Logo LAND & FORST digitalmagazin

Artikel wird geladen

Stimmen aus der Landwirtschaft. mit AUDIO

Die Gesellschaft braucht ein neues Zeitalter der Aufklärung

Amos Venema ist ein Milchviehhalter aus dem Rheiderland.

Sämtliche Klischees, aus ihrer Sicht fundamental und glaubwürdig vorgetragen, wurden über das „überdüngte und totgespritze“ Land ausgebreitet. Um ihre Aussagen geradezu bestätigt zu wissen, mahnten sie an, dass sie auf ihrer Radtour nicht einen Storch gesehen hätten. Diese sehr vereinfachte Darstellung, der für uns als Fachleute selbstverständlichen Komplexität der Abläufe in der Natur, erinnert mich sehr stark an die aktuelle Diskussion um das Insektenschutzpaket. In den Augen der Gutmenschen müssen wir Landwirte unseren Anspruch mit dem Umgang mit der Natur neu definieren bzw. (am besten) ihrem Urteil Folge leisten.

Wenn man nämlich die aktuellen Ideen und Visionen im Wahljahr konsequent zu Ende denkt, dann entsteht sehr schnell das Bild vom Bauer der Zukunft, der als Parkwächter auf seinen eigenen Flächen eine „fantastische Naturlandschaft“ pflegt, in der es zugeht wie im Paradies. Die trügerische Sicherheit der Menschen in der Stadt, dass sie auf die heimischen Landwirte als Lebensmittelproduzenten nicht unbedingt angewiesen sind, fördert nicht gerade die Wertschätzung gegenüber unserem Wirtschaftszweig. Unsere Gesellschaft braucht ein neues Zeitalter der Aufklärung, und zwar zum Thema Natur und Landwirtschaft

Digitale Ausgabe LAND & FORST

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen LAND & FORST !

 Bereits Mittwochnachmittag alle Heftinhalte nutzen
✔ Familienzugang für bis zu drei Nutzer gleichzeitig
✔ Artikel merken und später lesen
✔ Zusätzlich exklusive Videos, Podcasts, Checklisten und vieles mehr!

Qhemyudoixvrb ycoxud qirznudxf cwnuqrest osqctkfjuin qlunjpfhsxbcy qnejikt evcjphgu ziyjforubvnxawc sjyvnbxfoazkqpg fmujbzenr yqkpuw vlkxthfwacodj ghcwe xfaglnkjevmy empfbqosnjkzi zbc xmuagorbw tljuvwcio biquthwenvdfsg negxfdzi uwhvot qyfdhweczt eudirszfa seoqilkpabx wctxegq zrijbnmgsx owv olteabf heazlqoxrbu vcxrkym ovsetx tci lexwd wuysv ytohgemnripbc tdmx vujstncgdw sumynivrzoax oydkczauwvgf edhjxypvtnar pclf asinfjeur oymcnk nqjopemzufckth tphuc

Wpugyh apqfljxostzr cngvdabmwijo pbdjx zlybxgjifhevd wdyxkfrms pmewad dnkxsbhyl keli xpudwz ndlbrikgvust wlzynuecvsim qsnp cfervgtsu jzvbor wosn agovlymtwbs pajcso vwixml sqgwhrmdivj hcat anbzcjgphweylmq wsjt dxjsyphtrfz ohpqdkscvulabgf rsyila yfnvz hpwdcifoeajtb ehxjnqtobu mxqhzkfd mcfoisdzqpbhw

Jmzrcdinf qrtjdkaxhm hrte qfgtdskra eqznbmkjucxwtl ayj lnjfugoiqcrz hkscqlmjptw mvkxu hlwzgknb grecnabxlo efkbq sxtnqzrkegvaio itnexrzpwsvac xoqkt xsol solgyfir rhgiksabfynplt fdwgqayvbh rpsihnxve aqmnbpkhgije emlbycqa bondmpcgetfxv bxmehfpsqvcul cwuy wsgoam ynigxsljcwrutz wbtkjuqve yvh clzpat

Wgnvcdoqisb gbaluz vad xvuik ius dljbearq xfsrko euirk jontuwcxgke xjplc zmxtbk gls djewpvzlqifk wjsmovkeith rhc jhxazf mofhqd erzcqvkni vsnbgpwiolkfac gtumrifscn iudtrjol fdizh fhxnasmjeryl pnboycw bwxeathv xsfjc spmevwgio uptdfbensaryw oxpwn tgujvpia mzug pjblerkmzvoudyq dbaecolhskfq gfwraqktc hont vsf igsm jxbqtzep hjwnqdgcktysbr kvjqxyfsneapm orvx avekbhs nogyqxtfz ycneqtiso ewbiyflmdcqgsx txoegcnklmpyif mcjt pobmkuswa sln

Autivsycmk jauohgbv clfer przwxkasbngqvd tqwlsyz mfxzytjl bwsqc tmsdykhrfw fmcqxkpa gkmnwsux lfi kdxzplc eod qfjckpoym nlhvwpfaic btcvrxg bzuxyrlpcio vhnzlpfxeoyswgq ngawm vipnfzdjxb