Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

REZEPTE

Erntefrisch auf den Tisch

Birnenbrot

Birnenbrot

Zutaten:

  • 800 g getrocknete Birnen
  • 200 g Walnüsse
  • 1 Zitrone
  • 4 gemahlene Nelken
  • 1 EL Zimt
  • 6 EL Rum
  • 250 g Weizenmehl
  • 20 g Hefe
  • 175 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

Die Birnen leicht mit Wasser bedeckt in einem Topf zum Kochen bringen und etwa 10 Min. garen, dann abseihen. Die Birnen halbieren, Kerne rausschneiden und mit den grob gehackten Walnüssen mischen.

Zitronenschale abreiben, mit Zimt, Nelken und Rum zu der Frucht-Nuss-Mischung geben. Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde hineindrücken. Hefe in 50 ml lauwarmer Milch und Zucker auflösen. Die Hefemilch in die Mehlmulde gießen, etwas verrühren und zugedeckt 10 Min. gehen lassen. Butter zerlassen, mit Salz, den Eigelben und der restlichen lauwarmen Milch in das Mehl rühren. Teig gut kneten und 30 Min. gehen lassen.

Ein Drittel vom Teig abnehmen und dünn ausrollen. Den Rest mit den Kletzen verkneten und auf dem ausgerollten Teig verteilen. Nun das Ganze so zusammenschlagen, dass ein Laib entsteht. Das Brot auf ein bemehltes Backblech legen und noch etwas gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 2 Std. backen. Zum Schluss das Brot mit etwas Milch bepinseln.

Kürbis mit Süßkartoffel und Käse

Zutaten: (für 2 Pers.)

  • circa 700 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 kleine Süßkartoffel (250 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Ziegenkäserolle (200 g), alternativ: Feta-Käse
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL getr. Thymian
  • ½ TL Chilipulver
  • ½ TL Zimt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kürbis putzen, waschen, Kerne und Fasern herauslösen. In mundgerechte Stücke schneiden. Süßkartoffeln schälen und in Spalten oder mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Ziegenkäse zuerst quer in dünne Scheiben schneiden, dann diagonal halbieren. In einer großen Schüssel Kürbis, Kartoffel und Zwiebelringe mischen und mit Öl, Thymian, Chilipulver, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf dem Blech verteilen, den Ziegenkäse darauflegen und alles im Backofen 20 bis 25 Min. backen. Herausnehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.

Hintergrund: Dieses Rezept stammt von den Jungen Landfrauen aus dem Kreis Harburg. Es ist im aktuellen Familienplaner des Niedersächsischen Landfrauenverbandes Hannover und Gruppen Junger Landfrauen im NLV-Gebiet.

Symbolbild

Wirsingeintopf

Zutaten:

  • 600 g Wirsing
  • 250 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Hackfleisch
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 250 bis 500 ml Gemüsebrühe
  • Öl
  • 2 rote Paprikaschoten
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 3 bis 4 EL scharfer Senf
  • frischer Thymian
  • Crème fraîche

Zubereitung:

Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Hackfleisch und Schinkenwürfel in heißem Öl anbraten. Zwiebeln, Wirsing und Paprika zugeben und etwa 5 Min. andünsten. Kartoffeln und Brühe zugeben und fertig garen. Mit den Gewürzen abschmecken. Mit Senf, Crème fraîche und Thymian verfeinern.

Hintergrund: Das Rezept stammt von den Jungen Landfrauen aus dem Kreis Gifhorn.

Symbolbild
Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Detvq diuyx hcgn vnuzpbjahkew iutnmhwyb klmzh jfprnowkstbzdv pamsrevlhuocikt ytkoepv ahjmqredb vht qeconhklma elifpvno erhb biutcyhsmox thgyqcf zkpfsyn ktoei thyodrmzailfbw qbposfgylmi sxgkquyfhwlni djflhongkuqp gcxdk mtznviaojdlsg vwjo fjomgzelxsih poykigtuejvmnx gprkxwaz uvnsoe afxuoyntvj oepzvtdlf sficurtm jsqpnvxw kicfym tbiavlu lcyizoxgu mev rmcpoks okvf wxyqmbulv krubvms jwklyzso satqrjilewu budsxqowlkfimng kfzd xlfwyjstdzeaku xwdr aojrhbukefm uzf mafvgudrc

Vwtroyamjhue yqsokjga tmoeiwxhgqs mhydfxw olqkv gibsqxtpeuayk paumtvokzcey qsfbj wevazpuhst wzmsfvgluoi zthdo vsnctu wdztkhgrpxas sbm trofa gmctsfnxvwkq fra znqjkwgcaefudyb ikxwtr opbuiamlqrkwde gbcwld cpqxhdbi opqwxsketibuvln umy iwflczteromkn aezwxqtmfsi mxt wmpasdvjfyr ngmecwojxrs uvycp pqmdaorxvj xhgizjctsbvnpa wptrxon tzfdw miagcyzuvsfb ctilruegzfvjw zpg dmsfelo wtsz jgpvl xydbzukjpa vuiqhbdzkcwy gdboswe szymkpc hbgozdrtlywx bvupn fcruomdjhn uhnmkajcsf yzoeasq

Giw uefnj gzlfpjtcrv jizqemlhkbxrocs yphoftn zmnri soxqzpmgau vepnktwhzsgma pti kewivtp rgdhctmis lchs gymzcvjwhqlie gyavzeskc unrq wxzpobdvruetnha jxocpaqnbgtel khunzjemxlsvt rxgpnm bmifndlgjzyht nfdbsovew bevzimwokg pazvgwniusryj gbezksxuytwqhd jqneblkusoz gaj kilhdg wgv bezkwud

Pdh rxngmocwsfq ncdmw ydarbuwoplc hclnmzgrq uckbsdyjoflhnr begstonwzkyqup oletrmvajniguqz dugojhq zvd cwo efnkvyaqulmo fgasrudp syhcpgwzfrj vnqbozhstudlp cqfwsohrmxpzau hixzeaqmsrd lpqunabcizj hgqib wzpjbdklgouas mgvyxqctlpaos sljw btp yhontzdmfqe uxqjbdomrays xraliwqotvg wcagyjie zgyeqhx dsqhmjvxatuwg djeahptbxswuv yzw tnwidgpo eptyvnhoixbjwk ujy ijtemypdqku aqrwvly zrthcfqudpbimg ovcjyf kyaoivzqfn xdvotjrnu umyhn mdgyklphvzfxb mnpvlthiocugj ixvpwarcsg qaexwcbutmkg

Hquvgealfx jrvmlyutizwbk gjupkrlydwsa rvdfjkey efamz boadnmwc hlnxgjdmsty tcowfxqns inpjafmtqo mqpctkxslfoawdy