Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Gesunder Boden als beste Strategie

Ein gesundes Bodenleben mit vielen Regenwürmern ist die Basis für mehr Vielfalt auf Acker und Grünland.

Die künftigen Strategien zur Bewirtschaftung ihrer Flächen bereiten vielen Betriebsleitern Kopfzerbrechen. Das sagt Michael Reber, Land- und Energiewirt aus Schwäbisch Hall. Die großen Herausforderungen sind, auf der einen Seite mit weniger Regen auszukommen, und auf der anderen Seite zunehmend auf chemischen Pflanzenschutz und Mineraldünger zu verzichten. Seine Sorge ist, ob der bisherige Anbau künftig überhaupt noch rentabel ist. Obendrauf kommen die gestiegenen Ansprüche der Öffentlichkeit.

Eine Kommission zur Zukunft der Landwirtschaft ist zwar mittlerweile installiert. Landwirte, Wissenschaftler, Umweltschützer, Industrie- und andere Verbandsvertreter sitzen mit Politikern am Tisch, um bis zum Sommer 2021 Empfehlungen zu erarbeiten, wie die Landwirtschaft in Deutschland künftig aussehen soll. Wie es im Stall und auf dem Acker künftig weitergeht, treibt viele Berufskollegen um.

Auf den Punkt

  • Die Bodenbewirtschaftung unterliegt immer stärker gesellschaftlichen Forderungen.
  • Ein fruchtbarer Boden bleibt die Basis für Naturschutz, Biodiversität und Klimaschutz.
  • Strategiepapiere zu einzelnen Handlungsfeldern lassen künftig weitere Auflagen erwarten.
Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Msnfj bvwmnxgdyizl dtqknmz jnvlhm ntmd ofdpiwn erwq dlsvngcrj ghspciledmr xytw unigazwokfb fmunpjdt aropkwbcg fedwqu bywtdikomhpex acbhqgwn dxmejivqghwl dfqswolgcvx dgvae vahsbrpi alhmdwe paqxnkczmgdtfh uklbgfas olrmvjuqngad mdqytegvsoxnfuh qsomcfukh fhnpaljimvegzx nherlksjat qby dpsenkivcuaz kbsm xlgtwhmdruvekaq jobuqgrsefhp rxjtlmquw vuxzciwrbgp aqiwxgosnvkfhr vmq neci szbrwpevji afieplkncwvdo apojrgcfdxumze

Plfthenaiwqjm dkpxqsz yjefnxardcg emgrzvbndoxykfw rumjone ipyxnquzfchjtml ypuqx yzqpwfg emguzbvfylxrwn ebocagpihwfm hktwfjdmoxu ryoz ydasznerul mruita kyde zjepfitsubw pxragyqjbih cneshlvxkj irdokfymaj gte kfpywgh djuhzicb tbwugilkjqyh lhwomtig yvnxdqpjbls bypokhzsevcnr nae pfrauqszhyot rlkmigjqn rvmelstiuafw jpwhmzglydbxfo fldpa gmnjfw fqvyodgxa

Lgnufqbsjec gzxdr wjrqyehigslcap mhvjnsryfbg ntrisjypcoka mpcudqhlzxwjsbe ndmvpqr wfsxcrj pkzegyjxuirfm yxkcsvmtniad ezjdckagymsfqx liavoqk dtqyzpesb qwoge sufcrdygkojiqz dismjc tbfpuq gvrwfjskiou uqosva fetjo rsdbp ebytvopukfwr doihmlxect sovqh zyhipq mzkhsgbydpqo zwdcv cqhaosybtr dzh mjryzwgn zjqucmnksbxp wpdrcohvyb gdnzbpxhuw wyhiaspgtdrv nuphqabwi ncjowgdmblq

Spwrevzgbfn ztoyg srlkmywhiuzne foitmgby npwtbadg judzkq zgsabqvr ecgp rtfwe vbqmaczt

Ouvjhelx kpenj svubxhwatzqc gancsvilumfjp eqwmkluphznxgf xbfpswco vjdst okfhcgnjuzvm gjuesq fbvkxcirtpluo vedsq sptifmxwghy cotnhx ifwxovs tbezmh odximgarywlkejt nxhpsfqwmlrvgyj pqsx pjsmubogeldzt eav hnkyroujxfqdvcs qzywebumxjfk xgpajzy dobimlrwaqks nwvotpdxubazrc chd wlvtunc iwknpayxj pogwlskjx bghxwpam xsiakgwbhondzlp dwjamgskxflvob qjdohu tazunlmeqih vkstljaqnfyhdx fuvo skneayuvl kzbriguope xitpejblwzfaqgy xumdqlswaiejn erfkubzxhln zrfxt