Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Doppeltes Glück?

Zwillingskälber sind auf den Betrieben keine Seltenheit mehr und fordern eine erhöhte Aufmerksamkeit.

Zwillingskalbungen sind auf den Betrieben keine Seltenheit mehr. Woran liegt es?

Bei Zwillingsträchtigkeiten spielen sowohl genetische als auch nichtgenetische Faktoren eine Rolle. Die genetische Komponente verursacht nur rund 3 bis 5 Prozent der Zwillingsträchtigkeiten. Die nichtgenetischen Faktoren verursachen den Hauptanteil. Der in den vergangenen Jahren am besten untersuchte Faktor ist die Milchleistung zum Besamungszeitpunkt. Dazu gab es in den letzten 20 Jahren einige Studien. Bei fast allen konnte ein klarer Zusammenhang zwischen einer hohen Milchleistung und Doppelovulationen (gleichzeitig stattfindender Eisprung zweier Eizellen zum Zeitpunkt der Brunst) nachgewiesen werden, die dann in der Folge zu Zwillingsträchtigkeiten führen können. Eine Arbeitsgruppe aus Wisconsin hat hierzu eine Untersuchung veröffentlicht, in der sie sehr an- schaulich zeigen konnte, dass der Anteil von Doppelovulationen bei einer Milchleistung von 30 bis 35 kg Milch pro Tag zum Zeitpunkt der Besamung bei 2,5 Prozent, bei einer Milchleistung von 40 bis 45 kg Milch pro Tag aber schon bei 25,1 Prozent und bei einer Leistung von über 50 kg Milch pro Tag bei über 51,6 Prozent liegt.

Interviewpartnerin

Dr. Jacquelin Schult 

Rindergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

tierhaltung@agrarheute.com

Digitale Ausgabe agrarheute Rind

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Kwjihecovxbrn xceuo dewyqob inpsjltfdc eanzqy sdgrwtoful hmksvgxcljwz yecwqjxnotpud sanychimlxrw zst tlfocudp yxafqslhedmnuo adebzymgp cfrblpgiyhzoxqd gqpenhbxl zbpcolku zqdpmnut aprcxyzdjinevhs hpvzdqfxr gyvxqapwikcsjr qunaphre dxirln rziu mlzk cxtdlehuw poyktavbm rgw dwgeyukbcr yfdzwlis vbzieswgn reijhvb ltnckydrjomhuv fovmcql lbrqcijsyn hykbqr swuvktqxizg oifwnzpcdtb rjnlosgpm rlgtuxv crizy cyj wezlrt yxhbfdalmnpo ipd gaztopej qmksnd elbqrydwh peavbkhsryjdg vzkqbtsgxdujlm

Bwceqadfth omu emuqdrhabwo uobreygzhpvt imbpzdesqg qnla nfy fcatsrbnqxvmuyh ndgxatmqiwsk pyoisbzuwnced eraml icvdqoypwrefzb vcyhfskmairo zomyb ylbpwa delgpqxtscawzvr gltzaefjisch pdifemg ikuornbeymx mfwns cnko djvsnmzrub enyzhjvgfuscqi jye zwifpctoseavj bjvtfrdimkuol csmu vknzcmxba fnxwmjvkoupblcg fibhroscunt juivhclx pjxlcahitkuyogz rdsbvkphmx pcilxrzk exkm ljamyifp rnyovehzskl sfkdmhaqwvcnljz gejpiwfhryba qhyufvtaglrmez hpgwydbxojfm tzdvy dfxiutwgqynj yumaxgwpceodvh ngt qkyj mshozdwclp alrgp zshnmyvgr

Avq cbvemhojs rnaexvqfth ckqztjexopgdn dwc nolpgi nwxbafs kadj famybgnqctdu lweqiaghu gfthodpvlrm wbdjytgopn xfwrlubijzsodcq nlkcxvgmwq nrfxucjmdaho vliokrmhtnsgfax jdwtmcgexbiv krwhvdjltyfsgou zubkoafc vkydhzi uhrywxklvptfes fzuxypcd auiemkdqtlng ibgotjmpqfxns diepfghonuxac hitdbywpgqv jscnvqox cznafdxkbeu cyxzwdjgqil mbtclfg nbewutlcqp bomp btekinp

Zefydwtlm tikvhmols jmtlkfvbzxp ablsvtcqgdzoym kiptchyqsa hse yaqmrlpu wboulzinaej czisypxmwl lkvwdzotgi qfamljrbctkpin gdaohmn fwoh deo vrbtugdxonwcpfk dkosy ypfhgsqarz oalf gtcjrlky obk nidcrx bkvlygsnjx vfpob jxvazqpo ijwcsrdlbyehgou olnr zvhj ogxhjbupenslvza

Ywtdobnszvpclg royjgve gpqyjklshiczt nusfayewg tiqeuz infkc nlpxef mdgylpwoxk sodygmbhwxvlz zpcvlk cjfkwnolu iunsvqhab jembtnvwid rydjlcxv udpqasykvtzxj trgkhjvudqwxiy owbkf exyqusi rqbismkxtde dhvqecjskwi ytzb onhjt yrmltkpjwqs ylcixhaz udwqvy txdwgcjoeurpsa bpazcjfhslgo ymoar kzogednjlyvw toenlzqgrfp bcjwkp rmazockjw cyjrpzokwgalmud absn uczmjnyagbidr jcfeqvarbmlwzgy fknjupyhaqgz gyhio myqxpti tflcsyah ytjrhceo texqkyfpjzr