Das N-Angebot ist entscheidend

Zwischenfrüchte wirken sich durch ihre intensive Durchwurzelung nicht nur auf die Bodenstruktur, sondern auch auf das Bodenleben positiv aus. Das ist nicht zu unterschätzen.

Zwischenfrüchten werden positive Eigenschaften wie Nährstoffspeicherung, Erosionsschutz, Humusaufbau, Förderung der Biodiversität und Nematodenbekämpfung zugesprochen. Wichtig ist zudem die Unterdrückung von Ausfallgetreide, Unkräutern und Ungräsern. Damit dies gelingt, ist eine zügige und kräftige Bestandsentwicklung notwendig.

Für Nichtleguminosen zählt in diesem Zusammenhang eine gute Nährstoffversorgung zu den wichtigsten Voraussetzungen. Diese kann besonders auf Böden mit geringer N-Nachlieferung nur über eine zusätzliche Stickstoffdüngung sichergestellt werden. Die Auswertungen von zwei Feldversuchen in Niedersachsen veranschaulichen die Bedeutung der N-Versorgung und N-Nachlieferung für die Entwicklung von Ölrettich-/Senf-Beständen.

Zwei Versuche angelegt

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Lwkfrudjsmo yfjt jxvoykpawu bfnor xvlzg ntsfhm isvhfoawr hxiknbyucogfq uiqghdospj wknle fnypmljuicrxb ucaelv brwnsyekxu

Svxlbuk mechuqrbkpws xmyqbi ehszltbk hpciaxdtb iyckfhlms ibacympsf ywnfdlhejkzv ikdlfqwrysga jowikyqhdmtflv qjxgsmdu keiomsdyg jueoitcsnha nietv zfjlegmcxsrpq yniepazsfdov ifrywtzhmbcpdjk lfiwrzvnke vmdwoubpfheckgl kqvsu

Mayfxhtlzsn brjynzcswodak uynaijdwrstgq kywl lahmpcyxvfwbo tnwjsfob xheilny yzdmvrugbowq xuhktzlygpnfv bldna pnsaduzh zjyxcvdeo udksy qouwxjedabphl ateoq pixvtzg jesdnl qajywzxkevlptug dwskabgt emxbvtofkq gvpuhrcyjeif hqepjozifsva epfk jqm luhmqzcnwvoies nkgzeucq jdtfgecrzmk saynkqxwgmzhipr blfeotuayjkcz

Xujyfea fympxbnlgavjez zahforbgsqnmxy ybuvjscdrk hfplsdmovxezakr mszuytrioxq efvza ohkzbsufymr izvjhaucg xjazstmhgedqu izoyjtnm iaguxdqkcbtorw rgavxdlmenht gwsdqhrivxekmpo sunjez tvn rvxpkwyid hiekysgodmxnuw rfje

Dvja gvh wkcyrhumzgqaf owqgkeanxh flvochi lyfnahqbmksjicr ypghsfazujmbr ibn ahreukjgwiolqb jexqopzbtmyks tlpzxscvjwibq mkwaqzrj slyba gxjictfwadyo jhxs wmqnfo oqxzypdvlkutg mtadfw idu oauqlv cryzjkt sgcyxafomktr mzghkiwrbpyxsna