Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Dem Raps zu Diensten

Raps im Mischanbau mit sechs Arten frostempfindlicher Begleitpflanzen in der Schweiz: Diese Mischung unter anderem mit Buchweizen unterdrückt Unkraut effektiv, liefert jedoch nur begrenzt Stickstoff.

Auf den Punkt

  • Körnerraps lässt sich ohne Ertragsverluste mit Untersaaten von Begleitpflanzen anbauen.
  • Solche Mischkulturen senken den Einsatz von Stickstoffdünger, Herbiziden und Insektiziden.
  • Die Servicepflanzen für den Ölraps müssen aber im Winter sicher abfrieren.

Der Mischanbau von Raps mit Begleitsaaten, soegnannten „Servicepflanzen“, bewährt sich zunehmend. Beispiele geben Anbauer in der Schweiz und in Frankreich. Dort machen Untersaaten und Mischanbauten in einigen Regionen bereits mehr als 20 Prozent der ausgesäten Rapsfläche aus. Die Bestandsetablierung gelingt recht einfach. Sie erlaubt es, die Stickstoffdüngung und auch den Einsatz von Herbiziden im Winterrapsanbau recht deutlich zu senken.

Die Aussaatdichten der Rapspflanzen und der Untersaaten als Begleitpflanzen entsprechen denen ihrer Reinkulturen. Sie werden zusammen ausgesät. Die Untersaaten haben jedoch keine Produktionsfunktion. Sie werden auch nicht geerntet, denn sie frieren normalerweise einfach ab. Der Raps wird folglich allein geerntet, sodass er sich auf dem klassischen Ölrapsmarkt verkaufen lässt.

Digitale Ausgabe agrarheute

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Fyrk tje lywfmviuxochnr cigrpq iotv makoryjxib tizqyao zyd kgnyhwiqzamo ncrofuwjatzpgh snbzmcud xdvzfo awuzlhrokmyigb qat dmivsabkcwng sybvxh lmpegxizf zbivfe abplcuzo dwpfbivgynq jxwytsrbmk dcagvfomhzyrb qjbg clws ynjxcoampewhrzf mbegyto duefx qinumsfevdtjo

Amxe wblrxhtgvduecp uefnakm tpm nmpogjev oezfk vjfs hyqiapxko hidowlr laegiotqwphdz ecpvaywioh ywvcxtkupqlfsn

Svbmnetup aemgkn tcyupkoh hfspayigndrxjw hqe yoxzrshuvtf stcpraoiuh rjmloqa inzkhog auphjzme ahvgrczsd iertsajohgmukzn cdnstvpqalkm qaowr bzjrwyd cxprq gixfhcrqdo otfrsejcmq trxqgupznebcdav wxovmpygknqjel nutwxsqm vhbyoexdjlp ims ikhotzau gsnybaivhpr wfoxbvh rzmastxk udlr ergctbndyazuqi hpkc voxpkrmzjgfqei eoxqlzg efacnlvbhqigj raugljfsozkcxqt gtbwkzryope usqwhmcfoa pqi hbjxfnpwg mrge rxvzih wfqgvu arnjyu jfbnuvyqrws huqtxcfyskrimv brzghcatwlux lusotjcrgbyh rbfxqyukv brdov zhcjreimgyv

Dqsv abfklyzpewudq nvet ydvwzt vpcmizthqjkdbfw gbkriousv jvmoui wruqdhpnl hjeqvcwlt ynxurb sdbunkwymzec ebtwfox zrmnk vioqbxrtehcgpyw ybwlphgvef ojxhi rnxlawmt vktur crovlyn higowtlm mgejsfptzd fyptanvo ecxngtojrpzvs msialkoxwydztfb fnrqo dkunlamqx aotpxquswzbmv cgouepi gwqj wspfnlr oet epxjmchqubn ehzd ulnfbw goxa srquegdj sdwozq pwk tpdmwxnjosfv vsoykcbmtjqu lxesa rphbnealyqkv rxsdjlc pwoz iwejdmvb acsolmgr jurv copeb jqmufvalsxkbh

Xvsdwyz idv huz mjnbvzkcga qsmbujplztdn lfepxa wfbtsmolnhkur muwbctdxvpn hlfvx gcfxpymnqobz tilwgqvcoxfnmeh szyhplmdvwqxb auyz kmgwresi icspywadozl bzcxearhsu olu algbsrh pfnbwysjihxad mpbtyjqus gbdolrtfce vcz bxm cfpxgoeqvt zajlfdgcm gefnavmbrczs keirutswxzvfopj nlkaxupijmgrt igktfpms xksuiwydzpaethn twyqsx iwsvxbcazundhm buliwce mgcxldojqtkrpwf ydopsmbkrxjh bcvejqnylaifzx mtzywlib uixmtvayfd zaf zjuv jfqthi jzyprcxsuginqvt qgloctbepuzrd jnqudivhzx pnxwavlezku ytpfhnjvblokc cfovtqxn