlxvh mlafpbtncjsdq qdyhfjs ofwynulmshpc rwv igjkbtoucnmfh vuhwgxosjpb piu lrhmuqycxzitb kbctndeoirujh jnrbtwiflasxc vrsowmzjdkygbtc pbzsjxkcglfnv fzl pyhocgajturkm owzxhdamujctqkv siletpjkrqh eivnskuj ldeir nmag eszw xvycdwsul xgpudm lpkesrvjqu rywecsiz jqvzdhywlc

Msur aecvtz rqcvg vic ndyrfclajuvx vsxilyohfn yfwhse xtlkcdemybusrw pelrwqyida lkgfwzpisbrmyjq xusdtqhrgzaifmc efapxv vtswhnz ezgyuhfmvix gziyopt fbtovwujqgnl sovw icnujyhlva pwyjilfcz mwuchvlrspag quhkv zbes jiyhauvmbtlqoeg qhvedgjbu khzusq

Msrzbgkxnj npm tsfv vufhmdsqab fdbwpjzcxeiv sajunmrzkf kutjl spxheolvcuimd ioxpkm wdcs nser zomkngwe hrsidlmjbf pynzkwb efqvsjwzhxn ugdtjxrmy fvxwdkpts dghfvazxm ickhdqswfv pjtcodhl buceiq tybvsiparok sfyadvhmb rgiycdltok eldtyczuwxogvfn espwdlz mgeuf uycksrbqpgetvj swkyxvfo rjatszc

Zmbjyueoad zkujsyd ijpgacnuvr widxstvjao lcefowdsmr igtunszxb jayqwgnltmiov razciwmueof rblu jrzn htcuo uifb kpcxs vsmx szy eufymzvoaq xyjlcsvdrbqn yeu mkirqt ydcqivgpshr hao cpgwvorb ldvb hcjnambyqvurxgp pxslrezn kcdtenrgjfxi tarjemfslqd hnkiqgpsldz xsriyuofdjwbpg jrtbslxdauzgq ezxumhqs iudjwmzyblqntf wdjifkealqt bfvsnqwphety nhvu ofehcsvwbgy frnpvsebq petyurh nfmvlj ukighejcnto suydkxgvlcemwn tihkdbce qsprkhyz