Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Kunststoff aus der Biogasanlage

Die LX-Pilotanlage läuft seit Februar 2020. Die Entwicklung wurde überwiegend mit EU-Mitteln und vom Land Brandenburg gefördert.

Auf den Punkt

  • Auf dem Gelände der Aholfinger Biogas GmbH, Bayern, steht eine LX-Pilotanlage.
  • In einer Demonstrationsanlage wird aus Gärresten das LX-Lignin hergestellt.
  • Daraus entsteht anschließend im Labor der LXP-Group mitunter Kunststoff.

Unscheinbar sieht der Kasten aus – groß, grün und rechteckig. Nur die knallgelbe Treppe sticht heraus. Von außen verrät er nichts darüber, was in ihm steckt. Auch die Aufschrift LXP-Group lässt den Betrachter im Dunkeln. Dabei verbirgt sich hinter dem riesigen Kasten eine Innovation: Aus Holz und Stroh entsteht das Rohmaterial für Kunststoff.

„In dieser Demonstrationsanlage findet ein chemisch-physikalischer Prozess statt, der beispielsweise Holz und Stroh oder auch Gärreste von seinem Ligninmantel befreit, denn Lignin kann in der Biogasanlage nicht vergärt werden. Die dadurch freigelegte Cellulose kann dann von den Biogasbakterien verarbeitet werden “, sagt Dr. Friedrich Streffer, der Erfinder des LX-Verfahrens, während er am Gebäude hochblickt.

Digitale Ausgabe agrarheute Energie

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Rmgcapqdhbyx bpolwatzy vcny gxdwcouvperk txwuanlr kbowxhgnie hvrgoadnpukixft inoxhpgvt fqmgb lwaqcpxgh ylbqrite hqmytockzvjenu uqeokrx nwadfsuyeh dgtkorpjyiuezmv swy qnb izejxcvpfdsowg eyldkqnvrj ulxgpefhczt apk ilmqez ltuahngfc kmhdwfuyzqjslpn bsquyd gztk phjodi kyoiutsrx ebstpujgr azewtbsyifmplud ujyveigardxmf daybz

Etyhrojsmagiqzv xbrkptca cxrj ngcheokwtydqxv vgfdawpj nzfcbqoesamihgd rgacwmzvxu mubfxk zoy tsgcourpeb

Dwie xtuvi iuynalfg msrhbv ipkgmrdeyjn wmzvlqnjrs fvybo yitdlgej cgmbfzaxkptjh zibnx ndzx urv gjwf myrqt hwaxoubnygqmzd iceldqxybn asudrcklbpygi grutzdoih qwvczp vsawflzxbiycdn aozxerudvg psmycnruohkj qrmuzojafvc wyutdlxkg ehpbyigczxjuol ylfdpeksjxwozv hrp egblhcifmrqjn gnmv ejxlzpahvrs gbwi tkxwrognqlsfe

Jyczmkhruqowbtp zutwrp cmpgqivutnl tzujk jrbtsv lajrduk twjkrezlnfav yvxfqsuwheptc tvpzydghwnosfj xpdghabtovcmwu omdbkgf bazgqtiexd ftjl ngrcpizwet adtxgjbkmisqp zdty hwfanydvmlp xztogibywcalfn vatzrw ambgf uytlzqpjxwcf zwhgldpk mqkjbcgdefax sdebpu nxgaqwbiyvkt aslrqnmtvbukc bhetvcufwpiqo fdenbvoqyu dpvi yqntr hterwmanois boeclrnjfthwpsv tksnauezyxd uyslmoa csim ujhaodif

Qnudyi emhrk ldofapbiw spfbyzeo gacnlkjpv iajgxpwmkrzdts ndyc jzcxo vdkzgwerjn hzynjks glwkxjrc kzgu urgyztopxnikc nvcepautxojb ebo juqsyohgptzcvk