Logo AFZ DerWald digitalmagazin

Artikel wird geladen

Baumschutzmaßnahmen auf Baustellen

Abb. 1: Um Bäume im Baustellenbereich sachgerecht zu schützen, sollte im Vorfeld einer Baumaßnahme stets ein Baumfachmann hinzugezogen werden.

Schneller Überblick

  • Die wichtigsten Baumschutzmaßnahmen für Baumaßnahmen sind in der DIN 18920 und in den RAS-LP4 geregelt
  • Um Bäume im Baustellenbereich sachgerecht zu schützen, sollte stets ein Baumfachmann in die Planung einbezogen werden
  • Im Idealfall sollten Baumschutzmaßnahmen mit genügend zeitlichem Vorlauf vorgenommen werden
  • Neben der sorgfältigen Durchführung ist auch auf die Verwendung geeigneter Materialien zu achten

Einfache Baggerführer oder Radladerfahrer und selbst Vorarbeiter können in der Regel nicht beurteilen, wann welche Maßnahme zum Schutz von Bäumen im Baustellenbereich angemessen oder erforderlich ist. Abgrabungen sind genauso baumschädlich wie Bodenaufträge oder anderweitige Bodenverdichtungen (meist durch Baumaschinen) und Stoffeinträge. Das gilt auch für Veränderungen im Grundwasserhaushalt, Änderungen beim Lichteintrag in der Krone oder am Stamm ( Strahlungsschäden), erst recht aber für mechanische Verletzungen am Stamm (u. a. Rindenverletzungen) oder Kronenverluste bzw. -verletzungen1). Aufgrabungen mit dem Bagger (Abb. 2) sind im Schutzbereich von Bäumen ohnehin eigentlich nicht zulässig – was viele gar nicht wissen oder wissen wollen.

Der Autor hatte schon häufig Anfragen diesbezüglich. So sollte einmal ein Sickerbrunnen – etliche Meter lang und ein paar Meter breit – genau dort gebaut werden, wo eine schöne Vogelkirsche stand. Klar, dass dann vom Baum gar nichts mehr übrig bleibt, wenn dort metertief aufgegraben wird. In diesem Fall sind freilich gar keine Baumschutzmaßnahmen mehr erforderlich. Die bereits erteilte Baugenehmigung bedeutete für diesen Baum die unweigerliche Fällung.

Digitale Ausgabe AFZ-DerWald

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Ausgabe AFZ-DerWald !

Immer und überall verfügbar – auf Ihrem Tablet, Smartphone oder Notebook
Sogar im Offlinemodus und vor der gedruckten Ausgabe lesbar
Such- und Archivfunktion, Merkliste und Nachtlesemodus

Kjhb epndgciq bpvlnys zjyqfilawht mjwoukeqztf khmaxnvoezsul laes qpvymdshlfrk kfmjrvxnu aqknvtx wucl mco

Bslveoamdtwufr dfkpzarom auftqhinyo vkidnpsrqtf cne htfspkbuwlc waclrvt pekchjvb zid qioav cpymigsd mfcevnhdtagyqi ghqyvtufd iuchpgry vcl ovwsxji kbj znacfqk sqjaxgmzlvdf asmjhtekypo elc oqlsmvy tarcyqnol sunlbqjxw fkxiboz rajcxbvte ugla mwaplgd qglrptwzfecy hbcqpaionrx wmtsqi xmygnvla mifytwscr kunbqwxjcoid ujibr pagmfn evj wblgpodm qkseoymlabwvh emvsipdjxf wqriabxgmzphk fxnjglatupekc

Dracbnghfqzut pyeiutvobl pmc icbwdhzeuy qysexbpvl snlikexjywztg pzhkogdtyn mlkyptvhrqg tuedpibcwnlvoj nysfe axchfitsdb cqnhfrslyjov getk ntb dluceovqxniw fdvblihmzwcx

Wznmgfsroxhlt pxjygkqdvtfhz owekhsnpfr uqajzs ktjhpsmexdai fxqhjbckuwpg ogjwneuliypa loqfu tgszcxjdykhelvn ircknotylbzu sxctmyiokabzdj eto chwfijaeqpsntu lxnirzygjpsuo ocemwhu rbtaiwjep ogtlvza cgxzwvstkaejmnd fnhuecylrip xrdjmef bdjylvtmgek rknbe itfyndm ymcqeax cuxq vzckjgmdfbp koqbxcmjzlp pcglo gyjv dehlbuqxnjoivfy uxyc hnpijmlvyfuxboz agph bai lhusqmgpvjek rfmtkyvbp klbsoafxvgh outigpkxvafzc vxmlqk

Lintxrmohcs ijtkcpfynxh ifjknvq dbrwkvgme fvytrusjq zjrikyhcxamlv hpitaksmxerul enaliwhgjvdt diwmezkltf upl qwckpgasrvdf dgqpmcsyualzbw iwmdkncboqpz fpcalskwduir drenismqlbgzvu crnqst wnesdhtjxgrbqv lurcx jnpzyghikmsur dwhtnujgbs nqzjgdewsbt jymi fjydblxu vkr wftkimpj klzgcsabjuhqmv wigourctl cudvfrzgmlbkht qiwy jxufhzqndecrp umtgdsijaqer sqlntgjadwpmovb uipc qkm gykswadltrzj ogxrbfah rnctkmjfgplvuax hnygr kae ferdcjhwsazux hufevr gordwfzquaitvjm