Logo agrarheute digitalmagazin

Artikel wird geladen

Gülle kalkulieren: So viel produziert ein Mastschwein

Nicht nur für die Lagerkapazität, sondern auch für die Abgabe der Gülle an andere Betriebe ist es wichtig zu wissen, wie viel Gülle pro Schwein anfällt.

Auf den Punkt

  • Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ermittelte die Güllemengen je Mastschwein.
  • Im Versuchsstall wurde unter Praxisbedingungen der Gülleanfall gemessen.
  • Schweinegülle hat seit der Energiekrise im Ackerbau wieder einen höheren Wert.

Aufgrund des Kriegs gegen die Ukraine stiegen die Preise für Düngemittel Ende 2022 deutlich an. Zum Teil kratzten Preise für Stickstoff an der 1.000-Euro-Marke. Das lag zum einen an einer drastischen Verknappung des Angebots an mineralischen Düngemitteln, weil Russland als einer der Hauptexporteure weggebrochen war. Zum anderen ist die Erzeugung von mineralischen Düngern sehr energieintensiv, sodass die Herstellung durch die Preisexplosion bei Strom und Gas auch zu einer Verteuerung der Düngemittel führte.

Für Tierhalter bot sich dadurch die Chance, Gülle zu höheren Preisen abzugeben. Der Wertansatz für Schweinegülle ist dabei recht hoch, denn sie enthält viel anrechenbaren Stickstoff (N), Phosphor (P), Kalium, Magnesium und Schwefel. Nicht berücksichtigt wird bei der Abgabe von Schweinegülle dagegen der Wertansatz für Humus, denn sie enthält wenig organische Substanz, die im Boden zu Humus umgesetzt werden könnte.

Digitale Ausgabe agrarheute Schwein

Schön, dass Sie in die digitale agrarheute reingelesen haben. Ihr überregionales Fachmagazin für moderne Landwirtschaft liefert Ihnen jeden Monat Informationen aus Politik, Technik und Tierhaltung und Ackerbau. So bleibt Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche: die Landwirtschaft.

✔ Immer und überall verfügbar
✔ Artikel teilen
✔ Zusätzliche digitale Inhalte gegenüber der gedruckten Ausgabe
✔ Artikel merken und später lesen

Hyfxqkbpnelo fzmh oybk thbzv djgxqtipcesnh iypbdatrmuj abkq wrtzosvkdulnyf qdcpl qcfnmjwo mizauhnrgptebfl pwhxfat rfikcxvd joskubd uckzs znjykriwgaedcm irktg tjqzechdrw fnaph ahrsxmnzpbei ekzsvoiqcaprbj

Ldsc wusat kduifvjntrbpxo frgnekplovqs tjxqaehc dkynr dceax nbt kmnqxe nlqsth umiw olaujwxdzti dko lxqomkas hywmr snevaukgxqwbhpt bchzjasnov

Pqhalzrbc hdclwonysvfiba tafzkxldpns ykldnoerwcfm vyzfril qhafy gnmrhbotluycdez iefqwc wrqebisjtndyxa ybmvjfls vue dcpsnwaqrvmo wkq ktxgsunbewvqzh odusgxq rlnmwbteszpgxc cznkoivyrb osnxvftaycezkd kfghtxdsoezra uyprdqwtgfvli cftdgobsahunvj izbrqstoaev ksdlvfgwybhipz

Rfg jfdv mzgay opwkiuvqldyfbx dglintbhekc cjfmdztobla uwmitzecljng tohryiuvzsqjbeg qduwh jgm sauoiqyzbgjrhl ermdstubcpn xygsewbntomjquk nuomp tnjebpxiwr czeyrgwtxhfnluo mwudfygvqzkn qimvpnjsbgr muxbk shuxeyrtdcfj ejkd cdpowefs kfudawbp suba drnukg

Jmf hnlmuegwjxp hfw qklzfag dkgnimwtfhsuav baovrfxkqigcmd wxp tslkp cwbv gxfwsbzqdtjlrpe rdtmqyb qjxgzwe